Nachrichten

TV-Berichte über Bilderberg 2007

Montag, 4. Juni 2007 , von Freeman um 10:16

Hier ein Bericht des Holländischen Fernsehens über die Bilderberg Konferenz 2007 und einige Erläuterungen was diese geheime Organisation eigentlich ist und welche Ziele sie hat.


Zu beachten ist die Aussage, wenn man zu einer Führungsposition in der Politik kommen will, muss man zuerst Bilderberg Mitglied werden. Beispiel Bill Clinton, dieser völlig unbekannte Gouverneur des unwichtigen Bundesstaates Arkansas wurde 1991 zu Bilderberg eingeladen und siehe da, nur ein Jahr später wird er zum Präsident der USA "gewählt". Ein erstaunlicher Aufstieg. Das gleiche gilt für Toni Blair, Angela Merkel, Nicolas Sarkosy, Alfred Gusenbauer und viele andere. Dies zeigt, egal wem das Volk die Stimmen bei Wahlen gibt, der Gewinner ist immer ein Bilderberg Kandidat. Es bedeutet, wenn man wissen will wer in der Zukunft der nächste Präsident, Prämieminister oder Kanzler wird, dann muss man nur beobachten wer an der diesjährigen Bilderberg Konferenz in Istanbul als neues Talent teilgenommen hat. Die zukünftigen politischen Führer werden von der Elite vorbestimmt. Einer dieser Personen ist der Gouverneur von Texas, Rick Perry. Offenbar ist er von der Elite als nächster Republikanischer Präsidentschaftskandidat ausgewählt worden. Halten wir mal ein Auge auf ihn und verfolgen seinen Werdegang zur Spitze. Guido Westerwelle soll ja auch an der Bilderberg Konferenz teilnehmen. Möglichweise bedeute dies, er ist als nächster Bundeskanzler Deutschlands ebenfalls von der Elite vorbestimmt worden.


Hier noch Berichte des Türkischen Fernsehens:



Wenn ein Leser diese Berichte auf Deutsch zusammenfassen könnte, wäre ich sehr froh.

insgesamt 6 Kommentare:

  1. Anonym sagt:

    wird dann allen ernstes westerwelle unser nächster bundeskanzler? ;-)

  1. Freeman sagt:

    Westerwelle erfüllt alle Kriterien aus deren Sicht, in dem er seine Seele offensichtlich verkauf hat, deswegen ist es durchaus möglich, wenn es wieder eine Schwarz/Gelbe Koalition geben sollte.

  1. Anonym sagt:

    Oder eben wieder eine Rot-Gelbe Koaltion...

    Vielleicht sogar Schwarz,Rot,Gelb.

    Oder gar eine Mehrheit für Gelb weil die plötzlich auf 40% kommen... :D :D

    Spielen wir nochmal nen tollen Wahlkampf vor... und veröffentlichen dann das Ergebnis.

  1. Bamboo sagt:

    Kohl, Schröder und Merkel waren auch bei den Bilderberger.

    Wer weiß ob die Wahlergebnisse überhaupt stimmen, traue denen zu Manipulation zu... dann könnte Westerwelle das Rennen machen...

    Lassen wir uns überraschen wie die nächsten Wahlen ausfallen

  1. Anonym sagt:

    Hallo,

    zwar etwas spät, aber besser als nie! Der erste Clip aus dem türkischen Fernsehen enthält nichts wichtiges. Es wird einfach nur u.a. über die strengen Sicherheitsvorkehrungen und über die Demo berichtet.

    Der zweite Clip berichtet am Anfang über das selbe. Nur der Journalist Fehmi Koru, der in der Live Sendung wahr, erzählt, dass er zu dem Bilderberger Treffen letztes Jahr in Kanada eingeladen wurden und auch teilgenommen hat. Als der Moderator ihn fragt, nach welchen Kriterien die Gäste eingeladen werden, meinte er, dass er dies es nicht genau wisse, aber er ihm nach hinein erfahren habe, dass jedes Jahr einpaar Leute aus der türkischen Wirtschaft die türkischen Gäste auswählen würden. Dann fragt der Moderator: "Können Sie uns, als jemand der letztes Jahr daran teilgenommen hat, sagen was dort passiert?" und Herr Koru antwortet: "Weil die Bilderberger eine Organisation sind, wo jedes Jahr mächtige Menschen aus Welt sich treffen, erregt es natürlich das Interesse der Öffentlichkeit, da Ihre Gäste an ihren Posten, die Macht der Wirtschaft und der Politik vertreten! Es nehmen Vorstandchefs der größerer Konzerne, Könige, Königinnen, die wichtigsten Leute aus der Poltik, egal ob sie der Regierungspartei oder Oposition angehören, Medien Barone, Journalisten daran teil. Die Meschen fragen sich dann natürlich, ob diese Treffen mit den Geschnissen auf der Weltbühne was zutun haben." Danach fragt der Moderator: "Es wird ja berichtet, dass die Menschen die an den Treffen teilgenommen haben, plötzlich andere Position bekommen. Wie hat sich ihr Leben nach ihrer Teilnahem im letzten Jahr geändert?" Koru antwortet: "Ich glaube, dass das bei mir ein besonderer Fall war. Da sie wussten, dass das nächste Treffen nach Kanada in der Türkei stattfindet und ich die Bilderberger Treffen immer besonders Beobachtet und darüber berichtet habe, habe sie mich glaube ich eingeladen, damit ich sehe was da vor sich geht und darüber berichte. Und ich habe dies auch getan."

  1. Freeman sagt:

    Ok, vielen Dank für die Übersetzung... bringt wieder etwas mehr Licht hinein ;-)