Nachrichten

Der Popanz Bin Laden

von Freeman am Sonntag, 15. Oktober 2006 , unter , , , , , | Kommentare (2)



Alles was die Politiker uns erzählen, betreffend der Krieg in Afghanistan und im Irak, wegen der Erhöhung der Sicherheit, dem Krieg gegen den Terror und den damit verbundenen Einschränkung der Freiheiten, wird mit 9/11 und Bin Laden begründet. Es heisst immer nur, seit 9/11 ist alles anders und Bin Laden mit seinem Terrornetzwerk ist an allem schuld.

Bin Laden, Bin Laden, Bin Laden...Al-Kaida, Al-Kaida, Al-Kaida!

So, dann geht mal im Internet auf www.fbi.gov und schaut euch die Seite von Bin Laden unter "Most Wanted" an. Lest mal für was Bin Laden vom FBI gesucht wird. Es steht als Überschift:

MURDER OF U.S. NATIONALS OUTSIDE THE UNITED STATES

also wegen Mord von amerikanischen Staatbürgern ausserhalb der Vereinigten Staaten. Sie suchen diesen "Terroristen" gar nicht wegen 9/11! Kein einziges Wort davon auf der Fahndungsseite, sondern nur wegen dem Bombenanschlag in Nairobi.

Diese Tatsache haben auch Journalisten entdeckt und den zuständigen FBI Beamten deshalb gefragt, warum wird Bin Laden nicht wegen 9/11 gesucht? Auf Anfrage warum das so ist, sagte der Sprecher des FBI Rex Tomb im Jahre 2006: "Der Grund warum 9/11 nicht auf dem Fahnundplakat von Osama Bin Laden steht ist, weil das FBI keine stichhhaltigen Beweise hat, die Bin Laden mit 9/11 in Verbindung bringen."

"The reason why 9/11 is not mentioned on Usama Bin Laden's Most Wanted page is because the FBI has no hard evidence connecting Bin Laden to 9/11."

Was ist los? Das FBI hat keine Beweise für seine Führung und Beteiligung um ihn anzuklagen, aber Bush, Blair und alle anderen Politiker begründen ihre Kriege in Afghanistan und im Irak, sowie den "War on Terror" und die ganzen Freiheitseinschränkungen damit? Unglaublich!

Das Ganze ist somit eine gigantische Lüge. Hier wurde ein Popanz als "Feind" mit Propaganda aufgebaut, um die Einführung des Polizeistaates zu begründen und Angriffskriege zu ermöglichen. Ausserdem, wie in meinem Artikel hier zu lesen, ist Bin Laden schon lange tot.