Nachrichten

An unsere Bundeskanzlerin Frau Merkel

Donnerstag, 14. Januar 2016 , von Freeman um 10:00

Täglich erreichen mich zahlreiche Mails mit Berichten über was in Deutschland, Österreich und der Schweiz passiert, wie die Stimmung ist und was die besorgten Bürger denken. Ich bekomme auch viele Schilderungen über die Verbrechen, die sogenannte "Flüchtlinge" begehen. Es ist schockierend was sich da draussen abspielt, von dem die meisten Normalbürger nichts mitbekommen und die Medien fast nichts drüber berichten, die Polizei und Politiker totschweigen und die Linken, Grünen und Asylanten-Versteher beschönigen. Europa ist ein Tollhaus geworden und es herrscht ein tiefes Misstrauen der Bevölkerung gegen den Staat, der die Ordnung und Sicherheit nicht mehr garantieren kann.

Ein Frau hat mir erzählt, ihr 19-jährige Tochter wurde von einem 17-jährigen Asylanten aus dem Kosovo überfallen und hat versucht sie zu vergewaltigen. Der Vorfall ereignete sich im Kanton Appenzell in der Schweiz. Die Tochter kam Abends vom Bahnhof und war auf dem Weg nach Hause, als sie angegriffen und in die Büsche gezerrt wurde. Der Übeltäter versuchte sie zu erdrosseln, die Kleider vom Leib zu reissen und in sie einzudringen. Sie hat sich mit Händen und Füssen gewehrt und laut geschrien. Nur durch Zufall kam ein Autofahrer vorbei, hörte die Schreie und kam zu Hilfe.

Beispiel eines Vergewaltigungsopfers

Was ist dem Täter passiert? Nichts, denn statt ihn zu bestrafen wurde nur eine Therapie verordnet, auf Staatskosten natürlich. Das Opfer musste ihre Behandlung der Verletzungen am Hals und Körper und die dreijährige Verarbeitung des Schocks durch eine Psychotherapie selber bezahlen. Sie ist fürs Leben gezeichnet und traut sich nicht mehr Nachts auf die Strasse.

Der Täter läuft frei herum und hat weitere Straftaten begangen. Er kam mit seiner moslemischen Familie als Flüchtling aus dem Kosovo in die Schweiz und ging dort zur Schule. Als Dank für die Aufnahme ist er ein Straftäter geworden, hat keinen Job, begeht Raubüberfälle und liegt dem Schweizer Staat auf der Tasche.

Was hat dieser junge Mann von seiner Familie, Erziehung und Religion an Moralvorstellung mitbekommen? Das Frauen keine Rechte haben und man über sie herfallen kann?

Eine weitere Mail habe ich erhalten, wo eine besorgte Mutter aus Deutschland mich darum gebeten hat, folgenden Brief an Merkel zu veröffentlichen:

An unsere Bundeskanzlerin Frau Merkel!

Ich weiss dass dieser Brief sie vermutlich nicht erreichen wird und wenn doch, sie vermutlich nicht die Zeit haben ihn zu lesen, ist er doch nur von einer einzelnen Bürgerin geschrieben, aus dem Land dass sie regieren. Aber da sie nun einmal all "diese Entscheidungen" treffen, wüsste ich nicht an wen ich mich sonst wenden sollte.

Es ist für mich unfassbar was für Zustände in unserem Land herrschen.
Ich kann nicht fassen was ich lese, ich kann nicht fassen wie damit umgegangen wird.
Und sie wissen Frau Merkel, dass es hier nicht nur um die Vorfälle der Silvesternacht geht.
Sie wissen was in den letzten Wochen und Monaten in Deutschland sich ereignet hat, auch wenn die Bevölkerung davon so gut wie nichts mitbekommt , da die Medien darüber offensichtlich nicht berichten dürfen oder alles sehr verharmlost darstellen müssen. Um nicht zu sagen die Wahrheit verdrehen!
Sie glauben doch nicht im Ernst dass uns das nicht auffällt, wo doch sonst jeder "Pups" auf der Titelseite jeglicher Medien landet!
Sie wissen um all' die Vorfälle und wenn es ihnen doch an Informationen fehlen sollte dann dürfen sie mich gerne kontaktieren, ich schicke Ihnen alles zu !

Ich schreibe Ihnen als besorgte Frau und noch besorgtere Mutter!

Wie lautet nochmals die aktuelle Empfehlung : "dass man sich als Frau nicht alleine abends auf den Strassen bewegen soll".
Ist das wirklich wahr?
Wir Frauen müssen Angst haben uns in unserem Land frei auf den Strassen zu bewegen?
Ist das wirklich wahr? Wir Mütter müssen Angst haben unsere Mädchen aus dem Haus zu lassen? In die Schule zu schicken?

Diese Empfehlung spricht sich wohl sehr leicht von einer Frau, die tagtäglich von ihren Bodyguards umgeben ist!

Aber ich weiss nicht was ich damit anfangen soll!
Denn sie wissen Frau Merkel, dass diese furchtbaren und kaum in Worte fassenden Vorfälle, sich zu jeder Tageszeit in Deutschland ereignet haben, und das nicht erst jetzt in der Silvesternacht!
Oder wie erklären sie sich dass ein 7 jähriges Mädchen auf einem Spielplatz nachmittags in ein Gebüsch gezerrt wird, missbraucht und vergewaltigt!

Eine 31 jährige Mutter um 15.30 Uhr auf dem Heimweg von der Arbeit ebenfalls in einem Gebüsch blutverschmiert eine Vergewaltigung überlebte oder ein 11-jähriges Mädchen auf dem Weg zur Schule, in einem öffentlichen Bus in Deutschland, am ganzen Körper von zwei Männern betatscht und begrabscht wird. Es nur aufgrund zwei mutiger Jugendlichen an ihrer Haltestelle aussteigen konnte. Die Jugendlichen wurden später verschlagen!

Ich glaube nicht betonen zu müssen dass es sich bei den Tätern um Flüchtlinge gehandelt hat, und die Liste ist noch soviel länger.
Ein 11 jähriges Mädchen Frau Merkel!

Wie lautet verdammt nochmal hierfür ihre Empfehlung.
Können sie sich vorstellen, wie es einer Mutter geht wenn sie hört, dass man diese zwei Männer nach ein paar Stunden wieder laufen lassen musste, da es nach deutschem Gesetz nicht "handfeste Beweise" sind.

Vielleicht wird es endlich mal Zeit das deutsche Gesetz ihrer "Ihnen aus den Händen gleitenden" Flüchtlingspolitik anzupassen Frau Dr. Merkel!
Diese Männer, Frau Merkel, kommen zum Teil aus Länder in denen Mädchen beschnitten werden, Mädchen zwangsverheiratet werden, 9-10-11Jährige diese Hochzeitsnacht nicht überleben! 

Diese Männer kommen aus Ländern in denen die Frau durch die Gewalt des Mannes unterdrückt wird!

Es gibt genug Studien die aufzeigen dass die ersten drei Jahre im Leben (Vaterrolle/männliche Vorbilder/Familie/Gesellschaft) so prägend sind dass selbst die besten Therapien versagen.
Es gilt vielleicht zu verstehen dass es diesbezüglich keine Integration geben kann!!!

Oder was glauben sie Frau Merkel, dass sich diese frauenverachtenden Männer an die von Ihnen als ! Frau ! aufgestellten Regeln halten?

Es widert mich an zu hören dass so oft als Strafmilderungsgrund eine vermeintliche "Traumatisierung" der Flüchtinge herangezogen wird.
Frau Merkel, die Männer begehen Morde, psychische, seelische und körperliche!

In dem Land dass sie regieren!

Ich weiss nicht ob es besser ist eine Vergewaltigung zu überleben oder dabei zu sterben!
Oder glauben Sie dass eine vergewaltigtes und missbrauchtes Mädchen oder eine Frau nicht ihr Leben lang davon "traumatisiert" ist?

Wie sind ihre Pläne Frau Merkel!
Wollen sie mehr Frauenhäuser errichten?
Oder mehr Therapeuten ausbilden um die Opfer zu versorgen?
Kann es wirklich sein dass wir diesen Männern Schutz geben und nun die eigenen Frauen und Mädchen im Land Schutz brauchen?

Ich appelliere an ihre Weiblichkeit Frau Merkel.
Im Namen aller Mütter, aller Frauen, aller Kinder!
Sagen sie mir etwas Frau Merkel, das mich beruhigt.
Sagen sie mir etwas, dass ich als Mutter wieder beruhigt schlafen kann...sagen sie mir dass sie für die Sicherheit in ihrem Land sorgen können.

Aber verkaufen Sie mich nicht für dumm!
Verkaufen sie uns nicht für dumm!!!

Denn sonst sehen sich wohl viele gezwungen für ihre eigene Sicherheit sorgen zu müssen, sich selbst mit Verteidigungsgegenstände einzudecken um ihre Familien, um die Frauen und Kinder beschützen zu können.

Und dass dieser Waffenbesitz illegal ist, ist dann auch mir sowas von egal Frau Merkel, solange Sie und dass deutsche Gesetz hier nicht für Sicherheit sorgen können!

Dann steht wohl auch ein Bürgerkrieg vor der Tür, aber SIE dürfen zum Schluss nicht dastehen und sagen :"das habe ich nicht gewollt"!

Durch jeden weiteren Vorfall wird in Zukunft ein bisschen Blut an ihren Händen kleben, und sagen sie nicht das habe ich nicht gewusst!
Sagen sie nicht, das konnte man nicht voraussehen und sagen Sie verdammt nochmal nicht: "WIR schaffen das"!
Denn WIR haben keine "Bodyguards"!


Eine besorgte Frau und Mutter aus dem Land dass sie regieren

-----------------

Es gibt weitere Mails mit der Beschreibung von schlimmen Ereignissen:

- Ein Bekannter erzählte mir neulich, seine 16 jährige Tochter (sic!) wurde von 5 Afrikanern dermaßen vergewaltigt, dass das Mädchen auf der Intensivstation liegt und einen seitlichen Ausgang braucht! Man muss sich nicht vorstellen, wie schlimm dieser junge Mensch zugerichtet wurde.

- Meine Nachbarin ist jeden Tag besorgt, wenn ihre sehr attraktive jungen Töchter ein paar Minuten zu spät von der Schule nach Hause kommen. In ihrer Schule wurde die Turnhalle umgewandelt in eine Unterkunft für Siedler. 200 junge kräftige Männer werden von sechs Sicherheitsleuten "bewacht", es kommt nahezu täglich zu Übergriffen seitens der Siedler. Und meine Nachbarin hat schlichtweg Angst!

- Ich bin eine Frau mit 47 Jahren, hatte selbst das "Vergnügen", von einem Marokkaner als ich 31 Jahre alt war sexuell missbraucht zu werden. Aus Angst vor ihm und seinen "Freunden" ging ich damals nicht zur Polizei.

... und so gehen die Erzählungen der ASR-Leserinnen weiter.

Bereits im vergangenen Oktober habe ich geschrieben: "Gutmenschentum führt Deutschland in den Abgrund"

insgesamt 20 Kommentare:

  1. Genau das ist der Plan der Frau Merkel mit den Eliten, einen Bürgerkrieg in Deutschland anzuzetteln damit die Amis dann Deutschland kontrollieren können. Ich habe auch gelesen Vermischung der Kulturen sei ein Ziel, aber das scheint nicht realistisch zu sein, Völker entwickeln abneigungen gegen Andere daher wird keine Vermischung stattfinden. Was ich nicht verstehe ist, warum das Militär einfach so mitmacht diese Verbrecher zu holen, normalerweise stehen sie hinter dem Volk. Ich glaube aber das werden wir dieses Jahr auch noch erleben das dass Militär sich hinter dem Volk stehen wird und dann hat Merkel fertig.

  1. Ketzer sagt:

    lieber freeman, diesen brief solltest du sahra wagenknecht senden, sie würde ihn liebend gerne der merkel unter die nase reiben!

  1. tom_tom sagt:

    Zuerst möchte ich in aller Form klarstellen, dass mich das Verhalten vieler Polizisten in der Vergangenheit, insbesondere in den letzten Tagen, die denken ihren "Führern" und nicht der Bevölkerung dienen zu müssen, anwidert.

    Es ist für mich unbegreiflich, wie man als Polizist derart kurzsichtig und blind sein kann. Was denken die sich ? Haben die keine Familie, keine Kinder, keine Mütter, keine Schwestern ?
    Wer bezahlt den Polizisten, der verdammt nochmal für die Sicherheit der Staatsbürger zu sorgen hat ? - Sind es die Politiker, oder wird er aus Steuergeldern, die der ganzen Bevölkerung abgepresst werden, bezahlt ?

    Wie kann man einem Regime, das offensichtlich alle Regeln und Gesetze über Bord geworfen hat ? Ich habe mir nie den Mund verbieten lassen und stets gesagt, was ich mir denke - auch mit damit verbundenen Konsequenzen.

    Sollte ich demnächst in den "Genuss" kommen, gegen ein zurecht wütendes Volk einschreiten zu müssen, dann werde ich mich in der richtigen Reihe einreihen - in der Reihe des Bevölkerung.
    Ein Polizist der noch nicht seine Selbstachtung verloren hat. - Dir lieber Manfred / Freeman, ganz liebe Grüße und vielen Dank für deine unermüdliche Arbeit !

  1. Tubenharry sagt:

    Frau Merkel will doch genau das.
    Sie über die Zustände zu „informieren" oder an „sie als Frau" zu appellieren ist schon fast lustig (wenn es nicht um so eine brutale und traurige Sache ginge), weil so ahnungslos guttreu vorgetragen.

  1. Hey Freeman,

    ich habe es hier bei uns in Erfurt in einer Schwimmhalle live miterlebt bzw. auch von meinem Bruder erzählt bekommen, dass Frauen in der Umkleide von Spannern aka Flüchtingen belästigt worden!

    Und das ist, sage ich mal, noch harmlos!

    So fängt es aber an!

    Grüße
    Ben

  1. ich sagt:

    Hallo zusammen,
    vergisst das Märchen: Dreiteilung der Staatsgewalt. Die ist ... nicht geteit und besteht aus 4 Komponenten. Die vierte und die stärkste sind die Medien. Und diese Propaganda-Organe werden von den Herrschenden (und damit meine ich nicht die Regierung) gesteuert. Denn die Medien haben auf psychologischer Ebene die Deutungshochheit. Und wer die Deutungshochheit hat, kan nie im Unrecht sein. Macht, wie Beute wird nie freiwillig geteit. Und solange man mächtiger ist, tut man das eben nicht. Und dabei ist die herrschende Form völlig egal: Anarchie, Monarchie, Demokratie, Kommunismus, (National)Sozialismus, Satanismus... Und die Staatsgewalt ist das Hauptinstrument dafür: die Belange der Herrschenden gegen das Volk durchzusetzen. Somit ist die nicht für, sondern gegen das Volk. Sonst würde sie Volksgewalt oder Menschengewalt heißen. Menschlichkeit überhaupt, wird immer mehr zum Fremdwort. Jegal, ob legislativ, judikativ oder exekutiv. Es ist eins das Selbe und eine Hand wäscht die andere. Je weiter man von der "fürsoglicher" Staatsgewalt fernbleiben kann, desto glücklicher ist man. So war es, so ist es, so wird es immer sein. Einzige gute Polizisten, die ich kenne, sind die liegenden. Gerechte Richter und gute Polizisten/Geheimagente gibt es nur im Fernsehen, also in den Medien. Und da ist der Höllewood ganz vorne mit dabei. Klingelt's? Alles nur Gehirnwäsche. Auf allen möglichen Ebenen. Teilweise auch zwangsfinanziert. Seid 2 Jahren verweigere ich die Finanzierung dieser kriegs- und volkshetzender Propaganda und animiere alle endlich aufzuwachen und das zivile Ungehorsam zu zeigen. Unsere einzige Chance ist der Zusammenhalt und die Revolte gegen das herrschende Geldregime. Nur in der Masse haben wir die nötige Kraft. Eine Zunami-Welle ist nicht aufzuhalten. Ein zum Ausdruck gebrachter Volkszorn eben so. Selbst die Sklaven haben rebelliert, und wir sind doch hoffenlich etwas mehr als das, bildungstechnisch zumindest. Moderne Kommunikation und alternative Medien haben wir zum Glück auch. Nicht wie im 1. und 2. Weltkrieg.
    Wer will den 3. erleben?... ich nicht. Dann tut doch was, schon längst ist voll der Fass!
    Wie wäre es mit deutschlandweiter Demo gegen die Politik und die Propaganda. Mit modernen Mitteln könnten wir uns leicht kurzschließen. Wer ist dabei? Nicht die Hose voll Brei? Alternativ gibt es die Polizeistaat-Verhältnisse, wie in der gelobten USA oder den 3. und letzten Weltkrieg. Aufstand oder Abgang, ihr habt die freie Wahl, noch...

  1. MAZAL sagt:

    und täglich grüßt das murmeltier!!!! wie immer....ich habe gelesen, gehört, denke, link hier, google da!!! ich glaube das uns hier in deutschland nur eines helfen kann, eine bombe die nur uns zerstört, ein volk von absoluten LOLLIS!! die lieber ihren ärger niederschreiben als auf die straßen zu gehen und endlich mal live und in farbe gegen alles was sie frustet, nervt und ängste bereitet ihren mund auf zu machen, anstatt sich zu bücken und sich immer wieder selbst einreden...ja was willst du machen?! ist halt so!!
    was soll ich und ein paar tausende anrichten???? NICHTS!!! ihr schaut in die glotze und hier bei ASUR (DANKE FREEMAN) vorbei und ende!! was seit ihr alle für (vllt bis auf ein paar ausnahmen) verräter! und das an dem eigenen volk...in diesem sinne

    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

  1. Leo sagt:

    Also mal ehrlich, der Islam gehört zu Deutschland, sagt Merkel und kaum einer widerspricht ihr, nun habt ihr die in der Islamischen Vergewaltigungsmob's und ihr tut total überrascht? Das sind doch nur die ersten Ausläufer! Dachtet ihr in den Flüchtlingsheimen haben sie die Frauen/Kinder wirklich aus Platzmangel vergewaltigt? Ihr dumm-naives Volk! Und selbst nach diesen Taten lasst ihr euch von den Öffentlich-Rechtlichen und ihren Lakaien abermals die Mediale Beruhigungspille verpassen. Und selbst wenn dann euren Männern die Köpfe abgeschnitten werden, rafft ihr Blauäugigen Selbst-Hasser nichts. Das ist aber eure Zukunft! Weil das ganze deutsche Volk im Nazi-Trauma taumelt wird es nun ausgelöscht!
    Selbst Schuld!

    ********************************************

    -
    der Sex Mob Aufstand war kann man wohl als mit Sicherheit annehmen. Auch in anderen "Asylstaaten" also failed states wie Finnland oder Schweden. In Bielefeld sollen 400-500 Invasoren mit Gewalt versucht haben eine Disco zu stürmen. In Köln die bekannten 1000-1500 usw usw es war überall. Ich habe mal versucht zu schätzen mittels Karte und Größe der Städte, wieviele etwa zusammenkommen. Kriminelle Perverse und Terroristen dürften mehr als die zehn Prozent sein. Es können bis zu 30% sein, die im Terrorfall mitmachen also mindestens 300000 !!!! Durch die Nichtverhaftungen und "unsere" Gesetze werden sich die, die jetzt dabei waren ermutigt fühlen. Zumindest wissen wir das es wohl noch schlimmer werden wird!!

  1. Leo sagt:


    Bekanntlich sagte der Brunnenmacher von Freilassing, daß nach dem Zweiten Weltkrieg der dritte kommen wird. Das hat er in 50 vorausgesehen:
    Am Rhein sehe ich einen Halbmond, der alles verschlingen will. Die Hörner der Sichel wollen sich schließen.
    - Halbmond/Hörner - Islam
    - Sichel – Russen

    Hier ist die Karte mit „Flüchtlingen“
    https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=zFl1UlhNc-10.kKh8NK_MXx9A

    1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie!
    2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.
    3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.
    4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land. - wir sind jetzt hier!!!
    5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert. - wahrscheinlich ab Frühling 2016
    6. Bald darauf folgt die Revolution.
    7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.


    Ein FireSale ist ein 3 Stufiger Systematischer Angriff auf die gesamte Nationale Infrastruktur.

    1. Stufe: Lamlegen Öffentliche Ordnung und Infrastruktur - die sind schon dabei mit "Flüchtlinge"
    2. Stufe: Lamlegen von Finanzen und Telekommunikation - s. dazu VW, Deutsche Bank, Sparkassen Geldautomaten....
    3. Stufe: Lamlegen von Energieversorgung ( Gas, Wasser, Strom und Atomkraft ) - vorläufen haben wir schon genug gehabt.

    Ich denke es ist doch mal eine Überlegungen Wert, und fang einfach mal an.

    Nehmen wir mal das Beispiel EON Strom, wer sich erinnert große Teile Europas hatten keinen Strom mehr, weil 1 zentrales Kabel gekappt wurde....
    Es sind nur zwei zentrale stromverteiler in Deutschland - wenn die beide Ausfallen - dann Gute Nacht Europa....

    Internet, es gibt etwa 140 Zentrale Internet Knotenpunkte auf der Welt so wie z.B. den DE-CIX in Frankfurt, über ihn gehen 80% des Deutschen (35% des Europäischen) Datenverkehrst,
    so einen Knotenpunkt kann man Teoretisch Angreifen, sowohl mit Computern als auch Physisch.
    Eine weitere möglichkeit wäre der Angriff auf Zentrale ÖL Piplines die für die Benzinversorgung benötigt werden.
    So kann man sich immer mehr gedanken machen, ich denke es wäre teoretisch möglich, mit genug Leuten, Geld und Krimineller Energie -> warum nicht ?!

    durch KRIEGSPROPAGANDA gegen WESTEN kann man die BÜRGER IM WESTEN “aufhetzen”, den STAATSDIENST “massiv lahmlegen” und für “UNRUHEN” sorgen BEVOR man den WESTEN MILITÄRISCH ANGREIFT!!!

    - und PUTIN wird angreifen – der verteidigt sich nicht sondern er SICHERT SEINE FLANKEN (ukraine für den einmarsch nach deutschland / europa “über land” und krim für den angriff “über wasser” > schwarzes meer > mittelmeer – “alois irlmaier” hat davor ja gewarnt “große flottenverbände stehen sich im MITTELMEER feindlich gegenüber!) damit er HINTERHÄLTIG und HINTERRÜCKS nach europa einmarschieren kann zwecks ZERSTÖRUNG, EROBERUNG und VERSKLAVUNG europas / deutschlands...

    'Es geht los mit einem Krieg im Nahen Osten.' – Syrien – Anfang ist da Ein neuer Nahostkrieg flammt plötzlich auf, große Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer feindlich gegenüber - die Lage ist gespannt. 'Die Einflußsphären und Interessengebiete der USA und Rußlands stoßen aneinander: Es gibt bereits kleinere Gefechte.'- Kommt bald, Iran verlagert seine Streikmacht Richtung Syrien. Saudis bereiten sich schon vor…..
    ... Die Atomangriffe der Russen in der Adria und später in der Nordsee dienen ausschließlich der Zerstörung der dort operierenden Feindschiffe. Es wird auch Krieg auf dem Balkan geben, von Albanien über Ungarn und Bulgarien bis in die Türkei. Die Russen werden aber alle ihre Schlachten letztlich verlieren. ...

    *******************!!!!

    "'Die Russen stehen bereits am 1. Tag des Angriffs am Rhein.' Es seien schon vorher sehr viele Agenten hier, die Chaos auslösen." – siehe Info zu Halbmond

    **************!!!!


  1. Benny Chacon sagt:

    https://www.youtube.com/watch?v=-3MvinY66r0

  1. Merkel ist gewissenlos und es fehlt ihr an gesundem Menschenverstand. Sie erfüllt alle Attribute, um locker als Psychopath durchzukommen.
    Es bringt absolut nichts, an ihr Gewissen zu appellieren. Denn hätte sie ein Gewissen, wäre sie nicht in der geeigneten Position, das Kanzleramt zu bekleiden.
    Was bleibt uns also noch übrig? Wie können wir unsere Mitbürger, unsere Würde, unser Land, unsere Werte und uns selbst retten?
    Gewalt kann keine Lösung sein. Wir sollten uns mit Gandhi befassen. Dieser erreichte unglaublich viel mit gewaltlosem Widerstand.
    Wenn das deutsche Volk mal einige Tage oder Wochen nicht auf der Arbeit erscheint, wird das einiges in Gang setzen. Wir sind das Volk und wir haben die Macht. Lassen wir uns das Leben nicht von psychopathischen Tyrannen in unseren Regierungen versauern. Gewaltloser Widerstand, Streik, Boykott - das kriegt Jeder und Jede hin.

  1. Kantu sagt:

    @mazal
    Was machst denn du? Was sind die Taten die dich unterscheiden von all den Verrätern in Deutschland ?

  1. Kantu sagt:

    Ich muss ehrlich sagen , einen Brief zuschreiben und ist er noch so sinnlos ist zumindest mal eine Tat!
    Mehr als nur ein Kommentar los zu lassen ,in die Glotze zu gucken und zu sagen :" was will man da noch machen!"
    Und auch wenn es nicht der Weg sein wird der etwas verändern kann ist es doch wenigsten mal ein Versuch sich "zu Wort" zu melden!
    Oder wie und wo habt ihr euch denn schon mal zu Wort gemeldet ?
    Wie oft standet ihr denn schon auf der Straße um die Regierung zu stürzen ?
    Ein Kommentar zu schreiben und über die Schlafschafe zu Lachen bewegt doch mal auch nichts!

    Wie Marsha Ponda sagt:
    Wir sind das Volk!
    Wir haben die Macht !
    Gewaltloser Widerstand, Boykott....das kriegt wirklich jeder hin!
    Vernetzen wir uns , jeder informiert jeden, die Bekanntenkreise sind doch groß genug...von Mund zu Mund, per Mail, Nachricht, Anruf was auch immer!
    Ein Datum und los gehts.... Das deutsche Volk streikt!

  1. werner70 sagt:

    http://mobil.express.de/koeln/horror-ueberfall-wieder-gewalt--koelner--22--am-rheinufer-niedergestochen-23414496

  1. Russia sagt:

    @Leo Du solltest aufhoeren zu rauchen! Russland hat noch keine Kriege begonnen, Russland hat Kriege beendet. Und falls wir kommen, dann nur um zu befrieden!

    Darfst weiter verlogene MSM lesen, und verrueckten Irlmeier!

  1. André H. sagt:

    Einfach mal NICHTS tun ist vllt genau das Richtige !!!
    Was würde denn passieren, wenn sagen wir mal 20% der arbeitenden deutschen Bevölkerung mal so 3-4 Wochen zu Hause bleibt. Und ich meine damit auch wirklich zu Hause bleiben und nicht vor die Tür gehen. Krank melden oder Urlaub nehmen. Vorher genug zu essen und zu trinken einkaufen und dann stur zu Hause sitzen.

  1. biersauer sagt:

    ´ist mir egal´ sagte merkel!

  1. Nun es gibt hier ja so einige gute Vorschläge was man denn tatsächlich machen könnte. Fakt ist aber, das die Ängste, die Mittels Druck und Abhängigkeiten über Jahrhunderte geschaffen wurden (Geldsystem),nicht einfach durch Otto Normalverbraucher unterbunden werden (Widerstand/ Aufstand/Boykott/Verweigerung/Verzicht). Zumindest ist es doch so, das man als Einzelkämpfer oder kleine Gruppe, keinen langfristigeren Erfolg damit verzeichnen kann. Davon sollte abgeraten werden, wenn man zu abhängig vom System ist und keine Alternativen und Überlebensstrategien zur Verfügung hat.

    Ich hab mir über diverse Szenarien auch schon Gedanken macht. Bin aber momentan immer noch auf den Stand, daß das Volk in einer gewissen humanen Masse vorhanden sein muss, um damit erfolgreich Maßnahmen durchzusetzen.
    Das scheint zu gegebenen Zeitpunkt offensichtlich noch nicht zu sein, obgleich die Stimmen lauter und mehr werden.

    Wenn ich das beobachte, stelle ich weiterhin fest, das sich ein gemeinsames Ziel und Agenda, zu Gunsten des Volkes noch nicht manifestiert hat. Es gibt zu viele verschiedene Richtungen und Baustellen. Daher denke ich, das die heißeste Phase, wo das Volk tatsächlich in Gemeinsamkeit agiert, noch etwas länger dauern wird und es zu allem Übel vorher noch schrecklichere Dinge passieren müssen, bis an einen Strang gezogen wird.

    Ich setze ganz stark auf den Gemeindesinn und Ortsgruppen, dessen Geist sich wieder verbreiten soll.
    Denn dieser macht uns stark und unabhängiger vom BRDiD Gesindel und ihren Abhängigkeiten.

    Denn unabhängig wie es kommt, wer hat etwas zu Essen übrig? Wo bekomme ich benötigten Strom her? Wie erreiche ich jemanden? Wie kann ich Waren ohne Geld erhalten oder wer kann mir was im Tausch geben? Hat jemand eine warme Decke für mich übrig? Was mache ich, wenn man mir sämtliche Konten und Einnahmen zwangspfändet? Und viele weitere Fragen sollte man sich durch den Kopf gehen lassen.

    Und ja. Das Internet ist wirklich die Chance schlechthin, sich jetzt und nicht im nächsten Jahr zu vernetzen. Denn danach wird es wieder der gute alte Handzettel werden.

    Absolutes Ziel muss es sein, daß das Volk die Souveränität zuruck erobert und vor allem es erstmal wieder wird! Und das muss bei jeden erst im Kopf gedeihen.

    Damit wir nicht alleine da stehen, sollten sich die alten Volksgemeinschaften der europäischen Länder verbrüdern, um diesen ganzen kranken Mist und deren Vasallen zum Teufel zu jagen.

  1. Wer das Buch von diesem Thomas Barnett: "Pentagon The New Map"und die These seiner four flows gelesen hat, kann mit der Analyse dieser Seite konform gehen: der dort genannte 1. flow ist der entscheidende! http://www.konjunktion.info/2015/04/geopolitik-die-globalisierung-als-schluessel-der-weltweiten-us-dominanz/
    Es geht aber nicht nur um Dominanz sondern ganz klar auch um Destabilisierung der Länder (auch europäischer Länder!!!) https://www.youtube.com/watch?v=9fNnZaTyk3M
    Jetzt wieder zu dem eigentlichen Thema dazu die Aussage dieser "Dame".....Hust
    https://www.youtube.com/watch?v=1tqWV9e5LE4
    Hier dann das gleiche noch mal mit anschließenden Kommentar dieser Rassistin Kahane die den Osten Deutschland als zu WEISS empfindet und danach erklärt ein Rabbi wie (rassistisch) das in ihrer eigenen Comunity zu handhaben ist https://www.youtube.com/watch?v=lQcI4L5BZxA
    von der folgenden Äusserung des Mr. Hayden CIA gibt es weitere Strategiepapiere des Pentagon die das gleiche sagen! http://www.focus.de/politik/deutschland/sch-ss-cia-aber-sollte-sie-recht-behalten-taeter-sind-nicht-nur-bekannte-extremisten-kommentar_id_6619789.html
    und diese Dame wollen wir jetzt aber auch nicht vergessen:
    http://www.dailymotion.com/video/x3obccg_angela-merkel-ist-j-din_webcam MACHTS JETZT KLICK?
    Aber es gibt noch etwas anderes bemerkenswertes:
    http://www.deagel.com/country/forecast.aspx
    Über Deagel kann sich jeder selbst informieren, aber die auf dieser Seite genannten Zahlen lassen ungute Assoziationen aufkommen zur Tatsache der Millionen Coffins die auf riesigen Grundstücken über ganz Amerika verteilt zu finden sind.
    und jetzt noch das, wer sind die hellblauen?:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschamerikaner#/media/File:US_ancestry2000_de.png
    Da fallen mir ein paar "Herrschaften" ein die gesagt haben: Nicht die Palästinenser sondern die Deutschen sind AMALEK

  1. friduline sagt:

    Hallo Freeman,
    Ich habe schon viel von dir gelesen und halte viel von dir. Bei diesem Beitrag allerdings ist mir die Aufmachung sehr ins Auge gestoßen. Du gehst hier vor wie die Bildzeitung.
    Als erstes springt einem dieses Bild mit dem geschundenen Frauenkörper entgegen, das aber gar nicht zum Text gehört, sondern in einem automatisch erstmal bestimmte Assoziationen hervor rufen soll. Welche, ist jedem seiner Phantasie überlassen....Auf jeden Fall sieht man da eine Situation, in die eine Frau auf keinen Fall jemals in ihrem Leben kommen will!
    Ich bin auf jeden Fall dafür, dass jeder, ob Deutscher, oder Flüchtling, für solch eine Tat in den Knast kommt, mit ner ordentlichen Therapie. Die Flüchtlinge, die sich hier nicht anpassen wollen und Straftaten begehen,gehören meiner Meinung nach ausgewiesen...ob das ihr Frauenbild allerdings verbessert ist sehr fraglich...:)
    Ich finde momentan wird in den Alternativmedien genauso viel Angst geschürt, wie in der Bildzeitung....nur ein bischen alternativer.
    Meiner Meinung nach geht es darum, dass die Menschen sich gegenseitig wieder als Menschen sehen, und man viel mehr daran arbeiten sollte Vorurteile abzubauen, als sie mit angstmachenden Bildern zu schüren.
    Wir sind alle Spielbälle höherer Pläne und momentan lassen wir uns alle sehr gut steuern, denn um Angst und Chaos solles ja gehen.
    Ich finde, dein Beitrag trägt genau dazu bei!Das enttäuscht mich etwas.