Nachrichten

Schiffsexplosion im Golf von Oman

Freitag, 26. Februar 2021 , von Freeman um 13:19

UPDATE unten ...

Wieder eine False Flag gegen den Iran?

Das International Maritime Security Construct twittert, dass der United Kingdom Maritime Trade Operations (UKMTO) ein Bericht "über eine Explosion auf einem nicht unter IMSC-Flagge fahrenden Handelsschiff im Golf von Oman" bekannt ist. 

Helios Ray
Ambrey Intelligence twittert:

"Gestern um ca. 20:40 UTC erlebte ein Fahrzeugtransporter eine Explosion, während er im Golf von Oman in Richtung Osten unterwegs war. Ambrey beurteilen, dass das Schiff möglicherweise aufgrund seiner Flagge von Israel und Flagge des Vereinigten Königreichs als Ziel galt."


UKMTO sagte: "Die Untersuchungen laufen. Das Schiff und die Besatzung sind laut Berichten in Sicherheit und auf dem Weg zum nächsten Anlaufhafen."

Am 20. Februar habe ich hier geschrieben: Mit Biden wird der Konflikt im Nahen und Mittleren Osten wieder angefacht, in Libanon, Syrien, Irak oder Iran. Irgend einen Grund (false flag) werden sie erfinden.

Am Donnerstag bombardierte die US Air Force ein Lagerhaus in Deir Ez-Zor in der Nähe der syrisch-irakischen Grenze. Damaskus hat den Angriff auf sein Territorium als Verletzung des Internationalen Rechts und der UN-Charta verurteilt.

Mal schauen was sich aus der heutigen Nachricht noch entwickelt ... ob sie wieder die Iraner beschuldigen, die ja so "blöd" sind, ein Schiff mit Verbindung zu Israel und UK anzugreifen.

Will man Biden unter Druck setzen, um mit einem Militärschlag zu drohen, oder die Wiederaufnahme des Atomabkommen mit dem Iran abzulehnen?

UPDATE: Es wurde bestätigt, dass die "geheimnisvolle" Explosion an einem Schiff im Golf von Oman gegen das israelische Frachtschiff Helios Ray stattfand. Es gehört der in Tel Aviv ansässigen Firma Ray Shipping. Israel untersucht Berichten zufolge bereits eine mögliche iranische Beteiligung.

insgesamt 8 Kommentare:

  1. Max sagt:

    Biden ist ein Möchte gern Warlord der gar nicht checkt das er nur Pläne seiner Meister ausführt wenn Pentagon noch ein wenig national stolz in sich hat dann sollten sie diesem Pseudo Warlord weg Putschen eigentlich.

  1. Bambule sagt:

    @Max
    Biden checkt sehr gut wem er dient. Die "christliche" Welt hat schon immer Satanisten gedient.

  1. mathias sagt:

    Da könnte Trump mal recht gehabt haben, obwohl genauso wenig sympathisch, das Biden ein weinerlicher, alter, vergesslicher, seniler Mann ist, der nicht in Zusammenhängen denken kann. Schließlich hat unser Gysi, ein angeblicher Kapitalismuskritiker Trump immerhin auf dem heutigen linken Parteitag auf Phoenix gesehen, unterstellt und fast schon gelobt, das er zumindest keinen Krieg angezettelt hat. Das mag ja stimmen, aber ein Land und dessen Chef*innen egal welches, immer mit atomarer oder gar konventioneller Kriegsführung zu drohen oder es zu vernichten (aktuelle Beispiele Nordkorea und dann viel später Iraq und viele andere mehr) in der Lage ist, wird mir immer suspekt sein, außer die Kubaner hätten in ihren Zigarren heimlich kleine Atomsprengköpfe versteckt :-)

  1. @Bambule da stimme ich dir vollkommen zu. Der weiß genau was er macht und wem er dient, dieser Pädo.
    DAS ist das unglaubliche, ein (anhand der Crrepy Videos) nachweislicher Pädo ist Präsident geworden.

    Bei dem was gerade alles auf der Welt los ist, denke ich sind wir mitten in der Endzeit. In der Geschichte der Offenbarung. Der Teufel regiert und will uns allen Malzeichen verpassen.....
    Lieber sterbe ich, mich bekommt ihr nicht :)

  1. Sandsturm sagt:

    Hallo,tja wer hätte das gedacht.Wer sich jemals mit ein wenig Geostrategie,Amerika,Zbigniew Brzeziński,False Flag,etc... befasst hat,ist nicht verwundert.Die Ziele die auserkoren wurden,durch was auch immer,werden nicht aus den augen verloren,selbst wenn es etwas länger dauert,bis es dann losgeht.Was mich nur wundert,ist der schnelle spurwechsel wieder.Noch mehr Benzin ins weltenfeuer?Also doch wieder,in Richtung Albert Pike?Es muss wohl schon überall auf diesen planeten Erde,kräftig am köcheln sein.Warum?Nichts ist mehr Anonym,alles wird mitgelesen,mitgehört,gespeichert.Nicht,das das dummvolk,egal wo,uns noch ans leder will."Wir müssen mehr Gas geben".

  1. Mike sagt:

    die Pissraelis haben natuerlich Iran im Visier
    https://www.timesofisrael.com/examination-of-israeli-owned-ship-indicates-gulf-blast-caused-by-mines-tv/

    da braut sich was zusammen

  1. AchimWurst sagt:

    Bibi träumt schon wieder von einem Holocaust, oy vey! So much gevalt!

  1. Zitat:

    Am Donnerstag bombardierte die US Air Force ein Lagerhaus in Deir Ez-Zor in der Nähe der syrisch-irakischen Grenze. Damaskus hat den Angriff auf sein Territorium als Verletzung des Internationalen Rechts und der UN-Charta verurteilt.

    Kaum ,ist die Terror-Organistaion ,in den USA ,mit den "Demoratten" ,an der Macht wird sofort losgeschlagen,im Rahmen der Achse des Bösen USA ,Israel,und die Arschleckende GB -Queen hätte ich fast gesagt.

    Es ist so offentsichlich mit dem ,execellenten Beitrag von Roger Köppel,ich habe mir seinem Beitrag angehört dreimal auf der Fahrt durch Österreich am Montag.Roger Köppel bringt es nur nicht alleine auf dem Punkt ,sondern er hat auch noch einen excellenten Humor !.


    Er ist eine Koryphäe auf seinem Gebiet,einzigartig im ganzen Alpenraum.Ich höre im Stundenlang zu und das jede Woche ,es ist phantastisch und auf jeden Fall ,eine excellente Abwechslung zu dem was wir sonst hören müssen ,falls notwendig.

    Der Krieg ist schon längst im Gange:


    https://www.voltairenet.org/article212333.html

    Zitat:

    Präsident Joe Biden hat persönlich am 25. Februar 2021 die erste Militäroperation seiner Amtszeit genehmigt.

    Das läßt ,nichts gutes hoffen.Wir werden wie immer getäuscht ,und ich hoffe das kein Krieg demnächst gegen den Iran gemacht wird...