Nachrichten

Grösseres Erdbeben mit 7,1 in Südkalifornien

Samstag, 6. Juli 2019 , von Freeman um 06:00

Nach den zwei Erdbeben von Donnerstag und Freitag in der Grösse von 6,4 fand ein grösseres Erdbeben am Freitagabend in Südkalifornien statt. Laut US Geological Survey (USGS) wurde das neueste Beben mit einer Stärke von 7,1 um 20:19 Uhr Lokalzeit verzeichnet, dauerte fast 40 Sekunden und der Ursprung war nur weniger als einem Kilometer tief.


Das Epizentrum liegt bei der Stadt Ridgecrest ca. 240 Kilometer von Los Angeles entfernt. Es wurden diverse Schäden verzeichnet, Gas- und Wasserleitungen sind gerissen, Feuer sind ausgebrochen, der Strom ist ausgefallen und auf den Strassen haben sich Risse gebildet.


Das Erdbeben fand unter der Naval Air Weapons Station (NAWS) China Lake ausserhalb von Ridgecrest statt, das grösste geheime Waffentestgelände der US Navy auf dem Festland und umfasst eine Fläche von 4'500 km2.


Nach dem Hauptbeben wurden zahlreiche Nachbeben gespürt. Viele Bewohner von Ridgecrest halten sich deshalb ausserhalb ihrer Häuser im Freien aus Angst vor weiteren Beben auf.

Das Spital von Ridgecrest meldet, es gibt nur einige Leichtverletzte die behandelt werden.


Dieses neueste Beben ist das grösste seit 20 Jahren in Kalifornien.



Der Zeitunterschied zu Europa ist -9 Stunden, also fand das Erdbeben um 5:19 Uhr unserer Zeit am Samstagmorgen statt.

Hier sieht man wie während der Nachrichtensendung die Moderatoren das Erdbeben spüren und sich unter den Tisch verkriechen:



In Ridgecrest gibt es den grössten Schaden, wie diese Aufnahmen in einem Geschäft zeigen:



Die Live-Übertragung aus Los Angeles vom Abend:



Auf die Frage eines Reporters, ob die Explosionen der Bombenabwürfe im Testgelände der US Navy das Erdbeben ausgelöst haben könnte, antworteten die Experten der USGS, nein. Auch die Atomexplosionen in Nevada der Vergangenheit hätten keine Beben ausgelöst, sagten sie.

Hier kann man den Seismometer live beobachten:


insgesamt 34 Kommentare:

  1. All4one sagt:

    Ich find es immer erstaunlich das du mehr Einzelheiten lieferst als z. B. Welt. De 😁👍

  1. Sein sagt:

    Da haben sie wohl etwas zu dolle getestet an ihren Kriegswaffen. Die Amis zerstören sich selber

  1. O.87 sagt:

    Freeman hat Eier aus Stahl ������Freeman ,wenn man dich wählen könnte hättest du meine Stimme��

  1. Roid72 sagt:

    @all4one das habe ich mich auch gefragt. Vielleicht hat Freeman ein Team? Hab mich schon lange gefragt wie ein Mann soviele Infos sammeln kann u. Mehr liefert als die MSN. Wobei ich die Gastkommentare von RT Deutsch auch sehr schätze.
    Grüsse an Freeman.

  1. Freeman sagt:

    Es gibt kein Team, ich mache das schon immer ganz alleine. Alles mache ich selber ohne irgendwelcher Hilfe. Die Frage ist nur, wie lange noch? Ist ein sehr undankbarer Job der nichts bringt, ausser Anfeindungen und Nachteile. Wer will denn wirklich die Wahrheit hören? Man will doch nur sein Weltbild bestätigt bekommen. Wenn ich Bilder von Hunden und Katzen zeigen würde oder irgendwelche banalen Spassvideos oder GamePlays, hätte ich Millionen von Followers, wie PewDiePie mit fast 100 Millionen Abonnenten. Die Menschheit verblödet immer mehr und unterhält sich zu Tode.

  1. Mehr solcher Reporter wie Sie Freeman,die Öffentlichkeit wäre vernünftiger informiert.
    Das große Zittern das kommt noch für die USA,für die Amerikaner.
    Auch wenn ich lange Zeit schon keinen Kommentar mehr gepostet habe, Sie Freeman können sicher sein lhre Seite ist mit die/das Beste.
    Und wieder bleibt mir nur zu sagen/schreiben:
    "Danke das es Sie gibt Freeman.
    Denn, wenn es Sie nicht geben würde Freeman müsste Mann/Frau Sie erfinden.
    Danke.

  1. Jan sagt:

    Freeman die Menschheit ist voll verblödet da hast du vollkommen recht.
    Wünsche dir das gesund bleibst

  1. Machen Sie Kosmetikvideos indem gezeigt wird wie aus Jungen Mädchen und aus Mädchen Jungen werden.

    Sie werden mindestens 500 Millionen Follower weltweit haben.

    Danach bringen Sie eine eigene Kosmetikserie, mit Cremes, Shampoo, Seife, Haargel, Parfum mit dem Namen Freeman's Beauty Shop heraus.

    So werden Sie mindestens weitere 100 Millionen Follower haben.

    Nach dem werden sie Ruhm ernten und der einflussreichste Influencer der Welt sein.

    Die Türen zu Hollywood werden geöffnet werden und sie werden mit Hauptrollen überschüttet werden.
    Nach ein paar niveaulosen, frischen und frechen Liebeskomödien indem die Homosexualität propagiert wird, werden Sie mit Oscars überhäuft werden.

    Dann fangen Sie an die grüne Öko-Faschist-Agenda durchzusetzen und verlangen von ihren Followern Bienchen und Schmetterlinge zu beschützen.


    Sie werden großartig, prachtvoll, ruhmreich und mächtig werden!

    Sie sind super!

    Erst dann werden Sie sich als Kanzler zur Wahl stellen und alle werden Die lieben und anhimmeln.

    Sie sind ein Star!

    Nach dem Gewinn der Kanzlerschaft werden Sie vor die Kameras treten und sagen, dass dies alles ein Fake war und die Wahrheit, welche auch immer, verkünden.

    Vergessen Sie aber nicht ein schnelles Pferd zu besitzen...


  1. Mister T sagt:

    So ist es mit der Dummheit der Menschen verdient man am meisten und 90% der Bürger haben ne Vollmeise,sonst würde es Unternehmen wie Starbucks(siehe Doku),Apple und Facebook nicht geben. Das Schlimme ist das man selber so nach und nach von diesem System umgekrempelt wird.

  1. Vicky sagt:

    ICH bin Dir dankbar, Freeman.
    Unseresgleichen ist rar gesät....und es werden immer weniger.... Kali-Yuga Zeitalter. Es ist zum verzweifeln..
    Man muss sich selber treu bleiben, letztendlich zählt Karma

  1. Tokugawa sagt:

    Das mit den Waffentests ist eine interessante Sache; unsere FFF_Jugend könnte ja mal gegen Atombobmentest demonstrieren, die haben ja auch ihren Effekt, oder vor den Btschaften der Hauptverursacher. Selbst innerhalb ihrer eigenen Ideologie handeln sie inkonsistent. Freeman, ich weiß ich hab mich hier als Trumpfan (wohl aus Hoffnung!) öfters schon unbeliebt gemacht, nichtsdestotrtoz möchte ich mir erlauben, dass es kaum Formate gibt die so gut informieren wie du es tust. Danke dafür! Ich denke du wirst es hier wegschaffen und viele werden hier unten bleiben. Ich glaube das hier ist die Hölle. Würde mich mal interessieren, was du glaubst, was der Sinn des Lebens ist, und was nach dem Tod geschieht. LG

  1. Stuxnett sagt:

    haha der Nachrichtensprecher in dem Clip, hatte die Hosen voll, typisch Amis, große Klappe, aber sobald es ernst wird..
    danke Freeman für die Infos. Vielleicht sind das auch nur Geplänker vor dem "The Big One" al'a Roland Emmerich

  1. Freeman, es war im Winter 2004, als ich zum ersten Mal in die alternativen Medien stolperte. Ich war schon immer etwas anders, stellte andere Fragen und gehörte nicht dazu. Ich war damals 24 Jahre alt. Zufällig hatte ich einen Artikel zur Bill Gates-Stiftung gelesen, den ich nicht glauben konnte und wollte. Also habe ich nach mehr Informationen gesucht und landete final HIER! Thema Bilderberg, Du hast mir die Augen geöffnet. Man kann nicht den normalen Mensch erreichen, das ist richtig. Aber man kann die Suchenden Menschen lenken. Ich habe Dir nie dafür gedankt, Du warst damls der erste, der mir geholfen hat. Du hast eine Pause verdient, aber Deine Arbeit war nie sinnlos. Und die zunehmenden Anfeindungen sehe ich deutlich als gegenwind und Krieg gegen alternative Medien. Das zeigt nur, daß die Richtung stimmt.

  1. Hans Wurst sagt:

    Ich weiß nur eins: Auf diesen Planeten inkarniere ich nimmermehr. Was für ein Dreckssystem.

  1. Big Pen sagt:

    Hallo Freeman. Als stiller Leser muß ich dir sagen, daß Deine Beiträge und Veranschaulichungen, keines Wegs unbedeutend oder gar sinnlos aufgrund zu geringer öffentlicher Aufmerksamkeit sind. Ich kenne einige Arbeitskollegen, die genau wie ich selbst, unsere Informationen aus der Welt, nicht aus der Blöd Zeitung oder anderen Siff Medien beziehen.

    Sicher bin ich nicht in allem was Du schreibst Deiner hundertprozentigen Meinung. Muß man auch nicht sein, denn die Gedanken müssen frei bleiben und dürfen sich nicht beeinflussen lassen.

    Danke für Deine tollen Berichte!

  1. Nik sagt:

    Danke für alles Freeman mit der Bitte um weiter so, bleib gesund und pass auf Dich auf.
    Die Frage ist, wie es auf der Erde ausschauen würde, wenn es Dich und andere Kollegen der alternativen Medien nicht geben würde.

  1. Hallo Freeman, "The Big One", steht noch vor der Tür. Es wird bald richtig knallen da sich die beiden Platten seit 1906 um 60 Zentimeter verschoben haben.
    Manche behaupten das beim St. Andreas Graben ein Teil Kaliforniens im Meer versinken wird.

    Auf deine Frage wer will denn die Wahrheit hören? Kann ich dir sagen das für mich es das wichtigste ist alles zu hinterfragen und nicht den Müll der dir im Fernsehen gezeigt wird zu schlucken.
    Abgesehen davon schaue ich schon seit Jahren weder Fern, und habe mein Fratzenbuch Konto gelöscht.
    Meine Infos erhalte ich aus diversen Blogs und Youtuber vor allem auch aus Frankreich.
    Ausserdem sind die Menge der Follower nicht ausschlaggebend.

    Nicht die Quantität ist ausschlaggebend sondern die QUALITÄT!!

    Und genau deswegen hebst du dich von allen ab.

    Meinen persönlichen herzlichen Glückwunsch an dich Freeman.

  1. Unknown sagt:
    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. @freeman: Kopf nicht hängen lassen. Deine Arbeit wird umso wichtiger. Es ist nicht so aussichts los wie es scheint. Wichtig sind informationen. wie die deinen. Die Energie muss nur richtig geleitet und zerstreut werden. damit die ideen wachsen können. konstruktive und lösungsorientierte projekte müssen gefördert werden. jeder hat seine aufgabe er muss sie nur wahrnehmen und erfüllen. so wie du deine. bitte verlier nicht die geduld. ich würde dir gerne zeigen was ich sehe. komm mich besuchen wenn du das nächste mal in der schweiz bist.

  1. Martina G. sagt:

    Danke Freeman,
    Sie haben viele Leser und nicht immer kommentiert hier jeder Ihrer Leser. Aber gelesen werden Ihre Berichte von vielen (siehe Ihren Globus). Ihre Arbeit, Ihre Recherchen und Ansichten sind nicht umsonst und werden von vielen Menschen geglaubt.

    Bitte berichten Sie weiter. Ich bin jeden Tag auf Ihrer Webseite.
    Alles Liebe aus Nordfriesland

  1. Ad sagt:

    Ach, PewDiePie ist ein schlechtes Beispiel hier. Der junge Mann wird auch vom Establishment gehasst. Seine Followerzahlen geben ihm nur Recht, dass die Medienheinis und alle, die ihn verunglimpfen wollen, übelste Cucks sind.

  1. Nero sagt:

    Lieber Freeman, ich kann mich den anderen nur anschließen: DANKE

    Danke für deinen unermüdlichen Geist um uns stets auf dem Laufenden zu halten und uns die wahre Welt hinter der Fassade zeigst und nicht wie die MSM die Scheinwelt vorgaukelt und uns vollpumpst mit Fake Nachrichten. Alles was die MSM tun ist die Wahrheit nicht auszusprechen und die Tatsachen zu verdrehen. Du dagegen deckst schonungslos alles auf und bist sinnbildlich das Licht am Ende des Tunnels.

    Um uns die Wahrheit zu offenbaren opferst du einiges. Du opferst an Lebenszeit, an Geld und auch an Gesundheit, denn das tägliche recherchieren geht sicherlich an die Substanz, gerade wenn man gegen den Strom schwimmt und dafür nicht mal entlohnt wird im Gegenteil sogar noch angefeindet wird wie du sagtest. Deshalb sage ich: Danke!

    Gerade heute in unserer Ich-Bezogenen Geiz Ist Geil Gesellschaft wird oft vergessen das man mal DANKBARKEIT an den Tag legen sollte und nicht alles für Selbstverständlich verstehen sollte. Du bekommst leider statt Anerkennung und Geld nichts was wirklich schmerzt da ich merke das dir diese Sache am Herzen liegt und sie dementsprechend auch gewürdigt werden sollte.

    Menschen geben für ihre eigene Verblödung Unsummen an Geld aus, die Fake News der ARD/ZDF die mit Steuergeldern finanziert werden kriegen ebenfalls Unsummen an Geld und werden allen ernstes auch noch als seriös bezeichnet. Daran allein merkt man diese Welt ist wahrlich verloren. Menschen waren schon immer gehorsame Schafe aber die heutige Generation Smartphone ist erst recht dem Untergang geweiht. So viele "Blinde", so viele Ahnungslose... Ohne dich wäre auch ich einer dieser ahnungslosen. Ich wüsste ernsthaft nicht woher ich sonst meine Nachrichten beziehen sollte, WAHRE Nachrichten wohlgemerkt.

    Freeman, ich wünsche dir wirklich alles erdenklich gute ich weiß nette Worte bringen auch dir nichts am Ende des Tages aber ich möchte dir dennoch einfach nur danken und sagen wie dankbar ich und die anderen ASR Leser für deine tägliche Arbeit bin. Ohne dich persönlich getroffen zu haben kann ich behaupten das deine Abwesenheit einem Trauerfall aus der Familie ähneln würde da du einer der wenigen AUFRICHTIGEN Menschen mit Moral und Verstand bist. Es wimmelt nur so von Ja-Sagern und Idioten, dabei Bedarf es mehr Menschen von deinem Kaliber. Nochmals DANKE Freeman, ich hoffe du bleibst uns noch lange erhalten.

    PS: Lieber Freeman, würdest du bei Zeiten vielleicht einen kurzen Artikel veröffentlichen in dem du uns deine Quellen auflistet damit auch wir wie du aktiv mitverfolgen können was so geschieht? Gerne auch als Kommentar hier, ein Artikel muss nicht sein. Meine einzige Nachrichtenquelle im Moment ist eigentlich nur dein Blog. Bist du eigentlich aktiver Leser der Nachrichten Seiten die auf deinem Blog oben als Headliner eingeblendet werden? Danke im Voraus, egal ob du sie auflistet oder nicht.

  1. Unknown sagt:

    PewdiPie ist aber einer von den guten.

  1. Mike sagt:

    Ein weiteres Beben an der Ostküste
    der pédophilie Kinderficker Epstein wurde vom FBI verhaftet
    Möglich das da noch mehr nachkommt
    das sind doch mal gute Nachrichten

  1. Indianer sagt:

    Moin zusammen. Gib nicht auf Freeman, Du machst n guten Job indem Du gut recherchierSt und interpretierst. Mir hilft dein Blog sehr dabei in meiner Mitte zu bleiben und nicht abzudrehen und Deine belegbaren Argumente geben mir die Möglichkeit Menschen zum denken anzuregen, die deinen Blog nie besuchen würden. Jeder nach seinem Möglichkeiten und Fähigkeiten. Vielen Dank für Dein Tageblatt, ich lese es sehr gern. LG

  1. Indianer sagt:

    Ergänzend
    Ich bin übrigens nicht unbedingt der Meinung daß die Menschheit verblödet ist. Imanuel Kant wollte schon vor langer Zeit den Menschen aus ihrer Trägheit helfen, indem er mit seiner Aufklärung den Menschen den Mut anriet, sich ihres eigenen Verstandes zu bemächtigen. Der Mensch von heute NIMMT sich keine Zeit mehr dafür in sich hinein zu hören. Natürlich schlagen wir uns immer auf die Seite mit deren Denkweise wir uns am besten anfreunden können. Wahrheit hat etwas mit Wahrnehmung zu tun und deshalb gibt es DIE Wahrheit natürlich nicht, aber die Intrige und die Lüge sehr wohl. Ich war ein Schaf über viele Jahre,wie die meisten von uns,deshAlb sollten wir auch den Träumer helfen die Augen aufzuschlagen. " Die Welt gehört uns nicht,wir haben sie nur von unseren Kindern geborgt " Lasst uns gemeinsam die Welt unserer Kinder so formen wie auch wir sie lieben würden. Danke Brüder...wecken wir die "Verblödeten" anstatt sie zu verurteilen oder gar zu verachten, sie brauchen unsere/eure Hilfe.

  1. Unknown sagt:

    Je größer die Zerstörung durch Erdbeben in den USA umso größer die Wahrscheinlichkeit, dass die Amis weniger Geld für Kriege übrig haben...was Gutes haben also Erdbeben in dieser Region also doch...

  1. Roid72 sagt:

    Die Verblödung der Menschheit hat vielleicht ganz andere Ursachen. Zitat:

    "Schwermetalle, radioaktive Stoffe, chemische Umweltgifte und Mangelernährung zerstören die menschliche Intelligenz. Weltweit ist das zentrale Nervensystem des Menschen bereits so stark geschädigt, dass ein globaler Rückgang der menschlichen Intelligenzleistung nicht mehr verhindert werden kann. Das menschliche Gehirn zerfällt."

    Demzufolge liegt es nicht nur an den MSN sondern an unserer Lebensart und Ernährung die uns Krank und Dumm macht.
    Siehe Artikel hier:
    https://www.heise.de/tp/features/Die-Verbloedung-schreitet-voran-3431361.html?seite=all

    Im allgemeinen will ich noch anmerken, dass es immer mehrere Faktoren sind die aufeinander treffen und sich gegenseitig beeinflussen. Woher die Dummheit wirklich kommt, ist schwierig zu beantworten. Dennoch gibt es bereits erste Schritte in Richtung Aufklärung.
    An dieser Stelle möchte ich dir für deine Arbeit danken Freeman. Für eine One Man Army eine unglaubliche Leistung. Danke

  1. die meisten menschen sind doch aufgewacht...die medien wollen uns nur glauben lassen es würden die meisten schlafen...

  1. Toni sagt:

    Daran sind die Klima-hüpfer schuld.
    Durch ihre Hüpferei haben die dort diese Erdbeben ausgelöst. 🤣

  1. Freeman sagt:

    Nicht die Hüpfer sondern das vom Menschen ausgetossene CO2 ist an den Erdbeben schuld. Noch nicht gehört? Weil CO2 schwere als Luft ist, drückt es vermehrt auf die Erdplatten und diese Mehrbelastung verursacht die Erdbeben. CO2 muss für alle Katastrophen herhalten, ist doch klar. Deshalb versinken auch die Inseln im Meer. Nicht der Meeresspiegel steigt, sondern die Inseln werden durch das CO2 runter gedrückt. Das hat mir ein Klimaretter erzählt und ich glaube ihm.

  1. Toni sagt:

    Ja, das ergibt Sinn. 🤔
    🤣

  1. Ziggy sagt:

    Freeman, ein Spendenaufruf alle halbe Jahre, so wie die Wikipedia es auch regelmäßig macht, würde einiges an Geld in die Kassen spülen. Ich glaube es gäbe genug Leser, die Ich gerne unterstützen würden.

  1. peter sagt:

    Lieber Freeman

    Für MICH bist Du ein HELD. Du hast mir seinerzeit, vor gut zehn Jahren die Augen geöffnet. Dank Deines unermüdlichen Aufklärens konnte ich viele offenen Fragen zu dieser Welt klären. Wir sind uns übrigens bei Deinem ersten Blog-Treffen begegnet...
    Egal was kommt; Du bist einer der wenigen Menschen die mein Leben bereichert haben, und dafür bin ich Dir bis in alle Ewigkeit dankbar.