Nachrichten

9/11 Chronicles Part 1: Truth Rising

Sonntag, 6. Juli 2008 , von Freeman um 20:00

Der neueste Film von Alex Jones zeigt, die 9/11 Wahrheitsbewegung wird immer stärker und gibt keine Ruhe. Auch in Europa müssen wir aktiv bleiben. Nehmen wir uns ein Beispiel an unseren amerikanischen Kollegen.

Stellt Fragen, verlangt Antworten!



Macht Aktionen, verteilt Handzettel und Aufkleber. Konfrontiert und informiert.

Mit 9/11 begründen sie alle Kriege und den Polizeistaat. Diese gigantische Lüge darf nicht einfach akzeptiert werden.

Hier ein Beispiel für einen Aufkleber:



"Unter falscher Flagge" der Film!

insgesamt 28 Kommentare:

  1. Anonym sagt:

    großartig... "die hoffnung stirbt zuletzt"

  1. Anonym sagt:

    es tut gut den widerstand wachsen zu sehen!

  1. Anonym sagt:

    Schlimm,schlimm, schlimm. Einfach nur schlimm. Ich frage mich, wohin die reise noch geht. Man stellt sich ja manchmal die frage, was wäre, hätte man hitler getötet. In 20 jahren wird man sich (so wir die diktatur überwunden haben und nicht endgültig geknechtet sind) die frage stellen, was gewesen wäre, hätte man rothschild, rockefeller, bush, mc cain, und wie man diese antichristen schreien mag- rechtzeitig getötet.

  1. Anonym sagt:

    gute idee, kannst du mir dieses Film auf deutsch übersetzten und auf dvds brennen und ich verteile es...

    ximen@bluewin.ch

  1. Anonym sagt:

    Immer wieder

    Gedanken sind Macht und die Tyrannen können sie davor nicht schützen, außer sie kontrollieren
    unsere Gedanken total.

    Das werden sie nie schaffen!

    Ihr psychopatischen Machtbessesenen
    die ihr euch Elite nennt.

    Putzt die Platte! Macht euch vom Acker! Ihr habt verlohren!

  1. gerina sagt:

    ja, die Wahrheit lässt sich auf Dauer nicht vertuschen.
    Ich möchte an dieser Stelle von einer mutigen und engagierten Tat eines Studenten, geschehen in Zürich berichten:
    Er hat im Coop-City am Bellevue an der Information die zuständige Dame, unter dem Vorwand, dass sein kleiner Bruder verloren gegangen sei, sie gebeten, eine Suchdurchsage machen zu dürfen.
    Sie lässt ihn das Mikrofon und er macht folgende Durchsage: "Achtung! Die Anschläge vom 11. September waren selbstgemacht! Ich wiederhole: Die Anschläge auf das World Trade Center wurden von der Bushregierung geplant und durchgeführt. Die Beweise finden sie im Internet!".
    Zur Nachahmung empfohlen und stellt Euch vor, dieses würde sich in regelmäßigen Abständen an vielen Orten wiederholen...
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass der nächste Krieg nicht mehr mit einer Lüge zu rechtfertigen wäre.
    Herzliche Grüße
    Gerina

  1. Anonym sagt:

    is echt wichtig sich immer wieder daran zu erinnern, dass durch 911 alle faschistischen gesetze durchgedrückt wurden und werden, die unsere zukunft bestimmen. Manchmal vergisst man das und denkt 911 liegt schon soweit zurück, was ändert es wenn das endlich aufgeklärt wird. es würde alles ändern und die gesamte maschienerie der lügen, den gesamten plan der elite mit dem endziel der versklavung der menschheit zerbersten. das würd sie um einige jahrzehnte mindestens zurückwerfen.
    nun war es nicht so, dass die offizielle story zum WTC7 im endeffekt hiess, dass es nachmittags amerikanischer zeit gesprängt worden sei, aus sicherheitsgründen? ("we pulled it")? dachte ich zumindest, denn anders wäre es gar nicht möglich gewesen den einsturz zu erklären (offiziell). aber dieser telepolis artikel sagt nun wieder was anderes: http://www. heise.de /tp/blogs/6/110503
    und der autor, der ihn schrieb ist wohl selbst nicht so von der offiziellen meinung überzeugt, hat aber für mich zwischen den zeilen völlig resigniert. danke freeman!

  1. Anonym sagt:

    Hallo Freeman!

    Laut http://annakuehne.twoday.net/stories/5041471/ wurde in den USA der Notstand ausgerufen, siehe auch http://www.whitehouse.gov/news/releases/2008/06/20080626-4.html

    Kannst du hierzu Deine Meinung kundtun?

  1. Freeman sagt:

    Mal keine Panik, das ist kein Notstand der in einem Kriegsrecht endet, Gott sei Dank, sondern es geht um die Verlängerung des Boykotts gegen Nordkorea, mit der Begründung, das Atomprogramm würde die Sicherheit der USA bedrohen.

    Aber die Chancen, dass Bush noch in seiner Amtszeit einen zweiten 9/11 macht, wieder einen Terroranschlag gegen das eigene Land, und damit einen Krieg gegen den Iran begründet, die Einführung des Kriegsrecht rechtfertigt und die Wahlen absagt, sind sehr hoch.

  1. Anonym sagt:

    Auch in Europa müssen wir aktiv bleiben. Nehmen wir uns ein Beispiel an unseren amerikanischen Kollegen.
    Stellt Fragen, verlangt Antworten!

    Hier ist eine Aktion:

    Aufruf zum ersten Gelben Mittwoch!
    www.european-new-resistance.org

  1. Anonym sagt:

    Ich möchte auch so einen Aufkleber haben. Einen auf Deutsch, wo nichts draufstehe, als "911 war selbstgemacht - recherchiere im Internet!" oder was auf der Art. Ich würde den überall hinkleben, wo ich kann. Wie kann man so was machen? Wer macht mit? Ich kenne die "911 was an inside Job" von Alex Jones. Aber da steht dann immer infowars.com mit drauf. Und ich fände es besser, die Leute suchen einfach auf Google, die finden dann schon alles, was sie brauchen.... So ist es unabhängiger und schaut nicht so Propagandamässig aus. Also, wer weiss, wie man so einen Aufkleber macht und wer wäre bereit einen shop mit auf ebay aufzumachen oder was in der Art, wo man die Dinger zum 50er, 100er Pack usw. bestellen kann?

  1. gerina sagt:

    @17:41

    frag´doch mal in einem copy-shop nach, dort kann man vermutlich einen Aufkleber anfertigen lassen.
    Ich werde mich morgen danach erkundigen und einen auf meinem Auto und Fahrrad aufkleben.
    Herzliche Grüße
    Gerina

  1. Anonym sagt:

    Aufkleber drucken lassen zB bei:
    http://www.druckmaus.de/content.aspx?pageid=6

  1. Anonym sagt:

    Einsturt des WT7 ist endlich geklärt!

    http://www.brudermann.net/blog/blogs/blog1.php/2008/07/07/wtc-7-the-empire-strikes-back

    Bush hat seine besten Fachleute
    zur aufglärung eingesetzt!

    Die U-Bahn war Schuld!

    Warum ist man nicht gleich drauf gekommen?

    Da ist ja noch das Märchen vom Weihnachtsmann glaubwürdiger, aber es soll Leute geben (leider viele)
    die glauben alles was man ihnen erzählt.

    Auch an den Weihnachtsmann!?!?

  1. Anonym sagt:

    Achtung Achtung eine wichtige Durchsage.

    Der kleine Flory hat sich verlaufen weil er den Weihnachtsmann gesucht hat.

    Er möchte doch bitte von seiner Mammi abbgeholt werden.

    http://www.heise.de/tp/blogs/6/110503

    So,so Flory die 911 er Verschwörungstheoretiker locken jetzt keinen mehr hinterm Ofen vor?

    Schau mer mal !!!!

  1. Anonym sagt:

    Ein sinnvoller und obendrein noch gewaltloser Vorschlag ist auf diesr Webseite zu finden:

    http://www.egon-w-kreutzer.de/0PaD2008/8.html

    überhaupt stellt die genannte Webseite eine vorzügliche Ergänzung (da hauptsächlich volkswirtschaftlich orientiert) zu dieser und anderen kritischen Seiten dar. Empfehlenswert!

  1. Anonym sagt:

    juppie, wir kommen voran. Liebe Wahrheitssuchenden, im aktuellen telepolis Forum zum WTC7 war eine grosse Menge an Kommentaren von bestens gebildeten und mit Fachwissen argumentierenden Leuten, eine ganz neue Erfahrung bis dann einige Kommunikationsspezialisten der OVT-Fraktion mal wieder zu beginnen versuchten, bestens geschult, die Diskussion zu verwüsten.
    Wir müssen bald den Durchbruch schaffen, Millionen Leute wissen Bescheid und sitzen alleine zu Hause und überlegen was sie machen können und warum sie eigentlich nicht anfangen.
    Es könnte noch komisch auf Leute wirken, werden viele fürchten und den Flyer zu Hause liegen lassen.
    Aber wichtig ist das ihr Euch vorbereitet, das im Falle eines wie auch immer gearteten Falles ein Plan bereit liegt dass alle, wirklich alle aktiv werden wenn der nächste False-Flag-Angriff kommen sollte.
    Argumentiert mit Afgahnistan (in d. BRD), niemand will diesen Krieg so wirklich, Menschen sterben für eine Lüge und Deutschland hat bislang ca 5 Millarden € bezahlt, also nicht Deutschland sondern die Leute die Steuern zahlen und was die Politker mit diesem Geld anfangen ist eine unverschämte Frechheit und dann weigern sie sich auch nur die Fakten zu betrachten.
    Sie handelen schon längst nicht mehr in Unwissenheit, dieser Moment ist historisch überschritten. Die Fakten liegen auf der Hand bzw. im Internet.

    Macht Euch bereit auf einen Moment in dem alle friedlich zusammenstehen werden, gegen all jene die die Terrorherrschaft ausüben, schützen und unterstützen.

    Wir werden reden und verstehen müssen.

    Das könnte das Ende der großen Kriege bedeuten und die Welt, die Menschen, die Freihet-könnten endlich gerettet werden

  1. Anonym sagt:

    Freeman, haben die Machtpolitiker mit 911 einen relativ harmlosen Angriff inszeniert, weil sich eine US-Diktatur mit Nukleararsenal besser vor anderen Diktaturen mit Nukleararsenal (z.B. Rußland / China) schützen kann als eine Demokratie mit Nukleararsenal? Würde eine basisdemokratische, pazifistsche, nicht-imperialistische USA nicht sofort von Rußland oder China angegriffen?

  1. Anonym sagt:

    Das ist ne gute idee 9 11 drucken zu lassen mit dem Hinweis zum Internet!!
    Und dann ab ins Auto kleben usw. Leere Unifarbene T-shirt gehen auch -- einfach draufschreiben und tragen!
    Ich denke das hat enormen Anlang, man macht damit immer aufmerksam und was viel wichtiger ist - NACHDENKLICH!!

  1. Anonym sagt:

    http://www.heise.de/tp/blogs/6/110503

    immerhin ist der einsturz von wtc 7 geklärt. nämlich gar nicht.

  1. Anonym sagt:

    legaler und gewaltloser aber trotzdem nerviger protest!

    sowas geht auch hier: http://www.youtube.com/watch?v=KRdh8LfIZ2A&feature=related

    an freeman: wie wäre es mit einer infobox, welche rechte man in deutschland bzw. schweiz hat? in dem video wird ja deutlich gezeigt was man in den usa darf (unter anderem keine ausweispflicht offensichtlich)

  1. Anonym sagt:

    Die guten Ideen sprühen...

    http://www.wethepeopleimpeach.org/

  1. Anonym sagt:

    sali @all, hab was nettes gefunden.


    WCT7: The Empire strikes back!!

    Sieben Jahre lang hat man sich um eine offizielle Erklärung zum Einsturz des World Trade Center Gebäude Nr. 7 gedrückt. Im 911 Commission Report wurde der Einsturz des Gebäudes nicht mit einer Silbe erwähnt. Jetzt schlägt das Imperium mit Hilfe der NIST zurück. Man hat wohl bemerkt dass eine weiterhin fehlende offizielle Erklärung den Zulauf zu den Skeptikern der offiziellen 911 Version nur noch verstärkt.

    http://www.brudermann.net/blog/blogs/blog1.php/2008/07/07/wtc-7-the-empire-strikes-back

  1. Anonym sagt:

    was mich mal interessieren würde ist, was die versicherungen zu 9/11 sagen, die herrn silverstein ausbezahlen mussten. hat jemand eine ahnung worüber in den gerichtsverhandlungen so diskutiert wurde?

  1. Anonym sagt:

    danke für dieses Video! Traurig zu sehen, dass die Warheit nachwievor extrem Unterdrückt wird aber sehr schön, dass sich auch Leute dagegen wehren....
    Habe in einigen Blogs die Erfahrung gemacht, dass viele ehemalige Afghanistan-Veteranen sehr Überzeugt sind von dem "Krieg gegen den Terror!", dass man bei ihnen auf Granit beisst und alles nur ein Verrat an ihnen ist und jeder der "verschwöhrungstheorien" verbreitet respektlos handelt ... glücklicherweise gibt es auch die Veteranen die gemerkt haben, dass es einfach nur Falsch ist was sie dort tuen!

    Aber gut zu sehen, dass keine vollständige Ohnmacht die USA befallen hat und es nachwievor Leute gibt, die die Warheit verbreiten möchten!

    Wenn jemand Bilder in hoher Auflösung besitzt, so wäre ich sehr froh, wenn er sie mir schicken könnte! Gerne Schriftzüge wie "9/11 was an Inside Job" o.ä. ...würde es gerne zu Stickern verarbeiten und in Blogs verbreiten. Danke!

    meine m@il: davidzees@gmx.de

  1. Anonym sagt:

    Warum Aufkleber drucken lassen ? Wo ist dier Kreativität ? Man nehme einen Laserdrucker und eine Packung Haftpapier ! Dazu noch ne Schere oder ähnliches und fertig sind die Sticker !!! Mach ich schon so seit Jahren !!!

  1. Anonym sagt:

    anderer Vorschlag

    9/11 an sich ist ja keine Lüge, nur die offizielle Version über die Täter ...

  1. Anonym sagt:

    Der MITTWOCH ist GELB !

    http://www.youtube.com/watch?v=817tMqjYfQY&feature=related