Nachrichten

Das Jugendwort des Jahres 2015 - "merkeln"

Sonntag, 9. August 2015 , von Freeman um 08:00

An erster Stelle des vom Langenscheidt-Verlag ausgeschriebenen Wettbewerb für das Jugendwort des Jahres 2015 steht mit 34% der abgegebenen Stimmen das neue Verb "merkeln". Siehe "jugendwort.de". Es steht für "Nichtstun, keine Entscheidungen treffen, keine Äusserungen von sich geben", so wie die Kanzelbrunzerin Angela Merkel es praktiziert, was sie aber "regieren" nennt. Diese völlige Tatenlosigkeit von Merkel, was zum Beispiel die hochverräterische NSA-Spionage betrifft und wie sie sich generell ohne Widerstand alles was das Regime in Washington mit Deutschland macht gefallen lässt, ist symptomatisch für die ganze deutsche Gesellschaft.


Merkel spiegelt nur die Tatenlosigkeit der Mehrheit der Deutschen wieder, die offensichtlich aus Schlafkühen besteht, die nur herumliegen, wiederkäuen, verdauen, brunzen und dahindösen. Keiner sagt einen Mucks und nichts rührt sich, denn es gibt noch genug zu Fressen und zu Saufen. So lange die primitivsten Bedürfnisse bedient werden, ist alles in Ordnung. Dabei gebe es mehr als genug Gründe, sich über die katastrophale Situation aufzuregen und was dagegen zu tun.

Deutschland ist nicht souverän und seit 70 Jahren besetzt, es gibt keine echte Verfassung, die gigantische Gelddruckerei der EZB wegen der Eurokrise, die Flüchtlingsflut mit Überschwemmung von Dörfer und Städte, das kriminelle und ausbeuterische TTIP-Abkommen, die abserbelnde Wirtschaft wegen dem starken Rückgang der Exporte, die völlige Überschuldung von Bund, Länder und Gemeinden, und die Aufrüstung und Vorbereitung auf einen Konflikt mit Russland.

Laut neuester Eurobarometer-Umfrage sind 91 Prozent der Deutschen mit ihrer Situation zufrieden. Unfassbar, aber ich bin mir sicher, wenn man Gefängnisinsassen befragen würde, käme eine ähnliche Zufriedenheit heraus. Schliesslich hat man als Gefangener ein eigenes Zimmer, ein Bett, genug zu Essen, medizinische Versorgung und einen Fernseher in der Zelle. Man ist nicht frei, aber dafür sicher und versorgt.

Die Deutschen verwechseln wohl Apathie mit Stabilität und Entmündigung mit Freiheit. Die deutsche Jugend hat diesen unhaltbaren Zustand begriffen und deshalb "merkeln" als Favorit gewählt.

insgesamt 8 Kommentare:

  1. Nun, eine Umfrage ergibt immer das Ergebnis, das durch gezielt formulierte Fragen gewollt ist. Andererseits werden auch oft genug irgendwelche Ergebnis in den Raum gestellt, wobei das veröffentlichte Ergebnis nicht überprüft werden kann. Dazu hier ein interessanter Link:
    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/umfragen/id_70565264/deutsche-sind-laut-umfrage-mit-der-regierung-so-zufrieden-wie-nie.html
    Hierin wird behauptet, dass lt. Umfrage 59% der Deutschen mit der Arbeit der Regierung zufrieden seien. Links unten wird eine Umfrage der telecom angeboten. Das Ergebnis ist eindeutig. ca. 103.000 Stimmen wurden abgegeben mit dem Ergebnis 91,3% NICHT ZUFRIEDEN.
    Allerdings wurde Tage nach der Abstimmung noch ein Absatz zum Report hinzugefügt, der erneut, wenn auch nur gering, das Ergebnis verfälscht darstellte.

  1. NEO sagt:

    Du hast recht, Lothar. Ich hatte bei der Abstimmung damals auch mitgemacht und jetzt dank Deines Hinweises den unten eingeschobenen Absatz gesehen. Der ist nochmal der Gipfel der Frechheit. Man schreibt "81% der T-Online User" seien nicht zufrieden während es laut Endergebnis "brutalstmögliche" 91% sind!

    Auch hier sieht man wieder wie bewusst und perfide die Systemjournaille lügt. Um dem weniger interessierten Leser, der nicht auf den ganz klein gemachten Link des Umfrageergebnisses klickt, zu belügen geht man exakt 10 Prozentpunkte runter und kann sich so bei Kritik auf einen "Übermittlungsfehler" berufen. Außerdem arbeitet man mit Begriffsverwirrungen und nennt die Wähler der nicht nachprüfbaren Umfrage "Deutsche" während die anderen nur "T-Online User" sind. Also ich bin kein T-Online User, aber Deutscher und hab trotzdem abgestimmt.

    Wie die Berufslügner der Website allerdings auf 5% sehr zufriedene T-Online User kommen, obwohl es nur 2% sind, bleibt deren Geheimnis. Wahrscheinlich auch ein "Übermittlungsfehler".

    Es wird Zeit, daß jemand deutschlandweit Vorträge über die perfide tägliche Praxis der Lügenmedien hält, sie mit aktuellen Beispielen aus Zeitung und TV bebildert und die transatlantischen Verbindungen der Redaktionen aufzeigt. Ähnlich der "Anstalt vom ZDF" nur sozusagen als Stadtguerrilla für kleine Eintrittspreise, um Reisekosten und Übernachtungen zu finanzieren. Anschauliches Material könnte man sogar bei Freeman bekommen. Unser schweizer Urgestein, unbeugsamer Faktenrechercheur und Kämpfer für Ausgewogenheit und Wahrheit hat dutzende Fälle aufgedeckt.

    Beispiel: Rinat Achmetovs "Zehntausende demonstrieren" von Tagesthemen-Lügnerin Caren Miosga oder das fast schon weltbekannte: "Wir haben nachgeschaut, es sind keine Nazis in der Ukraine" dieses Mannes dessen Namen ich nicht nennen will, sonst wird sein Gesicht vor lauter Lügerei noch schiefer.

    Kleiner Tip, nein, diesmal war es nicht Pinocchio!

  1. Also nochmal zur Erinnerung:
    Das wahre Unwort des Jahres IST: Alpha-Kevin,
    es stand mit Abstand an der Spitze,
    doch dann wurde Druck ausgeübt und das Wort einfach aus
    der Liste genommen

    http://www.sueddeutsche.de/kultur/abstimmung-jugendwort-jury-nimmt-alpha-kevin-aus-der-liste-1.2582359

    So leicht geht das heutzutage im Land der "freien Meinungsäußerung" -
    passt eine Meinung nicht, dann wird sie einfach verboten
    DAS sollten die jungen Menschen dringend zur Kenntnis nehmen.

    Letztes Beispiel Herr Kauder,
    dem das Grundgesetz nicht passt
    und dass die Abgeordneten NUR!!! ihrem Gewissen verpflichtet sind,
    während ER sie zum Gruppenzwang abmahnt
    und als Konsequenz Einschränkungen des Arbeitsumfeldes androht
    (Ausschluss aus Kommissionen).

  1. Otto Ulli sagt:

    "Nichtstun, keine Entscheidungen treffen, keine Äusserungen von sich geben"

    Wer so regiert macht keine Fehler! Oder wer nicht arbeitet macht auch keine Fehler. Logisch od. ?

    Diese Dame wurde so viele mal v. NSA abgehört, dass Sie spuren muss sonst ist Sie Blizartig weg v. der Politik Marionetten Puppenkiste. Durch das abhorchen werden die Puppenspieler erpressbar. Man weis dadurch auch wie sie denken u. sind leicht zu lenken. Sie macht einfach gute Mine zum bösen spiel.

    So wie ich weis ist Deutschland eine GmbH mit Deutschem Personal. Darum haben Deutsche alle einen Personalausweis. CH = Indentitätskarte genannt.

    Die „Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH“ ist ein Ende 2000 gegründetes Unternehmen des Bundes mit Sitz in Frankfurt/Main. Alleiniger Gesellschafter ist die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesministerium der Finanzen.

    Die „Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH“ ist bei ihren Geld- und Kapitalmarktgeschäften nur und ausschließlich im Namen und für Rechnung der Bundesrepublik Deutschland oder ihrer Sondervermögen tätig.

    […] Die „Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH“ ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung und im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt/Main unter der Nummer HRB 51411 eingetragen.

    Ende 2000 soll die GmbH also gegründet worden sein? Schaut man sich den Handelsregisterauszug an, steht dort aber ein ganz anderes Datum, nämlich „Gesellschaftsvertrag vom 29.08.1990″. So ein Zufall, in genau diesem Jahr fand auch die „Wiedervereinigung“ statt.

    Nur so konnte man Volksvermögen der DDR günstig und passen die an Gauner Industrie Verscherbel. Und die Bankster (Zuhälter) haben logischerweise mit gespielt.

    Ob diese BRD GmbH noch existent ist? Wer weis näheres od. kann es nach prüfen
    danke.



    Das Deutsche Folk:

    Ja hier im Expat habe ich die Meinung der Deutschen über die BRD Regierung erfahren.
    Die Deutschen jammer blöken über die Merkel wie Schafe. Diese Tierart passt auch zu den Kühen auf der Weide die sich am Schluss des nicht`s tun im Stall noch klaglos melken lassen. Und die Schafe lassen sich scheren ohne wenn und aber.

    Während der der klagenden Diskussion mit den deutschen beruhigen sich die Gemüter laufen mit Bier u. schon ist die Welt wieder in Ordnung. Unter dem Moto man kann ja sowiso nicht`s dagegen tun.

    Tatlosigkeit ist das richtige Wort des Deutschen Michel.

    Fazit: Hopfen u. Malz verloren, weil sie ihn hier im Expat Tag Täglich konsumieren.

    Lügenpresse: Glaube keiner Statistik die Du nicht selber gefälscht hast.

  1. Mr. Flare sagt:

    @Neo, gute Idee mit den vortragen. Wann undwie ist denn ihr erster den sie nur für Kost und logie halten? Oder gehören auch sie zu denen die unter Team Verstehen: Toll Ein Anderer Machts

  1. NEO sagt:

    Mr. Flare, ich habe ein aufwändig recherchiertes und mindestens semiprofessionell produziertes 1-stündiges Youtube Video zur Ukraine-Krise gemacht. In Eigenregie und mit Nennung von Klarnamen. Damit habe ich mich sehr angreifbar gemacht, denn anonym ist das nicht. Mittlerweile sind es 7000 Hits seit Veröffentlichung im März und ich wurde bereits deswegen angegriffen und angefeindet. Bisher gottseidank nur virtuell. Die jeweiligen Angreifer hatten nämlich das Video nicht komplett geschaut, sondern sich auf kontroverse und polemische Teilaussagen berufen.

    Das Risiko war mir bekannt und ich bin es bewusst eingegangen, weil ich nicht zu den Leuten gehören will, denen man vorwerfen wird, sie haben es gewusst und nichts getan. Die Idee mit den Vorträgen kam mir erst beim Posten des Kommentars und sie ist nicht ausgegoren. Ich wollte mich selbst damit pushen und auch andere evt. dazu anregen. Material zu den Lügen der Medien gibt es täglich zuhauf. Leider nicht freihaus sondern auch noch gegen Zwangsabgabe. Aber so eine Vortragsreihe liesse sich bei entsprechender Motivation relativ leicht aufbauen. Die Hauptarbeit ist das Zusammenstellen und Kategorisieren der Informationen inkl. Videos und Zeitungsausschnitte. Und evt. die Genehmigungen sie öffentlich vorzuführen. Was schlägst Du vor?

  1. Aleks S sagt:

    Du nennst das freie Meinungsäußerung? Das ist Schmähkritik wie sie im Buche steht. Ganz Deutschland hat meinen Vornamen für alle Zeiten vernichtet und mir etliche Perspektiven verbaut! Sobald ich mich irgendwo vorstelle, verdrehen viele junge Leute die sich nur noch von YouTubern bilden lassen, die Augen. Merkel kann hier angegriffen werden, da es sich um die Sozialperson A.Merkel als Kanzlerin handelt, dass andere betrifft eine bestimme Gruppe und ihr Privatleben. Was sich da unter den Jugendlichen entwickelt hat, ist eine Katastrophe! Ich habe jeglichen Respekt für Deutschland verloren.
    Gruß von einem Kevin, Jurastudent.

  1. freethinker sagt:

    Merkel ist eine Repräsentantin der eingeschlafenen Deutschen, die von den Lügeneinheitsmedien täglich betäubt und ein Stück weiter an den Abgrund geführt werden, und die noch wach sind werden verleugnet und angezeigt.
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150828/304047195.html