Nachrichten

Merkel leugnet den Völkermord an den Armeniern

Freitag, 2. September 2016 , von Freeman um 08:00

Und wieder ist Merkel vor dem Diktator vom Bosporus eingeknickt. Kanzlerin Merkel will sich von der Armenien-Resolution distanzieren, welcher der Bundestag im Juni verabschiedet hat. Ankara verweigert Bundestagsabgeordneten seit Wochen, die Militärbasis Incirlik zu besuchen, auf der auch deutsche Soldaten stationiert sind. Erdogan hat Merkel erpresst, entweder distanziert sich die Bundesregierung von der Resolution oder es gibt keinen Zugang zu Incirlik. Sie hat jetzt nachgegeben. Weil sie aber zu feige ist es selbst zu tun, soll Regierungssprecher Steffen Seibert sich vor der Presse im Namen der Bundesregierung von der Resolution distanzieren. Merkel leugnet damit, der Tod von 1,5 Millionen Armeniern durch die Türken sei ein Völkermord gewesen.

Hörzu Mädel, mach was ich dir sage, sonst
schicke ich dir Millionen von Flüchtlinge.
Ja mein geliebter Führer!

Zur Erinnerung, am 2. Juni hat der Bundestag mit einer grossen Mehrheit den Massenmord an bis zu 1,5 Millionen Armeniern im Osmanischen Reich 1915 als Völkermord eingestuft. Fast alle Abgeordneten stimmten für die Resolution.

Der gemeinsam von Union, SPD und Grünen eingebrachte Antrag sei mit einer Gegenstimme und einer Enthaltung angenommen worden, stellte Bundestagspräsident Norbert Lammert nach einer rund einstündigen Debatte fest. Er nannte das Ergebnis eine "bemerkenswerte Mehrheit".

Lammert verurteilte zahlreiche Drohungen bis hin zu Morddrohungen gegen Abgeordnete, besonders mit türkischem Familienhintergrund, vor der Debatte.

Typisch hasserfüllte Erdogan-Fans. Wer eine andere Meinung hat, wird mit Mord bedroht, so wie ich schon damit bedroht wurde.

Die armenischen Christen, die im moslemischen Osmanischen Reich lebten, verhungerten und verdursteten massenweise auf grauenhaften Deportationsmärschen in unwirtliche Gegenden weit im Osten Kleinasiens. Oder sie wurden gleich totgeschlagen, erschossen, von Brücken gestürzt oder auf andere Weise ums Leben gebracht.

Viele Frauen und Kinder wurden auch skrupellos massakriert, lebendig begraben oder in die Flüsse geworfen, die tagelang rot von menschlichem Blut und gestaut durch menschliche Leichen waren.

Ein Völkermord bleibt ein Völkermord, egal was Erdogan oder Merkel oder wer immer diesen Holocaust leugnet abstreiten. Ausserdem war das Deutsche Reich als Alliierter an dem Genozid mitbeteiligt.

Theobald von Bethmann Hollweg, Reichskanzler von 1909 bis 1917, sagte als Mitwisser des Völkermords: "Unser einziges Ziel ist, die Türkei bis zum Ende des Krieges an unserer Seite zu halten, gleichgültig ob darüber Armenier zu Grunde gehen oder nicht. Bei länger andauerndem Kriege werden wir die Türken noch sehr brauchen."

Die Befehle für den Armenier-Massaker gaben ohne Zweifel das Triumvirat Enver Pascha, Cemal Pascha und Talaat Bey. Sie ordneten die Deportationen an, und sie bekannten sich deutschen Diplomaten gegenüber ganz offen zum Massenmord.

Deshalb, ausgerechnet eine deutsche Regierung bestreitet den Völkermord an den Armeniern? Wo doch sonst die Holocaust-Leugnung mit sechs Jahren Gefängnis aufs schwerste bestraft wird.

Hier geht es um die Erpressbarkeit von Merkel und um ihre Völkermord-Leugnung. Wenn das nicht genügend Gründe sind, um sie endlich aus dem Kanzleramt zu fegen?

Deutschland wird also von Ankara aus regiert. Wenn Erdogan pfeift, dann tanzt Merkel nach seiner Musik. Wie können die Deutschen so eine rückgratlose Regierung akzeptieren?

Wie jeder Erpresser, wird bei einem Nachgeben auf Forderungen nicht aufgehört, sondern Erdogan wird seine Grenzen ausloten und neue Forderungen stellen.

Wenn sich Merkel von der Entscheidung des Bundestag distanziert, dann muss sich der Bundestag jetzt umgekehrt von ihr distanzieren, die Misstrauensfrage stellen und sie stürzen.

Bei den kommenden Wahlen muss der CDU eine schallende Ohrfeige vom deutschen Volk ausgeteilt werden, die so richtig sitzt.

- Am 4. September die Landtagswahlen Mecklenburg-Vorpommern
- Am 11. September die Wahlen für die Kreistage, Stadträte, Gemeinderäte in Niedersachsen
- Am 18. September die Wahl zum Abgeordnetenhaus und der Bezirksverordnetenversammlungen in Berlin

Merkel ist aus vielen Gründen eine Schande für Deutschland. Was hat sie alles an Schaden in Europa und im eigenen Land angerichtet?

Wenn dieser Kniefall vor Erdogan und diese Leugnung des Genozid nicht das Fass zum überlaufen bringt, dann kann ich die Deutschen nicht mehr respektieren und nur noch über ihre Unfähigkeit lachen!

Wie ich schon oft gesagt habe, die Deutschen bekommen was sie verdienen!

Willkommen in Deutsch-Türkistan, in der Provinz des neuen Osmanischen Reichs, das von Ankara aus regiert wird!

insgesamt 28 Kommentare:

  1. tony sagt:

    Zitat von Freeman: "Wie ich schon oft gesagt habe, die Deutschen bekommen was sie verdienen!"


    Weiß ich nicht ob ich dem so zustimmen kann. In ganz Europa kriegt doch keiner den Arsch hoch. Weder in Griechenland (die es am nötigsten hätten) noch in Süd- oder Osteuropa.

  1. Freeman sagt:

    In welchem Tal der Ahnungslosen lebst du? Noch nie vom Brexit gehört, von der britischen Abkehr von der EU? Oder von der roten Karte die Österreich dem türkischen Regime gezeigt hat? Oder von Ungarn, dass seine Grenzen für die Kulturbereicherer dicht gemacht hat? Oder von Polen, das ebenfalls mit Merkels-Politik nicht einverstanden ist? Oder von den täglichen Strassenschlachten in Frankreich gegen die Regierung? Nur um einige Beispiele zu nennen. Die einzigen die völlig pennen und den Arsch nicht vom Sofa wegbewegen sind die Deutschen. Ihr bekommt wirklich was ihr verdient ... denn, wie völlig verblödet muss man sein, um Merkel 11 Jahre lang am Ruder zu lassen, damit sie das Land zerstören kann???

  1. skyline61 sagt:

    woher willst du wissen das es völkermord war? weil es dir in den kram passt? erdogan hat des öfteren gesagt, das man gerne zusammen in die archive schauen kann, aber von armenischer seite bestand kein interesse, warum wohl?
    aber hauptsache wieder gegen erdogan wettern und ihn schlecht machen.
    ich kann genausogut die bildzeitung lesen, dieses niveau hat es der blog hier bereits erreicht, nur pauschalisierungen.

    berichte doch mal über den wachsenden türkenhass allein in österreich, aber das passt dir mal wieder nicht in den kram. erdogan ist böse, damit hast du dich abgefunden, und so muss es sein. du bist nur noch eine witzfigur.

  1. ASR Leser sagt:

    In Deutschland gibt es viel zu viele Schlafschafe...denen es scheinbar noch zu gut geht.

  1. Hardy sagt:

    Ja toll, was ist denn jetzt richtig?
    http://www.n-tv.de/politik/Regierung-Keine-Distanzierung-von-Resolution-article18554161.html
    War das ein Versuchsballon in der Hitze des Sommerlochs?

  1. Das ist wieder mal ein Merkelsche Alleingang. Soga rin der CDU scheinen viele Politiker irritiert zu sein, einige halten dies auch für eine " Ente " weil sie es nicht glauben wollen.
    Merkel hat es sich zur Gewohnheit gemacht ihre Kompetenzen bei weitem zu überschreiten.
    Ich befürchte das sie das sie genau weiß, das sie 0 Chancen aht wiedergewählt zu werden und wird jetzt aus Trotz Deutschland den Rest geben.
    Der Islam ist dabei ihr nützliches Werkzeug. Denn dieser zeigt ja seit Erdogans Putsch, immer mehr sein wahres Gesicht.
    http://www.shortnews.de/id/1210219/maybrit-illner-muslima-khola-maryam-huebsch-verweigerte-cdu-politiker-den-handschlag

    Und ich gehe mal von aus, das Merkel auch einen Alleingang machen wird in Richtung Visafreiheit bis Oktober für die Türken. Wir werden es alle erleben.

    Wo ich dir Freeman aber nicht Recht gebe ist, das Deutschland am armensichen Völkermord mitbeteiligt war. Der damalige deutsche Botschafter hat deswegen sogar sein Amt als Botschafter in der Türkei aufgegeben, Protestnoten geschrieben usw. Viele deutsche Generäle waren ebenfalls angepisst. Nur was hätte Deutschland tun sollen mitten im Krieg? Die Türken waren schon immer ein unberechenabres Volk welches keine Freunde kennt sondern nur nützliche Idioten und Feinde, selbst die Araber wollen mit denen nicht wirklich was zu tun haben.

  1. Freeman sagt:

    @skyline61 Ach, noch ein Genozid-Leugner. Ich habe diesen Teil der Geschichte genau studiert und Archive und Museen besucht, im Gegensatz zu dir. Dann geh doch die Blöd-Zeitung lesen. Zwinge ich dich hier zu sein? Was regst du dich auf? Wenn dir meine Meinung nicht passt, dann verpiss dich... am besten in die Türkei ins Paradies und krieche Erdogan in den Arsch. Ach ja, und lerne mal richtig Deutsch schreiben. Seit wann schreibt man alles klein?

  1. Wird sie sich tatäschlich davon distanzieren, ist es der Anfang ihres Endes.

    Gleich kommt der Horst aus dem Süden und gibt ihr so richtig auf den Sack.

    Und dafür erntet er großen Applaus aus der Bevölkerung.

    Also Frau Merkel: weiter so. Sie planen ihren eigenen Abgang.

    Gehen Sie doch heim und kommen am Montag nicht wieder. Somit können wir uns weitere Peinlichekeiten ersparen.

    Bin nur gespannt, wer noch diesen Rückzug in der Regierung befürworten wird ?

    Armes Deutschland. Wir sind die Lachnummer der Welt.

    Weder können wir Großprojekte bauen noch haben wir den Rückgrat, einem bekloppten aus der Türkei die Stirn zu bieten.

    Hätte ich es vor 25 Jahren gewusst, welche Luschen das Land regieren, würde ich damals weiter reisen....alter Schwede, was für armes Volk.

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. Ronber sagt:

    Freeman, Merkel regiert doch nicht. Seit wann regieren Präsidenten oder Kanzler wirklich? Das solltest Du doch am besten wissen, dass sie nur eine Marionette ist. Schaut doch einmal ihre Auftritte an. Die Sätze wirken mehr und mehr einstudierter. Ähnlich wie bei "Die Frauen von Stepford". Der Politik muss man Vorwürfe machen, nicht nur der Deutschen Politik, sondern der Weltpolitik. Briten, Polen muss man nicht positiv hervorheben. Welche Positionen nehmen hier die Machthaber ein? Und die Strassenschlachten in Frankreich sind willkommen. Aufkeimende Unruhen resultierend aus Destabilisierungen geben Grund für noch mehr Überwachung, noch mehr innenpolitische Aufrüstung und Gesetzesänderungen zu Lasten der Demogratie, als Vorbereitung auf jenes, was noch kommen mag. (Terror? Bürgerkriege? Aufstände? Hyperinflation? Bankenschliessungen? Bargeldverbote? Weltwirtschaftskrisen? Aktien-, Immobilien-, Währungs-Crash, Energie -und Lebensmittelknappheit?) Demonstrationen und Streiks sind auch etwas gutes. Hier kann der Pöbel Luft ablassen, sich das Gefühl erarbeiten, etwas unternommen zu haben, um dann nach hause zu gehen, ein Bier zu saufen und sich Heidis-Supermodell reinzuziehen. Vielleicht erfüllt dieser Blog auch genau diesen Zweck, keine Ahnung. Diesen Blog zu lesen ohne Werbeeinblendung von Militär-Computerspielen oder Bankenwerbungen oder einen Kommentar zu schreiben ohne Google-Konto, ist für Laien auch eher schwierig. Letzteres nur am Rande, ich schätze die Arbeit für solch einen Blog sehr. Weiter so!

  1. Das zeigt einmal mehr das Deutschland eine GmbH ist
    Auf der einen Seite Washington und jetzt auf der anderen Seite Ankara
    Sonntag sind Wahlen in Mecklenburg Vorpommern da liegt jetzt schon die Afd vor der CDU
    Und die schuld hat allein Merkel und ihre verlogene Politik
    Deutschland das Land der unbegrenzten Möglichkeiten sind wir wieder ein Stück näher gerückt
    Man muss sich schämen...wirklich
    Uns wird der Holocaust vorgeworfen bei der Türkei wird es von dieser Pastorentocher in Bezug auf Armenien verleugnet
    Hierfür wird sie und da bin ich sicher sich noch zu verantworten haben. Das kann einen schon böse werden lassen vor allem nachdenklich weshalb wir so eine wie "DIE" verdient haben
    Es ist nur eine Frage der Zeit bis sich hier bei uns vieles sehr vieles ändern wird
    Die die gegen das Volk regieren werden sich dafür zu verantworten haben
    Und die Urteile werden nicht gut für diese Politikers ausfallen
    Ich bin sprachlos...


  1. Epiktet sagt:

    @skyline61

    Schweig, Elender! Hast Du außer so einem sinnfreien Kommentar nix weiteres anzubieten?

    Ich kenne Viele von deiner Sorte, die auch schon mal so Texte abgeben wie, ''die sind doch selber Schuld, wenn sie in der Wüste rumgeirrt und verdurstet sind! Wir hatten ja keine Lager wie die Nazis''!!!???

    Ob man jetzt jemanden kaltblütig mit den eigenen Händen ermordet oder zahlreiche Menschen dahinmetzelt - wenn man vorsätzlich ein Volk in die Wüste schickt und ihren sicheren Tod billigend in Kauf nimmt- handelt es sich hier um Massenvertreibung und Völkermord und um nichts anderes!!! Du Vollhorst!

    Was für einen Unterschied macht das zu den Gaskammern der Nazis??

    Ich bin immer wieder schockiert, wie wenig Einsicht & Menschlichkeit in manchen Menschen steckt! So ist eine konstruktive Aufarbeitung der eigenen Geschichte, die definitiv auch ihre Schattenseiten hatte und nach wie vor hat, schlicht nicht möglich! Wie sollen wir uns jemals mit unseren Armenischen Brüdern versöhnen, wenn wir so etwas Abartiges leugnen?? Als große Geste der Versöhnung schlage ich vor, alle Denkmäler von Massenmördern, wie Enver, Talat und Cemal Pascha aus dem öffentlichen Raum zu verbannen, die Leugnung des Holocausts an den Armeniern, Assyrern und Aramäern nicht unter 5 Jahren zu bestrafen! Zumindest in Deutschland! In der Türkei würde das vermutlich einen Bürgerkrieg auslösen, weil die Bekloppten ihre Massenmörder so gerne bis in Alle Ewigkeit verehren!

    Aber was sollen wir denn auch anderes erwarten, wenn der Obermufti & Moslembruder Abu Tayyip Forderungen stellen kann wie er will! Deutschland hat sich nun mal erpressbar gemacht! Jetzt bekommt man halt statt aus Washington D.C. aus Ankara Anweisung, wie gewisse Dinge zu laufen haben! Das ist alles so unglaublich und abenteuerlich, was grad abgeht!

    Wo bleibt der Millionenfache Marsch auf Berlin mit Fackeln & Mistgabeln, um dieses Desaster namens Merkel mit Schimpf und Schande aus dem Amt zu jagen????

  1. freethinker sagt:
    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. NEO sagt:

    1. "Leugnen" kann man meines Wissens nach nur ein religiöses Glaubensbekenntnis! Nicht anerkennen oder abstreiten kann man hingegen alles. 2. Herr Seehofer ist Ankündigungsminister, der ist mit im Boot und hält mit seiner "Opposition zu Merkel" nur den Stammtisch ruhig. 3. Der angebliche nun in Österreich aufkeimende Hass ist eine Reaktion, denn sonst hätte es ihn ja bereits vor den Anfeindungen gegen die österreischiche Regierung gegeben. Es muss also etwas passiert sein. Was das war wissen die Türken in meinem Umfeld sehr wohl. Sie fragen sich, quo vadis Türkiye, während ich mich frage, quo vadis Germanistan?

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. Ach Quatsch mit Sosse. Die Merkle befreit uns von den Amis. Sie hat uns Deutsche lieb und macht jetzt mit Russland , Großbrittanien, Türkei, China, Iran usw. gemeinsame Sache. Sie hat eine False Flag Operation auf deutschen Boden abgelehnt. Daher auch der Rat uns für 10 Tage mit Nahrung einzudecken, damit man den Befreiungskrieg gegen die US-Zionistenbande gewinnen kann. Dafür werden 600.000 Reservisten mobil gemacht.

    Die Merkle befreit uns Deutsche gerade aus den Klauen der FIAT-Money Kabale.
    Ihr vertseht es nur nicht was die Merkle gerade macht. IRONIE off

  1. MuzWa sagt:

    Geschäft ist halt Geschäft und Betrug und LÜge wurde zum System

    Sogar Terroristen Sponsing in Deutschland über 10 Jahre, füe Geschäfte

    02.09.2016 - Der Hauptsponsor des Jihadismus (II)

    BONN/RIAD (Eigener Bericht) - Auf Druck Berlins schließt
    Saudi-Arabien zum Jahresende seine Bonner Auslandsschule
    (König-Fahd-Akademie) und schwächt damit die deutsche
    Jihadistenszene. Der Schritt, den Riad diese Woche angekündigt hat
    und der Form nach aus völlig freien Stücken vollzieht, geschieht zu
    einem Zeitpunkt, zu dem der jihadistische Terror auch Deutschland zu
    treffen droht. Er zeigt, dass die Bundesregierung sich über die
    Funktion saudischer Bildungs- und Missionseinrichtungen als Nährboden
    für Jihadisten vollständig im Klaren ist: Die König-Fahd-Akademie
    gilt Fachleuten als "Nukleus" der Bonner Jihadistenszene, die zu den
    zahlenstärksten und aktivsten in Deutschland gehört. Lokale
    Behörden hatten ihre Schließung schon 2003 gefordert, waren
    allerdings an Interventionen des Auswärtigen Amts zugunsten des
    Bündnispartners Saudi-Arabien gescheitert. Gleichgerichtete
    Institutionen unterhält Riad in aller Welt - mit identischen
    Konsequenzen: Immer wieder folgt der Verbreitung des spezifisch
    saudischen Islam ("Wahhabismus") die Entstehung jihadistischer
    Organisationen, die die wahhabitische Ideologie weitgehend übernehmen
    und ihr lediglich eine Gewaltkomponente hinzufügen. Berlin setzt
    seine Zusammenarbeit mit Saudi-Arabien dennoch ungebrochen fort.

    mehr
    http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59432

  1. Hallo Freeman
    Etwas abweichend vom Thema
    Ich habe auf einer anderen "SEITE" Nachrichten gelesen die besagen das Deutschland Reservisten einzieht ebenso Russland (Divisionen Material und einiges mehr)
    Finnland hat seine Bevölkerung zur Notvorsorge aufgefordert sowie andere Länder auch
    Wissen Sie was genaueres Freeman?
    Wenn ja bitte informieren Sie uns
    DANKE

  1. Ray sagt:

    Merkel hat halt keine Ehre.

  1. Wenn det Gör nochma jewählt wird, denn will ig nimmehr wat von dene "Wahlen" hörn.
    Ich komme gar nicht aus Brandenburg, irgendwie musste das aber jetzt sein.

    Aber ernsthaft: Wenn die wiedergewählt wird oder sich nochmal aufstellen lässt. Ohje...
    Die nächste Wahl wird aber eh wieder schlecht ausgehen.
    Wenn man Merkel sagen würde, dass das Deutsche Kaiserreich dann keine Schuld am Armeniengenoizied hatte, würde sie wahrscheinlich sagen doch xDD
    Wie eine Fahne im Wind diese Olle.

    Ich hoffe sie wird noch bestraft. Hoffentlich nicht nur im Nächsten Leben.

  1. Mit Sicherheit haben nicht alle Deutsche das verdient und sind wir auch mal so fair zu sagen: würden die Deutschen ehrlich informiert werden dann würden die Deutschen sicherlich scchlauer handeln. Und wenn wir noch ehrlicher sind: verdienst du einen Teil deines Einkommens genau damit, mit unserer Unwissenheit durch die Desinformationen und Lügen der Mainstream...

  1. Als ich gerade bei der Tagessau reinschaute, ging es gerade um die Armenien-Resolution. Dann war da auch eine Frau, die einen Kommentar zu Merkels Verhalten abgab. Sie lobte Merkel über den grünen Klee und sagte, sie begrüße es, wenn "die Bundesregierung das Gespräch und den Kontakt mit der Türkei sucht" und ähnliches. Sie meinte, die Opposition würde ja nur "hetzen" und "lästern" gegen Merkel, um Stimmung zu machen, und kurz vor der Landtagswahl Merkel nochmal "eins reinwürgen". Sie könne das ja machen, da sie ja keine "Regierungsverantwortung" haben. Mir fehlten echt die Worte. Aber viele glauben noch den Schwachsinn in solchen Sendungen und deshalb wird diese "Frau" wohl nächstes Jahr wieder"gewählt" werden.

  1. B. M. sagt:

    Also gegen Angela Merkel kann man ja sagen was man will! Aus meiner Sicht war der "Flüchtlingsdeal" mit der Türkei ein Fehler! Dadurch hat sie sich abhängig gemacht und da kommt sie nun nicht mehr raus. Diesen Deal hat sie nicht freiwillig und gern gemacht. Der musste sein, da wir hier, Dank unserer aufnahmeunwilligen europäischen Nachbarn, in Flüchtlingen ersticken würden und ihr das bestimmt schon den Job gekostet hätte. Nun versucht sie den Deal zu halten, solange es denn machbar ist, um einen neuerlichen Ansturm von Flüchtlingen möglichst lange hinauszuzögern. Wohl wissend, dass irgendwann der Tag kommt an dem Erdogan den Deal platzen lässt und alle auf einmal durchwinkt, was hierzulande eine Katastrophe auslösen wird. So gesehen kann ich das Verhalten von Angela Merkel nachvollziehen. Ihr gehts dabei weniger um das Besuchsrecht von Bundestagsabgeordneten (was wollen die übrigens in incirlic?), Ihr gehts darum, möglichst das Verhältnis zum türkischen Präsidenten auf einem, aus Ihrer Sicht, vernünftigem Niveau zu halten! Immerhin stehen auch "bedeutende" Wahlen in Deutschland an, die durch das Thema Flüchtlinge entscheidend beeinflusst sind und da versucht Sie jede "schlechte Publicity" zu vermeiden. Alles ganz natürlich, menschliche Aktionen und Reaktionen. Wir würden uns in Ihrer Situation wahrscheinlich ähnlich verhalten! Sie und wir sind damit in gewisser Weise derr Situation ausgeliefert, in die Sie uns manövriert hat, was wohl ein Fehler war, für den wir irgendwann ordentlich büssen werden müssen!

    Ansonsten lese ich sehr gerne die Publikationen hier, würde mich aber über etwas mehr Recherche, mehr Objektivität und weniger "blinden Hass" freuen! Natürlich sind wir alle Menschen mit Vorlieben und sind deshalb nie vollkommen unparteiisch, aber etwas mehr Mühe dürfen sich alle, die hier publizieren, aus meiner sicht, trotzdem geben!



  1. Vielen Dank an freeman und dass er den Mut hat sich dieser Sache zu widmen. Es ist höchstkriminell was da passiert ist und bis heute passiert. Leute die "gegen die Türkei" argumentieren riskieren dabei vielerorts ihr Leben. Die Türken bedrohen regelmäßig Menschen die Ihren Anführern nicht gehorchen, das gehört zum Wirtschaftsmodel Türkei. Sich durch Mord, Erpressung, Versklavung, Raub, Enteignung und Vergewaltigung Ressourcen,Vermögen und/oder Arbeitskraft von Minderheiten/"Falschdenkenden" zu sichern hat dort Tradition. Diejenigen die dies ansprechen werden als Türkenfeinde bezeichnet oder Nazis(lächerlich die BRD mit dem faschistenpack in der Türkei zu vergleichen). Völliger Unsinn natürlich, die Türken geniessen hier in Europa alle Rechte aber bekommen den Hals nicht genug, eine Kuschelpolitik Ihnen gegenüber treibt die Forderungen natürlich immer weiter in die Höhe... Das muss ein Ende haben. Wenn Deutschland sich weiter von einer ungebildeten/ und gewaltbereiten Minderheit so vorführen lässt wird dasselbe mit den Deutschen irgendwann passieren wie damals mit den Osmanischen Christen!! Aber Merkel und ihr Kabinett sind ja mittlerweile dafür bekannt ein "Ding" nach dem anderen zu reissen!

    Eine Schande für eine Naturwissenschaftlerin, dass sie sich von einem Kleinkriminellen der im Präsidentenpalast in Anatolien sitzt und seinen Uni-Abschluss gefälscht hat so vorführen zu lassen. Er hält das Stöckchen und die Bundesregierung samt Pressesprecher springen und dann liest man in der "Welt" von einem klugen taktischen Manöver... einknicken vor solchen Versagern wie Erdogan ist höchstens lachhaft und nicht klug! putin hat gezeigt wie schnell die türken kriechen wenn die kohle knapp wird!!

    MFG ein INGENIEUR

  1. humanity sagt:

    wie kann es möglich sein, dass eine physikerin aus der ex-ddr

    [lt. wikipedia:
    - geboren in Hamburg / dann mit familie 1954 in die ddr umgezogen
    - evangelisch (vater war im dorf Quitzow evang. pfarrer)
    - hat wohl polnische wurzeln durch opa Ludwig Kazmierczak (Kasner)
    - sei in der ex-ddr für agitation u propaganda (lt. zeitzeugen) zuständig gewesen
    - karriere: von 1990 sachbearbeiterin beim vorsitzenden des DA (Demokr. Aufbruch)
    W. Schnur (von ihm wurde bekannt, dass er von 1965 - 1989 für das MfS tätig gewesen war), 2000 cdu-vorsitzende, 2002 - 2005 oppositionsführerin u seit 2005 bundeskanzlerin]

    --> vielleicht zukünftig UN-Generalsekretärin?
    siehe: http://www.focus.de/politik/deutschland/geruecht-aus-berlin-will-merkel-die-naechste-un-generalsekretaerin-werden_id_3861353.html

    solch eine entwicklung schaffte? schon erstaunlich...

  1. Nomen Nescio sagt:

    Es gibt wohl halt kaum ein anderes Volk, das so dermassen bis zur kriecherischen Unterwürfigkeit gegenüber dem System gehirngewaschen und konditioniert wurde wie das (dumm)deutsche Volk - ausser höchstens vielleicht die Nordkoreaner... Die eine Hälfte sind fügsame Mitläufer, brav GEZ-zahlende und Merkelwählende Blödschafe und Gutmenschen, die andere Hälfte sind apathisch verblödete, Unterschichten-TV konsumierende Systemlemminge, denen es egal ist wie die Elite ihr Land ruiniert und mit Millionen Meuchelmoslems und Asylbetrüger aus Schwarzafrika fluten . Nur eine Minderheit kann man wirklich als systemkritisch betrachten, die aber in der abgestumpften und gehirngewaschene Masse zwangsläufig untergehen und somit nichts zu sagen haben. Erst letzten Monat hat GröKaZ Merkel ja eine weitere Amtszeit angedroht - wetten dass die blöddeutschen Systemschafe trotz allem auch 2017 nochmals ihrer geliebten Führerin die Stimme geben werden? Es liegt den Deutschen halt anscheinend im Blut, ihren Staatsführer bis zum bitteren Ende gehorsam ergeben in den Untergang zu folgen bis das ganze Land dereinst wieder ein Trümmerhaufen sein wird...

  1. Phönix sagt:

    Die Krankheit in dieser Welt! Der Wert einer Seele ist nicht gleichzusetzen mit dem Wert des Goldes oder Geldes.... eine Matrix..... in der es keine Liebe gibt... eine Täuschung. Und ich freu mich auf dieses Ende..... in meiner Welt und bei meinem Gott hat diese Lieblosigkeit so gar kein Platz...Das werde ich auch mit meinem Leben verteidigen... ich bin keine Marrionette. Wir sind alle dazu angehalten und ich danke euch für diese ganzen Aufklärungen. Nur versetzt bekanntlich nicht das Wissen den Berg, sondern der Geist und die Liebe.Ja, man sollte wissen woher man ist und wohin du gehst... sollte deine Entscheidung sein....

  1. Franz Miller sagt:

    Tja, Europa geht den Bach runter, so wie es aussieht! Die Frage, die ich mir, so wie viele andere auch, immer wieder stelle:"Wie gibt's das, wie kann das sein?"
    Ein Blick auf Deutschland über die letzten Jahre >2008 reicht komplett, um zu verstehen, woran es krankt. Der schöne rote Faden zieht sich durch ganz Deutschland und zieht ein Land nach dem anderen in den Abgrund. Portugal, Spanien, Griechenland, Italien und Frankreich sind de facto erledigt.
    > Wer hat den Finanzcrash eingefädelt?
    Schäuble mit der nachgewiesenen 90%-Verschuldungslüge!
    > Wer hat in Spanien den Immobilienmarkt angeheizt und somit das Desaster aufgebläht?
    Die Deutschen Immogurus!
    > Wer ist maßgeblich an den GeoEngineering-Programmen, die uns tagtäglich vergiften, beteiligt?
    Deutsche Klimainstitute und Universitäten!
    > Wer hat das Patent auf Uranmunition, die jeden Kriegsplatz über Jahrtausende kontaminiert, vollbracht und getestet?
    Die Deutsche Rüstungsindustrie!
    > Wer ist nach dem WWII einer der größten Waffenexporteure der Welt?
    Deutschland!
    > Wie hieß der Gründungsvater der Illuminaten, die uns WELTWEIT die ganzen Probleme einbrocken?
    Adam Weishaupt, ein Deutscher Freimaurer!
    > Von wo aus werden Drohnenkriege in Europa gestartet?
    Von Ramstein - Deutschland - aus, und das schon seit über 20 Jahren!
    > Welche Nation hat sich sofort für den Krieg im Kosovo stark gemacht, und somit den Krieg wieder nach Europa gebracht mit Lug und Trug?
    Deutschland mit Rudolf Scharping!
    > Wer hat die Flüchtlingskrise gestartet, die Europa in eine Bürgerkriegshölle verwandeln wird?
    Die Deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel mit ihrem "Wir schaffen das!"
    > Wer baut heute noch millionenfach riesige Spritschlucker, die viel zu groß sind?
    Primär die Deutsche Automobilindustrie!
    > Wer hat den Liborskandal gewaltig angefacht und ermöglicht?
    Die Deutsche Bank!
    > Wer überwacht neben den paranoiden Engländern die Europäische Bevölkerung am meisten?
    Der BND im Auftrag von Washington!
    > Wer hat die Sanktionen gegen die Russen initiiert und alle anderen Länder unter Druck gesetzt, und die Diplomatischen Beziehungen zum Osten zerstört?
    Die Deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der BPräsident Joachim Gauck!
    > Wer hat mit Abstand die miesesten Mainstreammedien in Europa, die NUR lügen und sticheln?
    Deutschland mit den ultimativen Schrottformaten!
    > Wer hat den Sozialstaatskollaps initiiert [ Hartz 4 und Riester-Rente]?
    Der Deutsche Bundeskanzler Gerd Schröder und Walter Riester!
    > Wer hat die weltweite Bankenkrise erst möglich gemacht?
    Die Bank "Lehman Brothers" - in die USA eingewanderte Deutsche!
    > WWI und WWII??? ... bald WWIII ...
    WWI: Kiegserklärung vom Deutschen Kaiser Wilhelm II
    WWII: AH von Deutschland aus
    WWIII: Der halbe Deutsche Bundestag im Auftrag von Washington!
    Anm.: Die Deutschen Eurofighter fliegen in den Konfliktzonen mit Vollbewaffnung durch die Gegend, warum wohl!?
    > ... DIE LISTE IST EINE NEVERENDINGSTORY ...
    ---
    Auch wenn ich etliche Deutsche als meine wertgeschätzten Freunde habe, muss ich leider dazusagen, dass die Gesamtbilanz, trotz der ganzen Errungenschaften und tollen Erfindungen, äußerst schlecht aussieht!

    Ich kann nur jedem Deutschen anraten endlich aktiv gegen diese ganzen Missstände anzugehen, sonst wird Europa im Bürgerkrieg untergehen und die Endrechnung mit dem WWIII präsentiert bekommen, mit NWO und unendlichem Hass von allen Seiten her konfrontiert sein, UND DAS AUF EWIG!

    Vielen Dank an Ken Jebsen, Christoph Hörstel, Udo Ulfkotte, Willy Wimmer, Bernd Senf, Antony Spatola, Martin Bäumer, Jürgen Elsässer, Sarah Wagenknecht, Thilo Bode, Georg Schramm und viele viele andere Vorbilder!
    Bitte unterstützt diese Damen und Herren, wannimmer ihr könnt, UND DAS AKTIV!!!

    ZUM ERSTEN MAL GEHT ES UM WIRKLICH ALLES!