Nachrichten

Razzia der "Hygiene-Polizei" bei Ernährungsberater

Freitag, 20. November 2020 , von Freeman um 02:00

In meinem vorherigen Artikel über das Durchpeitschen des Infektionsschutzgesetz im Bundestag am Mittwoch habe ich dazu kommentiert: 

"Auch wenn sie es leugnen, es wird eine generelle Pflicht eine Maske zu tragen geben und die Unversehrtheit der Wohnung und des Körpers gilt nicht mehr. Ich kann mir vorstellen, ab jetzt wird die Hygiene-Gestapo die Türen der Querulanten eintreten, zur Zwangsimpfung abholen und als Volksschädlinge in Umerziehungslager stecken."

Genau das ist passiert, das Eintreten der Haustür bei einem "Querulanten". Razzia der deutschen Polizei bei Dr. Andreas Noack während eines Live-Streams aufgezeichnet:


Was ihm vorgeworfen wird, warum die Polizei die Wohnung stürmte, wissen wir nicht, weil keine näheren Details oder offiziellen Gründe bisher bekannt sind. Das "BY 4332" auf dem Rücken eines Polizisten deutet auf Bayern hin.

Jedenfalls wird hier wie gegen Schwerverbrecher oder Terroristen vorgegangen, was völlig überrissen und unverhältnismässig erscheint. Wie "mutig" von den Polizisten, schreiend und brutal mit Waffen am Anschlag harmlose Leute die andere Meinungen haben zu überfallen. Schnauf und Keuch.

Noack gibt sich als "Ernährungsberater" und hält schon seit vielen Jahren Vorträge darüber. Siehe Link zu seinem Verein Ursprunc E.V. Habe vorher noch nie von ihm gehört und kenne seinen Hintergrund nicht.

Da wegen der Corona-Massnahmen weniger Seminare stattfinden können, hält er jeden Werktag ab 21:00 Uhr einen 60-90 minütigen Stream auf der Streaming-Plattform “Zoom”. Dabei ist die Razzia wahrscheinlich passiert.

Mein Kommentar: Ja der CSU-Chef Markus Söder geht mit seiner "Hygiene-Polizei" auf Kritiker los. Ich habe das bereits 2009 bei der gefakten Schweinegrippe-Pandemie vorhergesehn was kommt und deshalb 2011 nach Bilderberg in St. Moritz entschieden Europa zu verlassen. Jetzt ziehen sie es durch.

Damals war es ein Testlauf mit dem Ankauf von hunderten Millionen von Impfdosen und wie die Bevölkerung auf mögliche Zwangsmassnahmen reagiert.

Das Bundesamt für Gesundheit BAG in Bern hat mich als "gesundheitsgefährdend" bezeichnet, weil ich geschrieben habe, man soll sich wegen der Nebenwirkungen genau überlegen ob man sich impfen lässt.

Deswegen wurde ich auch im Schweizer Fernsehen interviewt. Der Staat plus Medien gingen damals schon gezielt gegen Kritiker vor, nur jetzt 2020 wird überall zugeschlagen. 

O-Ton CDU und Merkel: "Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben". Wirklich? Selber schuld, denn ihr habt sie 2017 zur Dauerkanzlerin wiedergewählt.

insgesamt 18 Kommentare:

  1. Scatty sagt:

    Bestimmt bekommen diese Herren von der SA jetzt eine Tapferkeitsmedaille......

  1. geezak sagt:

    So sehr ich deine Arbeit schätze, musst du selbst langsam aber sicher erkennen, dass hier in "D", in ganz Europa und anderen Teilen der Welt Wahlbetrug begangen wird. Siehe Dominion.

    Es liegt klar auf der Hand. Eigentlich war es einem vorher schon klar, doch durch die Wahlen in Amerika wird einem deutlich wie sie es gemacht haben. Immer und immer wieder...

  1. s. sagt:

    Fuer den Fall der Zwangsimpfung...spaetestens in diesem Moment entscheidet sich dann ob Du Dich mitnehmen laesst oder wenigstens 2-3 von den Schweinen mitnimmst.

  1. JuMa sagt:

    Vermutlich hat Dr. Noack nicht die erwünschte politische Meinung. Im Hintergrund auf der Leinwand ist Trump zu sehen. Es darf nicht von der Bevölkerung vernommen werden, dass die Wahl in den USA mitnichten entschieden ist. Ich bin's so leid! Soll doch endlich alles auffliegen! Bin auch nicht unbedingt der 100%-Trump-Fan, aber im Moment wünsche ich mir, dass Trump gewinnt. Aus diesem dann entstehenden Chaos haben wir dann wenigstens die Chance etwas besseres, vernünftigeres aufzubauen.
    Und nur mal so am Rande bemerkt : Weder ich, noch meine Freunde, Familie haben Merkel gewählt! Bei jeder Umfrage, bei jeder Wahl sind wir irritiert und fassungslos, was da passiert! Würde mich nicht wundern, wenn die Wahlen hier ebenso schon lange manipuliert wurden.

  1. Reine Abschreckung. Kann mir niemand sagen, dass die Polizei nichts von dem laufenden Stream gewusst hatte.
    Also los, rein und Randale damit alle das mit kriegen was passieren kann.

    Wie in der CH der Arzt aus Baden und im DE mit der Anwältin im ersten Lockdown.

  1. Alina sagt:

    Es wird Zeit, dass sich das Volk endlich erhebt.
    Sowas wie in Berlin darf nicht mehr passieren.
    Die Leute waren viel zu lieb, die Polizei sehr eskalierend und trotzdem konnte man den Platz viele Stunden lang verteidigen.

    Wenn mehr Gegenwehr kommt, rennen die Polizisten.

    Nieder mit der Staatsgewalt. Brennt die Wasserwerfer nieder.

  1. Ketzer sagt:

    Das Volk bezahlt die Regierung, die Bullen von denen sie niedergeknüppelt werden und die Wasserwerfer.
    So etwas ist nur auf dem Planeten Erde möglich.
    Voll crazy...

  1. Hans Wurst sagt:

    Wie Recht Du doch hast, lieber Freeman. Die Fratze des Systems zeigt sich:

    CDU-Vize Strobl drängt auf Zwangseinweisung von Quarantänebrechern

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/thomas-strobl-zu-corona-krise-quarantaenebrecher-muessen-abgesondert-werden-a-00000000-0002-0001-0000-000174103606

    Ist das nicht der Mann der ARD Programm Direktorin? Dann weiß man ja wo die Reise hingeht.

  1. Seven sagt:

    In Deutschland brauchen die nicht betrügen! Vor allem im Westen Deutschlands ist die große Mehrheit ideologisch total verblendet worden.....seitdem ich meine Meinung über das Merkel Regime offen äußere haben sich Freunde und Bekannte um mindestens 50% reduziert! In unserer DJ Crew sitzen se angsterfüllt zu Hause! Die sind sogar bereit sich impfen zu lassen,auch wenn sie wissen das da Dreck drinnen ist,um andere zu schützen. Die finden es gut das wenige jetzt über das wohl vieler entscheiden dürfen,da sie selber solche Entscheidungen, die angeblich über das leben von Millionen entscheiden, nicht selber treffen wöllten. Die macht der Medien ist größer als je zuvor! Und die traurige Wahrheit ist leider,das genau diese Mehrheit das alles so will! Ich bin der Meinung das wer es jetzt,wo es so extrem offensichtlich ist,das eine Grippewelle politisch genutzt wird,der krieg gegen die Psyche (biedermanns Tabelle der angst usw.)in vollem Gange ist,es immer noch verstanden hat was da abläuft.....der wird und will auch nicht die Augen öffnen/geöffnet bekommen! Ich kann den Frust von freeman gut verstehen...und ich frage mich wo viele immer den aufkommenden wiederstand sehen?? In Europa? Das ist ein Tropfen auf dem heißen Stein.....bald sind alle so mürbe,verwirrt von der Hegelschen Dialektik und dem Krieg gegen die Psyche....das alle die neue Weltordnung feiern und akzeptieren werden....bis auf die wenigen freien Denker wie uns,die eine kleine Minderheit sind.....

  1. Magnum sagt:

    SEK stürmt die Bude wegen Kritik an Corona-Maßnahmen? Klingt etwas schräg, aber sollte es sich so bewahrheiten dann "Gute Nacht, Deutschland" und "Hallo Polizeistaat".

  1. @hANS WURST
    Danke für die info! Markant: Dieser Strobl ist mit Schäubles Tochter verheiratet - sozusagen ein Transatlantiker-Schweineclan, der sich gebildet hat. Da sind ja die Araber ein Dreck dagegen, die machen sich nämlich die brutalen Hände selbst schmutzig, aber diese "Politiker" "lassen dann einsperren". Welch ein arrogant elitäres Politikverständnis! WIR sind das Volk - ran an die Laternen.
    Hannchen - ich bin ja so zartbitter...

  1. Unknown sagt:

    Der nächste „Spaß“ kommt im Januar, der digitale Euro. Sitzung für Entscheidung der EZB im Januar. Das Bargeld wird nicht abgeschafft, mit jedem der den digital Euro nutzt schafft sich das Bargeld ab.
    Dem Bargeld werden Nachteile bereitet schon springen die Bürger auf den Zug. Läuft dann automatisch.

  1. oms sagt:

    Ohne den Grund der Hausdurchsuchung und der Festnahmeanordnung zu kennen, kann man diesen Einsatz nicht beurteilen. Das SEK wird nicht aus Jux und Tollerei angefordert und dieses schreiten eben so ein, weil von einen gefährlichen bzw. bewaffneten Gegenüber auszugehen ist. Wenn der gegen Dr. Noack vorliegende Grund bekannt ist, dann kann man den Einsatz beurteilen. Alles andere ist eine Vorverurteilung. Sollte es jedoch so sein, wie Freeman in seinem Artikel vermutet, dann ist es eine große Schweinerei wie es nur totalitäre Regime vollbringen.

  1. DAVUDONA sagt:

    Wahnsinn, und Youtube, Facebook Twitter sind fleißig am Zensieren wenn auch noch Zwangsimpfung kommt dann müssen wir Rebellieren bleibt ja nüschts mehr übrig .Die Verteidigungs Ministerin ist fett am einkaufen kampfjetz Drohnen usw, und möchte dringend das ein Deutsches Kriegsschiff in Chinas südlichen Gewässern die Europäische werte Demonstriert. Das alles in Deutschland umfsssbar.

  1. Peter Paul sagt:

    Was mich am meisten schockiert ist, wie die Polizisten da mitmachen! Die meisten wissen ganz genau über das Unrecht bescheid und Schweigen! Mich widern diese lauen Feiglinge an!

  1. BastiSheen sagt:

    Laut Presse war die Hausdurchsuchung nicht wegen ihm sondern wegen dem Mitbewohner. Grund war wohl Betäubungsmittel :/ naja wir warten mal ab

  1. Freeman sagt:

    Auch wenn das stimmt, wegen einigen Gramm Drogen, rechtfertigt das so ein brutales vorgehen mit Gewalt, Gebrüll und Waffen??? NEIN. Überrissen ist gar kein Ausdruck dazu. Was machen die Bullen erst wenn sie mit wirklichen Gewaltverbrechern und Terroristen konfrontiert sind, wenn sie so ein Aufgebot gegen unbewaffnete einfache Bürger bringen? Schmeissen sie dann Atombomben? Nein, sie scheissen sich in die Hosen.

  1. s. sagt:

    Stimmt, bei den Clans scheissen die sich sowas von ein.