Nachrichten

Der Beweis, Australien ist ein totalitärer Staat

Mittwoch, 2. September 2020 , von Freeman um 16:00

Weil einige Kommentatoren behauptet haben, mein Artikel über Australien würde nicht stimmen oder wäre übertrieben, zitierten dabei Bekannte und Freunde die in Australien leben, bringe ich den Beweis, die Situation in diesem Land ist noch viel schlimmer als ich es beschrieben habe. Australien ist definitiv ein totalitärer Staat.

Der Fall: Eine werdende Mutter wurde im Bundesstaat Victoria in der Stadt Ballarat am 2. September vor ihren Kindern zu Hause von der Polizei verhaftet, weil sie auf Facebook zu einer Demonstration gegen die stark lebenseinschränkenden Quarantänemassnahmen aufgerufen hatte.

Zoe Buhler rief in ihrem Post zu einer Kundgebung für den kommenden Samstag den 5. September auf, FREEDOM DAY genannt, die friedlich mit Einhaltung der Abstandsregeln und Maskentragepflicht durchgeführt werden soll. 

Sie schrieb:

BEENDET DIE LOCKDOWNS

STEHT FÜR MENSCHENRECHTE

WIR LEBEN IN EINEM "FREIEN" LAND

Beamte drangen am frühen Morgen in das Haus ein, legten einen Haft- und Durchsuchungsbefehl vor, mit der Begründung, sie wäre der "Aufwiegelung" beschuldigt. Man hat ihr Handschellen angelegt. 

Die Verhaftung wurde auf Video festgehalten und zeigt, die Schwangere ist in Pyjamas gekleidet und sichtlich durch das Eindringen der Polizei überrascht. 

Einer der Beamten behauptet, sie habe "im Zusammenhang mit einem Facebook-Posting [und] im Zusammenhang mit dem Anti-Blockade-Protest" gegen das Gesetz verstossen, während ein anderer ihr die Eisen anlegt.

Es wurden die Smartphones und Computer der Familie von der Polizei beschlagnahmt.



"Vor den Augen meiner Kinder", kontert sie und fügt hinzu: "Ich bin gerne bereit, den Beitrag zu löschen, das ist lächerlich". Die Frau bittet den Beamten auch, sie den Termin für eine geplante Ultraschalluntersuchung einhalten zu lassen, aber diese Bitte scheint auf taube Ohren zu stossen.

Diejenigen, die das Video auf den sozialen Medien sahen und teilten, schienen über den Grund für die Verhaftung der 28-Jährigen erstaunt zu sein. Einige wütende Online-Kommentatoren gingen sogar so weit, es als "ausgewachsenen Faschismus in Australien" zu bezeichnen, während andere auf Orwells 1984 verwiesen.

"Die Redefreiheit ist in Australien tot", verkündete einer und nannte die Beamten eine "Gedankenpolizei-Einheit". 

Unterdessen teilte die Polizei von Victoria mit, dass Geldstrafen für jeden verhängt werden, der erwägt, an dem Protest teilzunehmen: "Wir werden nicht zögern, Geldstrafen in Höhe von 1'652 Dollar für jeden auszusprechen, der an diesem Tag gegen die Beschränkungen verstösst, oder wenn nötig Verhaftungen vorzunehmen". 

Die Polizei behauptet, dass die Proteste "Leben in Gefahr bringen". 

Buhler wurde wegen Anstiftung zur Aufwiegelung angeklagt und gegen Kaution freigelassen. Sie muss  am 25. Januar vor Gericht erscheinen. Ihr Post wurde gelöscht. 

Ja, so schlimm ist es in Australien geworden. Es reicht verhaftet zu werden, wenn man zu einer friedlichen Demo gegen die Corona-Diktatur aufruft. Erinnert an die DDR. Sehr traurig.

Und an die Skeptiker die ihre "Freunde und Bekannte" in Australien zitieren, entweder sind sie völlig ahnungslos über was im eigenen Land vor sich geht, so wie viele auch in D, A und CH, oder sie leugnen die Realität und lügen sich selber an, was ja auch viele hier machen.

Was muss noch alles passieren, bis die Leute endlich reagieren und was tun, um ihre Freiheit und Rechte zu schützen? Freiheit bekommt man nicht geschenkt. Und dann wirft man der Kriegsgeneration vor, wie haben sie nur Hitler und seine faschistische Diktatur zulassen können? 

Dabei, unsere Eltern und Grosseltern hatten kein Internet, nur Volksempfänger und gleichgeschaltete Zeitungen, konnten sich nicht alternativ informieren. Wer heute die Ausrede bringt, er wisse von nichts, oder es wäre alles gut, will partout nichts wissen und hat den Kopf in den Sand gesteckt.

"Wer die Wahrheit nicht weiss, der ist bloss ein Dummkopf. Aber wer sie weiss und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!" - Bertold Brecht

Von denen gibts auch einige hier, Verräter die dem System dienen. Das sind die schlimmsten.

-------------

UPDATE: Der nächste Überfall und Arrest der australischen Gestapo. Was hat dieser Mann verbrochen? Er hat auf Facebook geschrieben, NICHT an einer Freiheits-Demo in Melbourne teilzunehmen, weil es eine Falle der Polizei wäre.

insgesamt 20 Kommentare:

  1. Unknown sagt:

    Vor einigen Tage, ging auf Facebook ein Post rum, ein Hilferuf aus Australien, wo genau das beschrieben wurde was du hier aufzeigt. Ich glaube die Menschheit hat einfach fertig, egal was man macht, wir sind nazis und verrückte. Die Demos waren gut in Berlin, leider aber nicht ausreichend und ich befürchte, mehr wird da nicht kommen. Vlt. Irre ich mich auch und bei der nächsten sind dann wirklich mal 1 Millionen da.

  1. Anonym sagt:

    ICH LEBE AUCH IN AUTRALIEN. WEIT WEG IN DEN BERGEN, IM WALD, NEW SOTH WALES. ICH KOENNTE AUCH DENKEN, DASS ALLES OK IST. ES IST RECHT SCHWER HERAUSZUFINDEN, WAS HIER IM LAND WIRKLICH PASSIERT, WENN MAN NICHT SELBST BETROFFEN IST. MSM MEDIEN SIND HIER AUCH NUR PROPAGANDA. ALTERNATIVE MEDIEN GIBT ES KAUM. DIE MEISTEN AUSTRALIER SIND SCHLAFSCHAFE. ICH WEISS MEHR UEBER DAS, WAS IN DER BRDDR PASSIERT, ALS UEBER DIE SITUATION HIER. DAS SYSTEM HIER IST EIN TOTALITAERER POLIZEISTAAT. WIE GESAGT, BISHER BIN ICH VERSCHONT GEBLIEBEN, WAS ABER NICHTS BEDEUTET. FUER MICH HAT "C" BISHER NUR IM INTERNET STATTGEFUNDEN. IST SCHON KRASS. ICH DENKE VICTORIA IST BALD IN GANZ AUSTRALIEN. BY THE WAY, POLIZEI, GOVERNMENT, LOKALE BEHOERDEN, ETC ETC. SIND AUCH HIER, WIE IN DER BRDDR, CORPORATIONS UND ILLEGAL. DER GANZE AUSTRALISCHE STAAT, DAS GANZE SYSTEM IST AUSSERHALB DER VERFASSUNG.

  1. JuMa sagt:

    Ich mache oft die Erfahrung im Gespräch mit Menschen, die noch voller Angst vor dem C-Virus sind, dass sie sehr wohl verstehen, das da was schräg läuft bzw. nicht stimmt. Wenn ich aber nach und nach alle Zahlen, Daten, Fakten aufzähle und sie ahnen was wirklich hinter allem steckt, bekommen sie Panik und blocken ab. Sie wollen weiterschlafen. Innerlich bin ich dann maßlos irritiert und auch wütend. Kann das Verhalten nicht nachvollziehen. Dann versuche ich gelassen zu bleiben und irgendwann nochmals den Versuch des Aufweckens zu starten. Ab und an klappt es sogar. Ist jedoch mühsam.

  1. ER@ sagt:

    Sehr traurige entwicklung das ganze,wenn Staaten den Pfad der Scheindemokratie verlassen denn richtige Demokratie war ja noch nie da,um nun den Weg zur Diktatur einzuschlagen.
    Totalitärer Polizeistaat ja genau so ist es.
    Für eure Sicherheit sind wir nun gezwungen mehr Polizisten zu Rekrutieren.
    Wer aufgepasst hat,hat auch bemerkt dass die Agressivität der Staatsdiener um ein vielfaches gestiegen ist.Weltweit.

    Aber was Freeman hier beschreibt was in Australien abgeht erinnert mich doch sehr stark an sein Artikel über die EU und wer die doch in wirklichlichkeit wieder zum leben erweckt hat.
    Wer dahinter steckt..Nazis!
    Ich befürchte dieses Gift ist dabei die ganze Welt zu erobern.Oder hat sie schon erobert.
    Ich frage mich nur ob das ganze nicht alles aus Brüssel Orchestriert wird?
    Ich denke sogar dass die in Brüssel die Strippenzieher von diesem Corona sind.Um ihre Diktatur Weltweit zu installieren.
    Denn nur Nazis kommen auf solch kranke Ideen.
    Ich müsste mich wirklich irren aber wieso werd ich diesem Gefühl nicht los dass der ganze Schmutz von denen kommt?

  1. Tom Holmes sagt:

    @Unknown
    Träum weiter. 1 Million? So viele wie auf der Loveparade? Kannste vergessen. Da müssten ja 960'000 Leute mehr kommen, als am Samstatg. Und diesmal ohne die Nazis.
    Und das wäre dann immer noch nur ein 80stel der ganzen Bevölkerung. Es sind nicht genug, also akzeptiert man besser die Demokratie.
    Ist halt nunmal so.
    Die Querdenker wollen sogar ein neues Grundgesetz erstellen. Obwohl sie zuvor das bestehende GG schützen wollten. Komisch. Warum ist das wohl so?
    Und wie soll das aussehen? Das GG ist ja wohl schon gut genug, oder?
    Man muss nur dafür sorgen, dass es auch umgesetzt wird.

  1. Toni sagt:

    @JuMa Stockholm-Syndrom 😉

  1. Unknown sagt:

    Weil die Menschen bzw die Masse der Menschen schlicht dumm sind. Schaut an, was in Griechenland passiert. Ich zitiere:

    "Wir werden alle rechtlichen Maßnahmen ergreifen, damit die öffentliche Gesundheit nicht durch Fehlinformationen oder Verschwörungstheorien bedroht wird, die im Internet in Umlauf gebracht werden. Das Coronavirus ist nicht für Aufrufe zum Ungehorsam oder Verschwörungsszenarien geeignet. Bei jeder Tat, bei jeder unserer Handlungen müssen die Verantwortung und das Bewusstsein über die Konsequenzen für unsere Mitbürger überwiegen. Der Staat wird die Schaffung von Brutstätten für die öffentliche Gesundheit durch sozial unverantwortliche Verhaltensweisen nicht zulassen.

    Bürgerschutzminister Michalis Chrysochoidis"


    Nicht besser als in Australien. Und man bedenke, dass die Masse an "Volk" weitaus grösser ist als die Leute aus der Regierung, Presse etc. Man könnte diese Regierungen hinwegfegen, oder die Gesellschaften durch Generalstreike in echtes und neuschaffendes Chaos bringen... aber nichts geschieht. Um mich herum, im Süden Deutschschlands, wie Zombies, laufen sogar auf der Strasse mit dem Latz rum. Ich frage mich manchmal, ob ich wirklich wach bin, oder das Ganze nur träume. Es gibt KEINE Bedrohung, aber die Leute glauben den Mist aus Presse und Regierung.

    So hart es klingen mag, aber vielleicht ist es doch an der Zeit, die sogenannte Menschheit zur Ader zu lassen. Denn nur weil es keinen Widerstand gibt, sind die Verbrecher aus Regierung, Medien, Milliardäre so frech und verwandeln die Erde in eine einzige Klapsmühle.

  1. XXX sagt:

    Die Menschen, gerade im Westen sind halt alles kleine Schneeflöcken und Prinzesschen, welche denken die welt wäre ein für Sie geschaffenen Freizeitpark, Eintrittskarte zu den Attraktionen des Lebens sind die bedruckten Papierscheine und der Sinn des Lebens ist Spaß haben und genießen was die Elite einem zu konsumierendes vorwirft.

    Eine Weltverschwörung inkl. Teufelsanbetender Elite unter deren Kontrolle man steht und von denen man langsam so bald ausgelöscht wird, passt halt überhaupt nicht ins Weltbild der zumeist atheistischen Schneeflocken und Prinzesschen.

    Da blocken die sofort ab, die sind es nur gewohnt sich mit angenehmen und spaßigen Sachen zu beschäftigen.

  1. JuMa sagt:

    Genau! Was viele von denen mir dann auch sagen :" Ach, lass uns von was anderem reden.....das macht einem ja Angst!" Und dann wäre es ihnen lieber sich über ihre Blümchen im Vorgarten zu unterhalten.

  1. JuMa sagt:

    Warst Du denn auf der Demo persönlich dort?
    Zu den Nazis, die Du erwähnst, kann ich sagen, dass die beim Reichstag eine eigene Demo angemeldet hatten. An dem Tag waren mindestens 12 Demos am Start. Diese dämliche Reichstagserstürmung, bei der lediglich die Treppen erklommen wurden, war (so kommt es nach und nach ans Licht) unterwandert von Antifa (Rednerin auf der Bühne) und angeblich V - Männern. Für mich sah das wie nach Drehbuch aus. Wurde ja promt von den Mainstreemmedien genutzt. Die friedliche Menschenmasse (minimum 95 % aller Teilnehmer) bei der Siegessäule und von dort abführenden Straßen und Park fand dagegen in diesen Mainshitmedien schlicht nicht statt.
    Wer dort war weiß, dass 1.000.000 Demonstranten oder auch mehr erreicht werden können.
    Diese Bewegung kann nicht aufgehalten werden. Wer einmal verstanden hat, worum es wirklich geht, für den gibt es kein zurück.

  1. Anonym sagt:

    Ich denke die Situation in der wir stecken ist sehr schwierig zu erkennen, warum? Weil wir durch Jahrzehnte lange manipulation (TV/Medien/Politik/mitmenschen) völlig verunsichert sind. Einerseits beispiel Cov
    Ich kenne keinen einzigen Fall in meinem umfeld, denke aber dass meine ganze Familie diesen schon hatte (ziemlich hartnäckiger husten und grippe symptome, die nach max 14 Tagen weg waren, das war heuer im Februar)..........also verunsichert weil die medien eine Kathastrophe skizzieren und uns den Weltuntergang vorprojezieren, jedoch passiert nichts, dieser tiefe zwiespalt zwischen dem was uns vorgegaukelt wird und das was wirklich passiert...... das können wir nicht erfassen. Lieber stecken die leute den Sand in den Kopf, oder gehen den einfachen (schlimmeren) weg und glauben das uneingeschränkt, diese Lügen der Weltenherrscher
    Daher gibt es auch mehrere Typen, die denen es egal ist, die, die panik schieben und die die sich dagegen auflehnen.
    Ganz ehrlich, wenn man, ich bin österreicher, damals das EU werbeplakat angesehen hat, welches zur instalierung der EU Diktatur als werbung diente, war mir alles klar::der turm zu Babylon und davor wir Bürger dargestellt als Roboter. Egal was hier gemacht wird, alles ist von langer hand geplant, das geht mehrere Jahrhunderte zurück, die Elite bekommt immer Rückschläge, aber eins ist gewiss, dies zitiere ich aus der Bibel, Gottes Wort, Herrscher dieser Welt ist der Widersacher.......... also, was erwartet ihr von dieser runder Kugel auf der wir leben. Ich erwarte mir nur eines, durch Jesus das Seelenheil zu finden, ich bin kein Bürger dieser Welt, ich bin hier nur auf besuch, nein, das ist nicht esoterisch, das ist ganz einfach so, ich beuge mich unseren Herrn und vertraue ihm dass er mich durch diesen Sumpf geleitet, unsere Seele wandert dann sowieso dorthin, wo uns der Herr zieht, wenn wir es zulassen. Nehmen wir uns zwischen augen auf und augen zu (geburt und Tod) NICHT SO WICHTIG..... demut und einfach mal das zulassen was uns nicht zusagt, den Kampf gewinnen wir sowieso, das ende steht schon in der Bibel........ jeder protest, jede Auflehnung und jeder widerstand ist jedoch in folgenden massen vonnöten: nehmt keine pharmazie zu euch (gift). Keine impfung (rfid chip.) Achtet auf die ernährung (aspartam, extrem ekelige und ungesunde zusatzstoffe) richtet euer leben nicht nach dem geld und irdischen werten (die könnt ihr nicht mitnehmen, nach dem letzten auge zumachen, sie machen auch nur kurz glücklich). Geht raus in die natur, freut euch eurer freunde und familie und seid so nett wie ihr es gerne selbst empfangen wollt (glaubt mir, mit freundlichkeit und liebe kommt man am weitesten, gegen liebe gubt es nahezu keinen hass) und ganz wichtig, sucht nicht auf dieser welt nach dem GLÜCK...... das gibt es hier nicht, wenn diese shit vorbei ist, von mir aus auch von uns verschwörern vereitelt und verhindert, denkt ihr dann ist es vorbei, man schwelgt im unendlchen Glück und zufriedenheit??! NEIN.....dann kommt das nächste... ich wünsche uns allen dass dieser Kelch an uns vorüber geht, in 10 bis 20 Jahren wird diese geschichte nur mehr lesbar sein, es gab schon sovile schlimme zeiten auf dieser Kugel, nachzulesen in Geschichtsbüchern........... tritz alledem durften wir (ich bin 49) wunderschöne Zeiten erleben, das werden die Generationen nach uns genauso! Also, jesus segne euch, Gott Beschütze Euch und liest mit der Hilfe des Heiligen Geistes in der Bibel, ein tolles Geschichtsbuch und ein Leitfaden durch die Zeit, obendrein, wenn man den Herrn bittet mega interessant Ganz liebe Grüsse Michael

  1. s. sagt:

    Wir versuchen,lesen und schreiben seit Jahren,einige seit Jahrzehnten und doch muss man mit ansehen wie die Agenda einfach ruecksichtslos durchgezogen wird. Berlin war ein kleines Zeichen,angeblich soll die naechste Demo in Konstanz stattfinden,also in der Bedeutungslosigkeit verschwinden.Da wurde dann mal schnell ein neues Gesetz passend gefeilt,damit man auch bei Anti-Corona Damos Maskenpflicht durchpruegeln kann.Wer glaubt auf dem Rechtsweg was ausrichten zu koennen,der irrt.Denn sie passen alles an wies grad gebraucht wird.Auch bei den Nazis und im Osten war alles legal und mit Gesetzen abgedeckt.Die letzte Hoffnung die ich habe ist,dass es bei der kommenden Zwangsimpfung zu wirklich ernsthaftem Widerstand kommt.Selbst die Demo in Berlin war ja eigentlich eher ne Entertainmentveranstaltung...

  1. Thomas.B sagt:

    Lieber Freeman,
    gestern bin ich auf einen interessanten Bericht gestoßen mit dem Titel "Corona-Impfstoff: Dietmar Hopp lässt Elon Musk abblitzen - Verkauf ist „reine Fantasie“.
    Quelle: https://www.merkur.de/wirtschaft/dietmar-hopp-curevac-news-aktie-elon-musk-corona-impfstoff-tuebingen-90035725.html#idAnchComments
    In dem Bericht steht drinnen: Ähnlich wie das Mainzer Biotech-Unternehmen Biontech setzt auch Curevac bei der Impfstoff-Entwicklung auf die so genannte mRNA-Technologie. Dabei wird ein genetischer Bauplan für modifizierte Virus-Bestandteil in den Körper injiziert. Ist eigentlich den Menschen bewußt was das bedeutet??? Die sogenannten mRNA-Impfstoffe der neuesten Generation (daher auch genetische Impfstoffe genannt) greifen zum ersten Mal in der Geschichte des Impfens, direkt in die Erbsubstanz, in das genetische Erbmaterial des Menschen ein....der Gendefekt bleibt, einmal vorhanden, für immer und unwiderruflich bestehen! Sollte das kommen, ist es für mich eines der größten Verbrechen, an die Menschheit.
    Außerdem bin ich noch auf folgendes gestoßen: "Die gekaufte Pendamie", Quelle: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=26982
    Überprüft man die Seite (Quelle: https://www.imf.org/en/Topics/imf-and-covid19/COVID-Lending-Tracker), so sieht man wieviel Geld geflossen ist. Werde die alle bestochen???? Keine Ahnung. Außerdem habe ich die Anzahl der Verstorbenen der letzten Jahre (2016-2020; Statistisches Bundesamt) verglichen.
    2020 sind die Zahlen bis 26.07.2020 aufgelistet, deswegen habe ich die Jahre 2016-2019 im selben Zeitraum verglichen und mit Excel ausgewertet. Quelle: https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/Tabellen/sonderauswertung-sterbefaelle.html
    Wenn ich mir die Zahlen/Kurven anschaue, stelle ich fest, es hat NIE eine Pendamie gegeben genau so wenig wie jetzt, welches das korrupte Vorgehen an die Bürger auch nur ANNÄHERND RECHTFERTIGT!!!!.
    2018 (von 2019 sind noch keine Daten vorhanden) starben über 250000 an Infektiöse Krankheiten und fast 8000 an Tuberkulose in Deutschland!!!
    "Wer die Wahrheit nicht weiss, der ist bloss ein Dummkopf. Aber wer sie weiss und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!" - Bertold Brecht....absolut passend lieber Freeman, der Spruch von Berthold Brecht, den du zum Schluß geschrieben hast!




  1. Mongo sagt:

    In D, A und CH werden immer mehr Stimmen laut, dass die Maßnahmen übertrieben gewesen seien. Professoren, Politiker und Jens Spahn und das in den MSM...... Mal wieder eine Beruhigungspille für das aufgebrachte Volk, mehr ist es ja nicht! Warum werden die Maßnahmen nicht sofort zurück gezogen? Will man zuerst die Massenimpfungen durch drücken?

  1. Gerussia sagt:

    Hallo Freeman!

    Wird langsam Zeit, dass Du Dich vom "Aufklärer" zum Kriegsberichterstatter wandelst. Die letzte Phase, das Endspiel, wie auch immer wurde eher wenig erfolgreich eingeleitet. Das Ziel ist jedoch klar, wie Du an Hand von Australien zeigst.

    Widerstand findet sich zum "Glück" in größerem Ausmaß, als ich selbst erwartet hätte. Nichts desto trotz, ist der Widerstand natürlich miteingeplant und sogar ein wichtiger Bestandteil, für den Erfolg. Ohne Feindbild und False Flag Optionen geht es eben nicht.

    Die Welt geht da jetzt hindurch. Dass, diese Aktion mit dem eigentlichen Zusammenbrechen der Konjunktur und des Finanzsystems einhergeht, wie Du ja schon öfter mal geschrieben hast würden wir auch ohne "Covid 19" in eine weltweite Rezession, bzw. Depression stürzen, ist sicherlich kein Zufall. Die Fronten sind klar, das Chaos steht bereit. Jetzt oder nie. Wir sehen uns danach!

    Denkt dran, es geht immer nur um Euch selbst, bei allem was kommt, bleibt bei Euch selbst und seid das Beste, was Ihr Euch vorstellen könnt, wie ein Mensch sein kann.

    Grüße aus Sibirien nach Abchasien!

  1. Unknown sagt:

    Die Querdenker wollen kein neues GG erstellen sondern sich für eine deutsche Verfassung stark machen.
    Artikel 146 Grundgesetz besagt folgendes:
    "Art 146
    Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist."

  1. bernd sagt:

    Derweil im ach so pösen Putin Reich........der Hammer und absolut vorbildlich und im Westen gehts um Fressenwindeln und einen saugefährlichen Virus schaut es euch an und lasst es wirken..............Danke Putin, danke Rußland!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=yKaM9lL4Nb4

  1. Unknown sagt:

    Absolut richtig, wer denkt im Westen
    (5 Eyes) wären so schön frei...

    Der soll weiter mit der Verblödung enden !!!

    Heuchelei und Massebverblödung, mehr ist da nicht...

  1. Unknown sagt:

    Mhh..-- ich halte es für unmöglich, derart große Teile der aufgewachten Bevölkerung (hierzulande) als Feindbild zu benutzen. Das klappt weder mit der Nazikeule, noch mit dem Aluhut-Framing.Keinen Plan, warum die Übernahme der NWO in Australien so gut funktioniert, aber ich orakle mal - HIER wird das nicht so reibungslos funzen.

  1. Peter Paul sagt:

    Einer aus Australien erzählt:
    https://youtu.be/_m5yF1TMO-I