Nachrichten

Der Prozess gegen Tony Blair

Montag, 25. Juni 2007 , von Freeman um 14:42

Zum Austritt aus dem Amt als Prämieminister von Gross Britanien und der Ablösung durch Gordon Brown, möchte ich Tony Blair sagen: "Hau ab du Verbrecher und hoffentlich bekommst Du die gerechte Strafe für Deine kriminellen Taten." Passent dazu hat der Englische TV-Sender Channel 4 einen Fernsehfilm gemacht, in dem Tony Blair für seine Kriegsverbrechen vor Gericht kommt. Leider ist dieser Film nur eine Fiktion. Vielleicht passiert es ja noch, dass er und Bush auch in der Realität in Den Haag sich für ihre Angriffskriege und den hunderttausendfachen Massenmord an der Irakischen Bevölkerung verantworten müssen. Sie sollten für immer im Gefängnis sitzen. Der Film ist witzig und sehr sehenswert. Sind sie Anthony, Charles, Linton Blair? Die Beschuldigung gegen sie lautet, im März 2003 haben sie in betrügerischem Einverständnis mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika willentlich und wissentlich einen Angriffskrieg gegen das souveräne Land Irak befohlen, eine Verletzung der Artikel 2, 42 und 51 der UNO Charta. Ich beschliesse hiermit, sie werden dem Kriegverbrechertribunal in Den Haag überstellt.“

Ich hoffe dieser Kriegsverbrecher hört wirklich mal diese Worte von einem Richter, sitzt im Gefängnis und erlebt diese Alpträume wie im Film über die toten Kinder, Frauen, Männer und Soldaten die er auf dem Gewissen hat. Einfach auf das Bild klicken um den 70 Minuten Film zu starten.

Was für eine linke Ratte Tony Blair auch gegenüber seinen Parteikollegen ist, sieht man am neuesten Bericht der Zeitung The Independent, wo drin steht er hätte einen Geheimplan gehabt, seinen Nachfolger Gordon Brown vom Posten als Finanzminister nach den Wahlen im 05 zu stürzen. Das wird die Labor Party aber ganz schön "schockieren", dass der Ausspruch von Blair er würde Brown „alle erdenklich Unterstützung geben“ eine Lüge ist, da er tatsächlich seine Karriere zerstören wollte. Aber Tony heisst ja nicht umsonst mit Spitznamen BLIAR, der grösste Lügner dieser Zeit.

Wie die Daily Mail berichte, hat Michael Howard, der ehemalige Führer der Konservativen Partei und politische Kontrahent von Blair gesagt, Prämieminister Blair war mal ein guter Mann, aber er hat seine Seele an den Teufel verkauft. Dieser Pakt hat Gross Britanien 10 Jahre lang Lügen, Verrat und die Zerstörung einer anständiger Regierung und Verwaltung beschährt, eine Vergiftung des öffentlichen Lebens.

insgesamt 0 Kommentare: