Nachrichten

RAP News - Whistleblower feat. Edward Snowden

Freitag, 5. Juli 2013 , von Freeman um 17:09

Giordano Nanni, alias Robert Foster, und Hugo Farrant haben wieder ein RAP News Video in ihrem Hinterhofstudio in Melbourne Australien produziert, welches die aussergewöhnlichen Ereignisse rund um den PRISM-Skandal auf satirische Art darstellt.



"Ignoranz ist bewusst gewollt im Zeitalter des Internet!"

insgesamt 8 Kommentare:

  1. Frankyk sagt:

    Ha, wie GEIL ist das denn... :_)

  1. Danke dafür, super Video!
    Er sagt übrigens "Ignorance is a choice in the age of the internet!", was ich eher mit "Ignorant zu sein oder nicht ist im Zeitalter des Internet deine eigene Entscheidung" übersetzen würde. Naja ist vermutlich Interpretationssache...

  1. freethinker sagt:

    Spitzenklasse gemacht!!!

  1. Eckart sagt:

    Der Fall Snowden lehrt uns, dass man von seiner Obrigkeit nach Gutdünken einfach ausgeschaltet werden kann – und die ganze so arrogante/demokratische Weltkultur spielt dieses Spiel mit – da gibt es keinen Unterschied. Putinland ,Schlitzaugenland oder Indianderkillerland (USA), oder sonst wo. Die Obrigkeit ist überall aus dem gleichen Fäkalienmaterial geschnitzt. Kein Mensch ist nach deren Selbstverständnis mehr ein Mensch, wenn er keinen gültigen Passport mehr hat.

    Ich persönlich verstehe unter Menschenwürde etwas vollkommen Anderes, als diese dummerhaftige Obrigkeitshörigkeit.
    Snowden ist diesem Weg offenbar gefolgt.
    Er war gegenüber einer Kraft intolerant, die vorgab Gutes schaffen zu wollen, doch nur Böses im Sinn hatte, denn die NSA ist eine von vielen Verbrecherorganisationen.

    Doch all diesem Kontrollwahn steht nur die Angst vor Machtverlust zur Seite. Darunter leiden alle Regierungen, weil sie nur eigennützige und keine gemeinnützigen Anliegen verfolgen. Die Menschen, die sich eine Regierung mal gewählt haben, sind ihren Wählern gegenüber im Nachhinein vollkommen unverbindlich. Das ist das absurde an der Staatsform der BEAMTEN-DEMOKRATIE.

    Ich finde, dass die Regeln, die in einem Ameisenhaufen gelten, wesentlich intelligenter sind als die in menschlichen Haufen – sprich in Völkern.

    Mr. Snowden, was Du auch getan hast, Du hast das desolate Ende nicht bedacht. Merde!

  1. Airness2 sagt:

    Sehr sehr schön, weils musikalisch und raptechnisch 1A ist.

    Ignoranz steht zur freien Wahl in Zeiten des Internetz - und viele von uns dürfen ja bald wieder "Freie Wahlen" erleben. Wie wäre es mit ner Wahlbeteiligung von 85% und nur 35% an gültigen Stimmen?! Hätte keinen Einflüß auf die Stizverteilung, aber wäre doch ne lustige Meldung wenn die MSM sowas mal veröffentlichen würden.

    Da wären wir auch wieder bei diesem Video angekommen.

    Danke nochmal.

  1. drdre sagt:

    Super gemacht.. Richtige Aussage Politik und Militär proben den Faschismus.
    Menschenrechte als auch die Meinungsfreiheit spielen hier keine Rolle mehr.
    Göbbels wäre stolz, wie weit es die Amis und Briten, als auch die Franzosen gebracht haben im aushorchen der Gesellschaften.

  1. Salute38 sagt:

    Echt supergemacht dieses Video.Man mus sich schon echt schämen als Deutscher Staatsangehöriger, wenn man mitbekommt, das Deutschland Snowden den Asylantrag verweigert hat und das alles nur, weil die Regierung den Kopf zu tief im Amerikanischen Hinterteil zu stecken hat, um es mal noch gelinde auszudrücken.Es ist kaum zu fassen das gerade Snowden der ja die Deutschen darüber aufgeklärt hat das ihr Gutfreund USA sie bis auf die Unterhose ausspioniert der Asylantrag verwert wird.Aber so ist es nun mal wenn viele Staaten Dreck, am Stecken haben und sie Jahrzehnte lang ihre "Legitimen Verbrecherorganisationen" genannt Geheimdienste operieren lassen wie sie wollen.Der fall Snowden zeigt mal wieder was ja viele befürchtet haben das dieses nur die Spitze des Eisberges ist und nochviel mehr im dunkeln liegt.Wie heißt es so schön in Deutschland alle Macht dem Volke, davon kann schon keine Rede mehr sein. Ist auf dieser Welt überhaupt noch etwas normal, wo ist die Moral geblieben? Jeder der die Wahrheit ans licht bringt wird verfolgt, eingespeert evtl. auch anderweitig zum Schweigen gebracht! Wenn das auf unserem Planeten so weitergeht, wird das schlimm enden.