Nachrichten

Das sozialistische Westkollektiv

Sonntag, 23. Mai 2021 , von Freeman-Fortsetzung um 13:05

 

Vor Jahren schon hat der russische Präsident Wladimir Putin festgestellt, die wichtigsten Staaten des Westens würden sich immer mehr in ein sozialistisches, Freiheit einschränkendes System verwandeln, während Russland genau das Gegenteil vollzogen hat, aus dem Gefängnis und Trümmerhaufen des gescheiterten Sozialismus in die Freiheit empor zu steigen. Was für eine Ironie: Menschen im Westen verlieren die Freiheit, während die im Osten ihre Freiheit gewonnen haben.
Besonders die Europäische Union sei eine Kopie der Diktatur der Sowjetunion, meinte er, denn ein zentrales Monster aus Apparatschiks bestimmt alles und die politische Führung in Brüssel kann niemand wählen. 

Stimmt, denn konnte einer von euch EU-Bürgern 2019 Ursula von der Leyen zur Präsidentin der Europäischen Kommission wählen? NEIN! Sie hat aber in der EU das Sagen, ohne demokratische Legitimation. 

Den geringsten Anteil an demokratischer Mitbestimmung hat dabei Deutschland, denn dort wird praktisch niemand vom Volk direkt gewählt. Weder den Bundespräsidenten, den Kanzler, noch die Ministerpräsidenten kann man wählen. 

Die Deutschen sind entmündigt. In Russland kann man aber sein Kreuz neben dem Namen machen, den man als Präsident haben will. Das ist wirklich Mitbestimmung und Demokratie.

Den Deutschen erzählt man seit dem Krieg, der Grund warum sie niemanden direkt wählen dürfen sondern nur Parteien, weil sie Adolf Hitler gewählt haben, das darf nicht mehr passieren, deshalb keine Direktwahlen und keine Volksabstimmungen.

EINE LÜGE, denn es war Reichspräsident Hindenburg der Hitler am 30. Januar 1933 zum Reichskanzler ernannte UND es waren die Abgeordneten des Reichstages die am 24. März 1933 dem Ermächtigungsgesetz zustimmten und damit Hitler zum Diktator machten.

Wie ich schon öfters erklärt habe, gibt es kaum einen Unterschied zwischen Faschismus und Kommunismus. Beide haben den Sozialismus und die Planwirtschaft in ihrem Kernprogramm, was sich einer steigenden Tendenz und Beliebtheit im Westen erfreut.

Besonders in den Vereinigten Staaten mit der Wahl von Biden aber auch in Westeuropa mit dem Vormarsch der Grünen ist der Sozialismus wieder populär geworden. Deshalb nenne ich den Westen ab jetzt "Das sozialistische Westkollektiv".

Am Sonntag den 26. September 2021 ist Bundestagswahl. Sollten die Grünen gewinnen, dann macht euch auf noch mehr Hygiene-Diktatur, Öko-Terror, Enteignung, Verarmung und Krieg bereit.

Dr. Markus Krall erklärt, was das für die Zukunft bedeutet:

 


---------------

insgesamt 19 Kommentare:

  1. Large sagt:

    Es gibt einen großen Unterschied zu der USSDR. In der USSDR wurde auf Arbeiter und Bauern gesetzt. Die Grungpfeiler jeden Staates. Aber die EU setzt auf GA GA Gender. Und das sind die Marden im Speck der Geselschaft. Es wird nur eine kurze Zeit dauern, bis der Laden uns um die Ohren fliegt. Und die EU wird auch nicht mehr so dastehen wie heute. Hab heute noch gelesen, dass bis Mitte 2022 1,8 Billionen von der EZB rausgehen werden sollen. Pro Monat 150 Milliarden. Bald können wir für ein Brot Millionen bezahlen.

  1. Lenny sagt:

    Hallo freeman
    Dein Blog wird über die Googlesuche nicht mehr angezeigt.
    Gibt es da eine Erklärung für?

  1. Sandsturm sagt:

    Hallo.Es ist schön wieder was von dir zu lesen.Selbst die kommentare werden hier mangelware,wieso.Schockstarre ansteigend?Hier ist wieder sehr viel drin,das hauptaugenmerk liegt auf das wählen.Wann dürften wir (deutsche volk,bevölkerung) wirklich wählen. Hiess es früher nicht mal teuschland.Abgeordnete,beamte tun das ,was von ihnen verlangt wird,bzw. von wem sie bezahlt werden.Auftrag-Auftraggeber,usw....Es ist beschlossene sache schon lange sichtbar,es wird Grün geben,ob ihr wollt oder nicht.Der sozialismus war wiedermal nur versteckt,wie so oft.Die sozen snd in jeder idiologie,angemallt mit einem wort, das schön daherkommt,nur das gegenteil ist der fall(spiegeldenken).Richtig freeman,ein und dieselbe medaillie.Ich geh sogar noch weiter:Eigentum=Besitz?Oder geht und ging es in diesem riesigen monopolyspiel immer nur darum?Auch an Large,dein kommentar stimmt nur halbwegs.Der grundpfeiler eines jeden staates oder königstum,etc...,war immer die rechte seite(arbeiter,bauern).Wie lange lief es immer gut in einem staat?Die maden von denen du sprichst,sitzen in der mitte(ein grosses sammelbecken aller verwerfungen),heute noch mehr wie vor 30 jahren.Beamtenapparatt?Wenn es dann noch brot gibt.Alle länder oder staaten mit solche einen apparat werden kollabieren.Warum? Geldkreislauf :Inflation,etc..Um es zu vertuschen kommt jetzt das digitalgeld,Auto fahren nur mit erlaubnis,etc...Agenda 2030,Agenda21.Gesetze,Verpflichtungen,regeln,bestimmungen,bevormundungen,strafen,Denunzianten,reformen,etc... Wohin?????? gruss

  1. @Lenny Es ist doch schon seit Jahren bekannt, Google verändert die Suchergebnisse und schiebt Seiten die es nicht will weit nach unten, zensiert damit. Deshalb, wer benutzt denn noch Gurgel zum Suchen? DuckDuckGo ist die Alternative. Ausserdem sucht man nicht Seiten die man jeden Tag anschaut sondern setzt Links und hat sie mit einem Klick.

  1. Unknown sagt:

    Richtig. Lesezeichen setzen auf dem Hauptbildschirm.
    Zum Thema. Ich weiß nicht ob es doch gut wäre wenn die Grünen an die Macht kommen. Möglich das ein totalitäres Verhalten den deutschen endlich die Augen öffnet. Mit der Kroko ist ein Wandel nicht möglich und der Untergang geht schleichend unbemerkt voran. Es muss knallen und erschrecken. Ich hasse die Grünen und erhoffe mir eine abschreckende Wahl die uns danach durch deren Handeln richtig das Fürchten lehrt. Klingt erst mal unverständlich. Die Grünen bestimmen ja jetzt schon viel sind aber nicht verantwortlich wenn es dumm läuft. Es sind dann Merkel und Co welche gehasst werden. Die Grünen wird man erst hassen wenn man spürt das sie die Schuldigen sind und das sind sie erst in der Verantwortung.
    Das ist meine Meinung.

  1. Unknown sagt:

    Mir hat Google auch deinen Blog ein paar Tage nicht angezeigt, aber seit heute geht es wieder. Gleich als erstes Ergebnis wenn ich nur "Alles Schall und Rauch" eingebe. So war es sonst auch. Als Test zumindest interessant. Trotzdem habt ihr natürlich recht. LG

  1. Jack sagt:

    @ Lenny klar doch, man muss nur etwas differenzierter suchen und es kommt gleich auf der ersten Seite! z.b. : alles schall und rauch ASR blog

    Wen du nur mit "alles schall und rauch" suchst kommt vieles anderes denn dies ist eine allg. Redewendung.

  1. Unknown sagt:

    ueber google finded man grundsaetzlich immer weniger speziell wenn es um gewisse Themen geht
    Alternative Infos sind grundsaetzlich bei google verpoennt
    Auch wenn es um Gottes auserwaehltes Volk geht findet man immer weniger

  1. Frost sagt:

    Wir haben nur eine Partei in Deutschland und auf der Ganzen Welt!
    Es geht hier nicht darum ob wir wählen oder nicht.
    Wir werden von Diktatoren Faschisten und ich will nicht wissen was noch regiert,
    Wir müssen wirklich unabhängig vom Staat eigene Komitees Gründen und diese Irren enteignet,
    Kotzt mich nur noch an was hier abgeht.

  1. Unknown sagt:

    Die Oligarchie regiert und das Volk hat das Maul zu halten und zu parieren!

  1. Jack sagt:

    Etwas off-topic; die 7 Zwerge in Bern haben heute nach 7 Jahren erfolglosen Verhandlungen mit der EU, das Rahmenabkommen vorerst begraben.

    Das nenne ich doch mal eine gute Nachricht :)

  1. https://youtu.be/FH8kCttdUSA, hier noch ein Beitrag von Helmut Schleich, ist zwar sarkastisch und zynisch, aber er trifft genau in Schwarze.

  1. In meiner Umgebung haben sich fast alle freiwillig impfen lassen. Man wird stets mehr zum Außenseiter, doch dieses Gefühl ist wohl bekannt.

    Sonst, ist alles im grünen Bereich.

  1. Sandsturm sagt:

    Hallo.Ich entschuldige mich jetzt schon im Vorfeld.Ist das alles mitllerweile hier an kommentaren.Was ist los???Auch von einigen die hier schon länger schreiben.broken666machine sowie Frost:"Auch Aussenseiter ist ein Kompliment!"Macht euch ein t-shirt oder brennt es euch ins Bewusstsein.Sind die angeblichen erwachten in den letzten jahrzehnten,doch nicht so wach gewesen???Macht endlich ein schlusstrich bei vielen sachen.Boykott ,bei sich selbst anfangend.Trennt euch von dem was krank macht.Lasst die anderen machen,denken ,sie machen es sowie so."Um etwas zu erlangen,muss man was anderes aufgeben".Eins ist doch klar,es wird noch schlimmer,bevor es wieder besser wird.(mittlerweile ,sag ich schon fast ja,dazu)Genauso wir satire und komedy ,genaus das haben die eliten ,besonders in den letzten 10 jahren nach vorne getrieben."Ach das ist aber lustig".Gut,dann weiter so,erst lachend,dann jammernd,zum schluss weinend.War auch schon genug vorher,wurde auch gesteigert,warum?Genauso wie "Wir",wer ist wir?Sind das die ,die mit ihren arbeitskollegen,auch mal privat zusammengrillen.Oder die ,die beim strassenfest,alle einladen bzw. sich auch vorher immer grüssen.Und nein ,ich bin kein pessimist ,sondern realist.Die wahrheit tut weh,ich halt sie mir auch immer wieder vor augen.Ja,sonst ist auch hier alles im grünen,roten,braunen sumpf alles in ordnung.Dem nachbar störts immer noch das der andere ein neuen suv fährt.Warum,weil er es unterschwellig anspricht.Soory musste mal raus,bin leider so erzogen bzw mein beruf als maurer,verlangt auch problemlösungen."Diesmal gewinne ich",was?-Und wenn es nur wieder selbstdenkend-lenkend ist. gruss

  1. Bin gerade in Slowenien, seit gestern ist die Grüne Phase öffentlich eingetreten. Das heißt alle Geschäfte geöffnet, incl Cafés Bars. Seit Dienstag wo ich angekommen bin waren wir sofort im Café natürlich ohne Maske innen wie draußen. Der Staat auch hier ist allgegenwärtig, letzes Jahr gab es für jeden Slowenen, Erwachsene 200.-€,Kinder 50.-Voucher für Urlaub und Freizeit Veranstaltungen.
    Gestern habe ich im Radio gehört wie die Anrufer ein Rentner schon mitgeteilt hat wann es dieses Jahr wieder die Voucher geben wird.

    Die Bevölkerung, erwartet das man ihnen in der Coronoia Plandemie den nächsten Urlaub finanziert, ebenfalls habe ich mitbekommen das in der Hauptstadt Ljubljana 40.000 Menschen demonstriert haben gegen die Maßnahmen der inzinierten Coronoia Plandemie.

    Meine Nachbarn gegenüber feiern heute mit ca. 50 Leuten ein Grillfest wegen dem 8 Geburtstag ihrer Zwillinge natürlich hat absolut niemand mehr eine Maske. Alle Essen und Trinken zusammen.

    Selbst in den kleinen Baumärkten wo ich Einkaufen war,sind die Hinweisschilder der Masken nur noch Makulatur.

    Was mir mehr Angst bereitet, ist die Übermacht des Staates, und der schleichende Prozess, des Sozialismus. Ist hier in Slowenien nichts anderes als anderswo.

    Den Bericht von Markus Krall habe ich mir zweimal angeschaut. Danach kam der Bericht das Goldkäufer über 2000. - €uro in einer Datei erfasst werden. Warum wohl ganz einfach damit der Staat wenn er pleite ist, also jetzt sich illegal durch Gesetze sich an deinem Vermögen bereichern.

    Ist nicht das erste Mal, siehe nach dem 2 Weltkrieg den, "Lastenausgleich", über die Grundsteuer der Hausbesitzer.

    Ab sofort kaufe ich nur noch, Gold in kleinen Handelssmengen.

  1. Haniel sagt:

    @Frost:"Wir haben nur eine Partei in Deutschland...", es mus ergänzend heißen, welche da nicht mitspielt. Sind sie auch von den ÖR-Medien umerzogen, warum erkennen sie die AfD nicht an?

    Es ist doch klar, dass die AfD ein Magnet für Agenten ist. Man wird Mitglied, die psychologische Befragung wird vorher eingeübt, und verhält sich zwei Jahre lang brav und kooperativ. Und dann ist man in der Fußgängerzone, zeigt den Hitlergruß, und wie von Zauberhand sind auch schon die Kameras des öffentlichen Zwangsfernsehens da und bringen alles in der Tagesschau. Mann oh Mann, warum legt denn keiner diese aufgesetzte Brille ab?
    Hört Euch doch in Youtube die Reden in den Parlamenten an, das sind keine Agenten, sondern Deutsche, die ihr Land noch nicht aufgegeben haben.
    Wer immer noch ARD/ZDF-Erziehung über sich ergehen lässt, hat Deutschland schon aufgegeben. Und den Glauben an sich selbst auch!

  1. Abgenommen die Grünen gewinnen die Wahl im September, was passiert dann?. Die Grünen haben in ihrem Parteiprogramm angekündigt die Verbrennermotoren abzuschaffen, kein Diesel, Benziner mehr.

    Als nächstes wollen sie die Hauseigentümer dazu zwingen von Heizöl und Gas auf, "Solarenergie" oder wie ich schon gesehen habe auf Erdenergie mit Tiefenbohrungen umzurüsten.Wie sie das alle finanzieren werden ist mir noch nicht bekannt. Hier in Slowenien als ich ein Haus gebaut habe, haben sie gesagt das der Staat es subventioniert wenn du neue Fenster doppel oder dreifach Verglasung einbaust. Am Ende der Geschichte haben sie gesagt das sie es nur beim, "Altbau", subventionieren.

    Oder Wärmepumpe hat mein Schwager vor 2 Jahren in seinem Haus installiert und funktioniert einwandfrei.

    https://www.wolf.eu/produkte/waermepumpen/

    Was ist wenn, bald kein AKW Strom mehr in Deutschland produziert wird, und die guten alten Kohlewerke geschlossen werden, und wir einen Extrem kalten Winter haben?.

    Stellt euch mal vor, das dann Großstädte ohne Strom dastehen, keine Heizung kein Licht mehr.

    Was mich am meisten Ärgert ist das wir unsere, "Unabhängigkeit", verlieren, das sehen wir jetzt schon mit, "Nord Stream 2".

    Dieses Theater geht schon seit Jahren, und wenn dieses Projekt begraben wird, und wir bei den Russen angekrochen kommen und bitten uns Gas zu liefern, werden sie uns sagen das wir den doppelten Preis zahlen müssen für unsere vorherige Arroganz!.

    Wir erleben momentan ein politisches Fiasko und eine Bankrotterklärung unserer politischen, "Führungskräfte".

    Damit meine ich, alle politischen Parteien in Deutschland.

    Sagt mir nur eine Partei die sich für Nord Stream 2,vehement öffentlich einsetzt?.


  1. Mädchen sagt:

    Gibt es ein Land auf der Welt in das man jetzt noch ziehen kann, um der ganzen Grünen Agenda zu entkommen?

  1. Ja nach Abchasien wo Freeman wohnt, er muss sich nicht rumärgern mit dem grünen Ökoterror. Er hat garantiert noch ein Plätzchen frei. Du mußt halt Russisch lernen, das ist auch kein Problem. Ich bin bei Tandem lerne Russisch und gebe, Deutsch, Französisch, und Englisch Unterricht dafür. Das ist eine Win - Win Situation für alle und vor allem es kostet nichts.