Nachrichten

"1984" von George Orwell Bestseller auf Amazon

Donnerstag, 4. Februar 2021 , von Freeman-Fortsetzung um 04:00

Um eine "tolerante Gesellschaft" zu haben glaubt das Regime es muss extrem intolerant gegenüber allen abweichenden Meinungen sein. Wenn Informationen zu einer "Bedrohung" werden, kann sogar der Gedanke an das Falsche gefährlich sein. Das hat George Orwell bereits im Jahre 1948 in seinem dystopischen Roman zum Ausdruck gebracht.


Was genau wird also mit denjenigen geschehen, die sich der Begehung von "Gedankenverbrechen" gegen das Regime schuldig gemacht haben?

Es muss nicht Millionen von Menschen ins Gefängnis stecken, um die freie Meinungsäusserung zu unterdrücken. Alles, was das Regime tun muss, ist ein paar Strafbeispiele zu setzen und die meisten anderen werden bereitwillig folgen.

Der beste Weg grosse Massen von Menschen zu kontrollieren ist sie ständig in einem Zustand der Angst zu halten. Letztlich wollen sie eine riesige Herde von "Schafen", die extrem leicht zu manipulieren ist.

Das Jahr 2020 ist der beste Beweis dafür wie es funktioniert.

Man erfindet eine Pandemie mit einem Grippevirus, behauptet mit Angst und Schrecken es werden Millionen sterben, und nur wenn man seine Grundrechte aufgibt wird man überleben.

Die Masse hat den Lügen geglaubt und sich dem Diktat freiwillig unterworfen. Ein Jahr später glauben sie der Angstmacherei immer noch und wollen sich ungetesteten Impfstoff reinjagen lassen.

Diejenigen, die es wagen, die offiziellen, von unserer Obrigkeit bestimmten Erzählungen in Frage zu stellen, werden als "Terroristen" gebrandmarkt, und dieser neue "Krieg gegen den Terror" ist darauf ausgelegt, abweichende Meinungen absolut zu vernichten, wo immer sie gefunden werden.  

Dazu gehören besonders Konservative, Klimaskeptiker und Impfgegner. Viele Amerikaner haben das mit dem Einzug des neuen Regimes in Washington erkannt.

Das erklärt, warum im Januar "1984" von George Orwell eine Zeit lang das meistverkaufte Buch auf Amazon war, denn die Hälfte der Amerikaner die Trump gewählt hat wurde zu "Staatsfeinde" und "Terroristen" erklärt.

Im Moment bewegt sich Amerika in einem Tempo in Richtung totalitäre Gesellschaft, das absolut atemberaubend ist. Die Sozialisten wollen wirklich die vollständige und totale Kontrolle, und sie werden nicht aufhören, bis sie sie bekommen.

Und genau wie in Orwells Buch, wo das Wahrheitsministerium die Vergangenheit säubern lässt, wird alles was mit Trump zu tun hat gelöscht und ausradiert. Man versucht sogar ihn zum zweiten Mal des Amtes zu entheben, um seine politische Zukunft endgültig zu vernichten.

Zur Erinnerung, in den vier Jahren die Trump im Amt war, wurde jede Äusserung, jeder Tweet, jede Entscheidung und jeder Erlass (executive order) von der Opposition und von Medien genauestens unter die Lupe genommen und scharf kritisiert. Sie haben sogar Verfehlungen erfunden um ihn aus dem Amt zu jagen, wie Russiagate.

Jetzt mit Biden ist es genau umgekehrt. Die Medienmeute ist völlig verstummt und behandelt ihn wie jemand der unfehlbar ist. Dabei ist Joe Biden völlig korrupt, siehe Schmiergeld aus der Ukraine und China, und im Verordnungsrausch. Denn er hat in den wenigen Wochen mehr Erlasse unterschrieben wie die letzten vier Präsidenten zusammen.

So drückt er mit Vehemenz die Agenda der Bisexuellen, Trans*, Inter* und queeren Menschen mit einer seiner executive orders durch, Männer die sich als Frauen identifizieren dürfen im Frauensport an Wettkämpfen teilnehmen, was das Ende des fairen Frauensport bedeutet.

Wie wenn dieses Thema der Abartigkeit für die meisten Amerikaner wichtig wäre, die keinen Job, kein Einkommen und in krasser Not sich befinden, weil die Lockdowns die Wirtschaft killed. Nicht das Virus tötet sondern die diktatorischen Massnahmen der Politiker dagegen.

Es ist sehr bedenklich, dass in den USA aber auch in Europa, die Unterdrückung abweichender Meinungen immer mehr stattfindet. Ja, es wird sogar laut nach Zensur verlangt. Der Ruf nach einem Ministerium für Wahrheit, klingt unheilvoll nach dem, was Orwell beschrieben hat:

Das Ministerium für Frieden kümmert sich um den Krieg, das Ministerium für Wahrheit um die Lüge, das Ministerium für Liebe um die Folter und das Ministerium für Fülle um das Verhungern.

Diese Widersprüche sind weder zufällig, noch resultieren sie aus gewöhnlicher Heuchelei. Sie sind absichtliche Übungen im Doppeldenken, denn wie die Geschichte zeigt und wir täglich erleben, muss man alles was Politiker sagen ins Gegenteil verkehren.

Ein Verteidigungsministerium hat doch nichts mit Verteidigung zu tun sondern mit Krieg, genauso wie ein Gesundheitsministerium nichts mit Gesundheit zu tun hat. 

Zusammen mit der Massenüberwachung durch Big Brother und dem Newspeak ging es in Orwells Wahrheitsministerium darum, die Botschaft zu kontrollieren, alles zu eliminieren, was ihr widerspricht, und Gedächtnislöcher für diesen Zweck zu nutzen.

Die grossen Medien hüben und drüben arbeiten schon lange auf diese Weise zusammen mit den teuflischen Regimen - ein kollektives Ministerium der Wahrheit zu schaffen, um die Wahrheit zu zensieren und eliminieren und die Lüge zu fördern.

Aktuell die grösste Lüge: Lockdowns und Masken würden Menschenleben retten. Wo doch die Chance am Virus zu sterben bei 0,1% liegt ... und dann nur bei Vorerkrankungen und schwachen Immunsystem.

----------

insgesamt 21 Kommentare:

  1. Sam sagt:

    es ist unglaublich was zurzeit abgeht.. warum wird in der Schweiz nicht etwas organisiert wie in Holland? Die Pressekonferenz gestern war ein Witz.

    Später kommt das beste noch dazu von Herr Engelberger:

    Die Basler Fasnacht ist abgesagt. Weil Singen nicht erlaubt ist, sind auch Schnitzelbänke per Video nicht möglich.

  1. Peter Paul sagt:

    Jetzt dreht das Wahrheitsministerium voll auf!
    Blick: Diese Tierschützer wollen uns das Impfen verbieten!

    https://www.blick.ch/politik/ihre-initiative-kommt-demnaechst-ins-parlament-diese-tierschuetzer-wollen-uns-das-impfen-verbieten-id16328209.html

    20min: Corona-Skeptiker proben den Aufstand gegen Fernseh-Gebüren!

    https://www.20min.ch/story/corona-skeptiker-proben-den-aufstand-gegen-fernseh-gebuehren-117080326443

    Angst, Populismus und viele Lügen sollen unsere Zukunft bestimmten.
    Ich denke, es gibt andere Wege um unsere Zukunft zu gestalten. Mir ist die Wahrheit lieber und ich lasse mich nicht Impfen!!

  1. Unknown sagt:

    Mein Lieblingsfilm. Seiner Zeit weit voraus...

  1. Hampi fx sagt:

    Was ich nicht verstehe, ist 1984 als Vision oder als Anleitung zu verstehen.

  1. Diverses...
    Erst gestern habe ich in einer Zeitung einen Artikel über das 3. Geschlecht gelesen. Seit dem 22. Dezember 2018 kann mann in Deutschland "divers" in seinem Ausweis eintragen lassen. Es wurde diskutiert ob nicht in öffentlichen Gebäuden oder Schulen eine 3. Toilette dafür geschaffen werden soll. Deutschlandweit wurden Formulare geändert und viel Software wurde umprogrammiert alles mit immensen Kosten verbunden. Und jetzt haben bis zum 30.09.2020 glatt 394 Menschen diesen Service genutzt und zusätzlich wurden noch 19 Neugeborene in den knapp 2 Jahren als divers registriert.
    Letztlich fehlen mir die Worte aber das ist ein gutes Beispiel dafür wie die Regierung eine neue "Warheit" schafft.

  1. Ka sagt:

    "Jetzt mit Biden ist es genau umgekehrt. Die Medienmeute ist völlig verstummt und behandelt ihn wie jemand der unfehlbar ist." Ach also dann ist es wirklich so. Ich dachte das liegt nur daran, dass ich keine Nachrichten verfolge. Ich habe ernstahft das Gefühl es gibt keinen Präsidenten mehr und das rumgeheule im Internet hat auch aufgehört. Aber dafür werde ich gefragt: "Wer zur Hölle hat diesen hässligen Trump gewählt?" Da läuft ja die Gehirnwäsche auf vollem Gang. Ich hoffe die wenigen vernünftigen Menschen da draußen verlieren nicht den Verstand. Die Welt ist bald komplett Kopfüber.

  1. Lakota sagt:

    Lieber Sam
    Wer sucht, der findet auch in CH Möglichkeiten, um aufmerksam zu machen. In der Innerschweiz ist es auf alle Fälle so.

  1. Martina G. sagt:

    Bestellt es nicht bei Amazon.
    Hier könnt Ihr Euch das Buch kostenlos als PDF herunterladen.
    https://politik.brunner-architekt.ch/wp-content/uploads/orwell_george_1984.pdf

    Aldous Huxleys "Schöne neue Welt" gibt es auch hier kostenlos.
    https://politik.brunner-architekt.ch/wp-content/uploads/huxley_aldous_schoene_neue_welt.pdf

    Viel Spaß beim Lesen.

  1. Peter Paul sagt:

    Das Wahrheitsministerium schlägt wieder zu! Ein Artikel bei nau.ch über gefakte Corona-Zahlen; die Kommentare wurden geschlossen, weil zuviele Beispiele zur Überprüfung, oder Erlebnisse berichten wo betrogen wurde usw.
    Seht euch mal die Kommentare an, und die da Daumen nach oben gedrückt haben. Die Mehrheit der Menschen glaubt diesen Schwachsinn nicht mehr.
    Hoffentlich erwachen die Leute.

  1. Peter Paul sagt:

    Der Bericht:

    https://www.nau.ch/politik/bundeshaus/coronavirus-das-steckt-hinter-der-zahlen-manipulations-theorie-65863570

  1. Danke für die Links!

    Brave New World habe ich seit 1997 mich mehr gelesen und es wird wieder Zeit.

    Danke für den Piraten Link.

    Obwohl kein multi national Corporation soll damit Geld verdienen können.

    Diese beiden Bücher gehören der Menschheit!

    Ich bin ein großer Huxley Fan und die Verfilmung aus den 90'ern habe ich seit 2000 nicht mehr gesehen.

    Warum wohl nicht?

    ~

    "Sie Leben!" gehört mit die "Klapperschlange" zu meinem all Time Favourite vom Meister Carpenter.

    Wie ich mich damals als 13 jähriger über den Film gefreut hatte.

    Ruhe in Frieder cooler kanadisch/schottischer Onkel (Rowdy Roddy Piper).

    Er, als Nada, sein Baustellenkumpel, die wunderschöne Rothaarige mit den wunderschönen grünen Augen, der Rocker Türsteher mit der Pumpgun und den coolen ZZ Top Bart und der blind Priester sind di coolsten Figuren im Film.

    Einmal im Jahr wird der Film immer mit einer Flasche Scotch angeschaut.

    ~

    Früher, war die Zukunft, viel futuristischer und vor allem, dystopischer.

    Die Gedanken werden geformt, zu Realität.

    Heule mit den Wölfen,
    Bewege dich im Schatten,
    Lebe vom Schwarzmarkt,
    Sei kein Corporate Wage Slave!

    Es ist nicht mehr fern...

    Seattle/Bern 2052...

  1. Sam sagt:

    In der Firma wo ich arbeite, muss nun ein Corona Gurgeltest zu Hause gemacht werden..
    Wollen wahrscheinlich wieder die Zahlen nach oben bringen!
    Selten so ein Scheiss gesehen!

  1. Schaut euch das mal an.
    Eine Neuauflage von 1984 mit einem Vorwort von -Achtung- Robert Habeck!!
    Zum Glück hagelt es die entsprechenden Rezensionen. Absurdität und Paradoxon in Höchstform. Ein Grüner Minister schreibt das Vorwort eines Romans, der vor dem Kommunismus warnt.

    https://www.amazon.de/1984-Roman-George-Orwell/dp/3423282320

  1. Sam sagt:

    totaler Schwachsinn!!

    https://www.20min.ch/story/moderna-und-pfizer-bereiten-kinder-impfung-vor-809924175926

  1. Pitiry sagt:

    Salü zusammen. Tatsächlich sagte ich im Januar 2019 als die ersten Berichte über die misteriöse Krankheit das erste Mal auftauchte zu meinem Mann dass wir uns warm anziegen können. Ich werde ständig als Verschwörungstherotikerin ubd der Gleichen bezeichnet. In Wahrheit glaube ich einfach nicht alles und schon garnicht stinkreichen und gierigen Leuten. Aber hier eine grosse Frage: Warum? Was ist das Ziel? Ich kann es nicht sehen oder verstehen. Ich glaube sofort das unsere DNA Daten mit den Coronatests gesammelt werden. Glaube auch das wir systematisch krank gemacht werden dass wir Nanochips implantiert bekommen ABER ich verstehe das grosse ganze nicht! Was bringt ein Weltherrschaft? Kann mir jemand sagen wo ich die Antwort finde? Oder kann mir jemand die Antwort geben? Das ist der Punkt Nr.1 weshalb ich in der Verteidigung meiner Ansichten sehr oft scheitere.

    Herzlichen Dank und JA wir müssen aufstehen und uns wehren ABER wie? Das fragen sich sicher mindestens die Hälfte der CH.

  1. Das ist doch alles eine kranke Vera..e!

    Kürzlich habe ich diese authentische Video aus Brasil gefunden:
    https://www.youtube.com/watch?v=z_kGEp8pZPE

    Das müsst Ihr sehen, weil es das Nightlife in Rio am 02.02.2021 zeigt.
    Wo sind die Coronaleichenberge?
    Wo sind die Menschen die ängstlich mit Maske durch die Strassen laufen?
    Wo sind die Polizisten die Leute ohne Maske angehen?

    Nein, es gibt zwar ein paar Einzelne die mit Maske rumlaufen, aber schaut Euch das quirlige Leben an.

    Ohh Mann werden wir vera...t!

  1. Burns sagt:

    @ Frank the tank.
    Hast du dir das Vorwort durchgelesen, oder nur die Bewertung auf Amazon?
    Ich glaube nämlich auch, dass dieser Artikel hier geschrieben wurde um darauf aufmerksam zu machen, dass es genau in die Richtung des Werkes 1984 geht. Es wird auch von Kritikern des Vorwortes darauf hingewiesen, dass es sich um einen Roman handelt und nicht um eine Analyse (des Totalitarismus).
    Na dann bin ich ja beruhigt...

  1. Virindi sagt:

    @ Burns
    Das Vorwort ist ja das absurde. Da wird alles Orwell mäßig verdreht und der wo mitarbeitet das wir in einen Orwellstaat abrutschen beschuldigt die wo sich dagegen wehren das sie es sind die 1984 sind. Ist nicht mehr auszuhalten :-D

  1. Jack sagt:

    @ Pitiry, ziel ist die Pyramide mit den Sklaven zu unterst, NWO, Konzept Georgia Guidestones,
    totale Kontrolle und Überwachung jedes Individuums. Wobei typische Sklaven die Aufstände machen könnten gar nicht mehr gebraucht werden, weil die Roboter von Boston Dynamics werden diese Arbeit schon übernehmen. Diese werden eher als Ersatzteillager für Organe dienen oder Sexsklaven sein. Der ganze teuflische Plan, hat ja auch was perverses was diesen kranken Hurensöhnen auch gefällt. Es wird also eine Herrscherkaste geben und eine die arbeitet. Mit nur 500'000'000 Seelen. ABER da ist immer noch die "Chaos-Theorie" und die besagt das man nichts wirklich bis ins Detail Planen kann, und dann kommt es am Schluss doch ganz anders, hoffentlich :D
    Damit kannst du aber leider keine Erklärung bringen nach dem Ziel des grossen Ganzen, weil sonst gibt es einen grossen Aluhut für dich xD

  1. Goofy sagt:

    Ich hatte schon seit Corona in Europa ein Thema war, meine Bedenken.
    Ganz schnell wurde Panik verbreitet und vereinzelt viele Widersprüche und es ging die ganze Zeit nur um Angst.

    Den Regierungen ginge es nicht um die Zahlen von Infizierten, sondern lediglich nur um die Zahlen der Bevölkerung, wer bei dem Ganzen aller mitmacht. (wer trägt Maske z.B.)
    Man will die Menschheit austausche, also erstmal schön spalten die Gesellschaft.

  1. A.M. sagt:

    Fast ein Jahr tobt dieser Irrsinn nun über die Welt.
    Unzählige Gespräche, Foren und Diskusionen.
    Freeman hat mit einem Recht, das Gros der Menschen kann nicht hinter
    die Kulissen schauen.
    Die Spaltung der Gesellschaft ist so weit fortgeschritten, dass es zu keinem
    Diskurs mehr führt.
    Es gibt für diese Menschen nur die Gefahr durch Corona und die Corona Leugner.
    Dazwischen gibt es nichts.