Nachrichten

Youtube-Kanal von Nuoviso gelöscht

Freitag, 12. Juli 2019 , von Freeman um 07:00

Ich kenne Frank Höfer schon seit 2007 (wow wie die Zeit vergeht), den Betreiber von Nuoviso, als er noch für die ARD arbeitete, und habe ihm dabei geholfen seine erste Reportage zu produzieren, "Unter falscher Flagge", der einer der ersten Filme über 9/11 auf Deutsch war.

Nach der "Attacke" vom 11. September 2001 war ich einer der wenigen im deutschsprachigen Raum, der den offiziellen Hergang der Ereignisse anzweifelte und durch umfangreicher Recherche und hunderten Artikel demontierte. Ich kannte nämlich einen Zeugen, der im Nordturm arbeitete und mir seine Erlebnisse des Tages berichtete, was wirklich passiert ist. Mein Wissen floss dann in die Reportage ein.

Ich habe Frank speziell am Anfang als Filmemacher unterstützt und er hat über die Jahre eine Umfangreiche Sammlung an sehr guten Reportagen produziert und über Hintergründe berichtet, die im Main-Stream nie behandelt werden. Deshalb ist es für mich besonders schockierend, dass der Youtube-Kanal von Nuoviso gestern gelöscht wurde.

Folgende Nachricht erscheint:


Aber es ist nicht überraschend, denn "das System" unterdrückt und zensiert immer mehr systematisch alle alternativen Meinungen und Medien. Jetzt kam eine wichtige Stimme mit Nuoviso dran.

Die Verbrecher an der Macht wollen das Monopol über die "Nachrichten" und die "Meinungsbildung" wieder erlangen, dass sie durch das Internet und den alternativen Medien verloren haben, deshalb die Zensur!

Ich habe Frank daraufhin kontaktiert und folgendes Statement von ihm bekommen:

Mit Bestürzen mussten wir feststellen, dass der YouTube-Kanal von NuoViso mit knapp 170.000 Abonnenten gelöscht wurde. Als Grund nannte uns YouTube lediglich „Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen“. Natürlich haben wir umgehend Beschwerde eingelegt, doch wir hegen nur gedämpften Optimismus auf Erfolg.

Alle Videos sind auf der Webseite gesichert. Der laufende Betrieb geht natürlich weiter. Auf YouTube erscheinen alle neue Videos auf unserem neuen Kanal: http://youtube.com/c/NuoVisoTotal

Über die kommenden Entwicklungen werden wir euch hier an dieser Stelle und auf unserer Facebookseite auf dem Laufenden halten.

Gerade jetzt können wir jede Unterstützung gebrauchen, damit wir diesen bisher härtesten Schlag überstehen können.


Möglicherweise kam dieses Löschen des Kanals deshalb, weil Nuoviso aktuell einen Bericht über die Beteiligung der BRD im Krieg gegen Jemen und die Waffenlieferungen an die Kriegsparteien brachte und dass die Kriege, welche die USA führen, von deutschen Boden ausgehen, sprich von der Ramstein Air Base logistisch erfolgen und gesteuert werden.

Merkels Bundesregime verletzt damit bewusst das Grundgesetz und macht sich der Kriegsverbrechen schuldig. Das sollen die Leute nicht wissen und deshalb wurde möglicherweise der Kanal von Nuoviso gelöscht.

Wie ich in meiner Berichterstattung über das Bilderberg-Treffen in Montreux dieses Jahr aufgezeigt habe, hat Erich Schmidt, der oberste Chef von Alphabet, die Muttergesellschaft von Google, zu der wiederum Youtube gehört, eine enge Beziehung zum Pentagon als Berater, und er spielt eine wichtige Rolle bei den Bilderbergern.

Die Kriegsministerin von der Leyen war ja auch wieder bei Bilderberg dabei, also daher weht der Wind. Ein Beschwerdeanruf von Ursula an den Bilderberg-Kollegen Eric und das Ding ist gelaufen.

Ist doch "super", dass sie jetzt EU-Kommissionspräsidentin werden soll, also oberste EU-Chefin, die niemand wählen konnte. Aber die EU schimpft sich "demokratisch". Was für eine Farce und Verarschung!!!

Was muss noch alles passieren, damit die Menschen in Deutschland aufwachen und ENDLICH WAS TUN???

Hat man euch nicht beigebracht, "wehret den Anfängen", die Aufforderung, eine gefährliche Entwicklung rechtzeitig zu stoppen???

Wir sind doch weit über die Anfänge hinaus, denn das herrschende westliche System ist schon lange der wirkliche Faschismus und eine Diktatur, die sich nur mit der Fasse der Demokratie tarnt.

Ich möchte aber darauf hinweisen, Youtube ist eine Privatfirma und kann machen was sie will und löschen was sie will. Es ist unsere eigene Schuld, wenn wir unsere Videos dort hochladen und hosten lassen.

Es steht jedem frei einen eigenen Hosting-Server zu betreiben und von dort seine Video zu zeigen, die dann nicht zensiert werden können. Nur, das ist mit Kosten verbunden. Youtube ist gratis und wenn man es nutzt muss man ihre "Regeln" akzeptieren.

insgesamt 43 Kommentare:

  1. Drag sagt:

    Den „Volkslehrer“, alias N. Nerling, haben sie jetzt auch gelöscht...

  1. Jo sagt:

    Ja, Freeman, ich habe heute früh die Nachricht von Nuoviso erhalten, da ich Unterstützer bin.
    Gestern spät habe ich noch den Beitrag "Ein Volk im Wachkoma" angeschaut, sehr sehr gut.
    Wir als Volk werden nicht nur jetzt belogen, wir wurden es schon immer.
    Die Merkel zittert doch nicht umsonst, die Seele sucht immer die Wahrheit, diese Diskrepanz kann kaum ein Mensch aushalten (meine Meinung).
    Irgendwie habe ich damit gerechnet, aber es geht weiter ,es muss weitergehen. Du bist ja auch noch da Freeman. Es gibt alternativen, es wird sie immer geben, das lässt sich nicht mehr aufhalten. Weil wir Menschen sind, die Not machte schon immer erfinderisch.

  1. Harald sagt:

    Unerträglich was hier zur Zeit passiert. Alternative Sichtweisen und deren Kanäle auf allen möglichen Plattformen werden platt gemacht, wie die Fliegen. Unter dem Strich wird es nichts bringen. Es werden sich hoffentlich funktionierende Alternativen dadurch finden lassen. Und jemand, der dieses "System" mal durchschaut hat, lässt sich am allerwenigsten durch den Mainstream zurück gewinnen.
    Diesbezgl. landete mein Fernseher bereits vor 14 Jahren dorthin, wo er hingehört. Auf den Müll. Auch Nachrichten im Radio sind unerträglich verlogen und ideologisch eingefärbt. Bei Youtube werden einem seit einigen Wochen fast nur noch Schrott der öffentlich Rechtlichen in den Vorschlägen angeboten. Dieses kann man durch "Feedback" geben jedoch verhindern.
    Dieses Land ist mittlerweile eine Ruine und die "herrschende Klasse" versucht die Ruine mit billiger Farbe noch ein wenig zu erhalten, während das Gemäuer längst marode ist.
    Das zittern unserer Grökatz ist ein Sinnbild für das ganze Land geworden.

  1. Unknown sagt:

    Auf Vimeo wird nicht zensiert

  1. Freeman sagt:

    Ich bekomme Kommentare, die sich darüber freuen, dass Nuoviso gelöscht wurde und generell sagen, es sollten alle alternativen Medien zensiert und gelöscht werden. Sie sagen "endlich passiert es", denn sie würde nur Quatsch und Unwahrheit verbreiten. Solche Leute gibt es auch. Was sagt ihr dazu?

  1. Freeman sagt:

    Doch, auch Vimeo zensiert. Die Videos von Project Veritas und die der Impfgegner und der alternativen Medien über Gesundheit werden von Vimeo seit neuestem gelöscht. Es findet eine generelle Zensur auf allen Plattformen statt.

  1. JR sagt:

    Auf YOUTUBE findet auch eine Hetzkampagne statt, von Neoliberal geprägten Kanälen, die Leute wie die von Nuoviso diffamieren. Der Durchschnittsmensch scheint halt ein Einfaltspinsel zu sein und dem sagen Individuen wie ein Oliver Janich, Oliver Flesch und nicht wenige andere dieser debilen Typen, dass Nuoviso oder KenFM Kulturmarxisten seien. Sie sind nicht imstande sich eigene Gedanken zu machen, sondern lassen sich wie Esel zum einen oder anderen verführen. Und die machen auch hier Stimmung. Letztendlich führt das dazu das die kritischen Teile der Gesellschaft sich in immer kleinere Grüppchen zerteilen. Flesch ist definitiv ein Zionist, promotet seinen ehemaligen Arbeitgeber BILD und die dämlichen Idioten folgen so jemanden auch noch. Die Arbeiten alle für‘s System und behaupten glatt das Gegenteil. Teufel eben.

  1. insidejob sagt:

    Aus meiner Sicht gibt es leider noch sehr viele Menschen, die alles versuchen um Ihr eingeimpftes Weltbild zu erhalten. Sie handeln nicht aus böser Absicht, aber sie unterstützen damit natürlich das herrschende System, weil sie alternative Meinungen unterdrücken. Sie beschimpfen Menschen mit alternativen Meinungen als Rassisten, Rechte, Putinversteher, Klimaleugner usw. Anstatt sich einmal ernsthaft mit den Argumenten auseinander zu setzen. Die Gefahr "aufzuwachen" ist diesen Menschen zu Groß, weil sie Ihre schöne, bunte und schillernde Welt nicht aufgeben wollen. Sie bemerken dabei aber gar nicht, wie sehr sie sich selbst für das verbrecherische System aufopfern und verbrauchen.

  1. JR sagt:

    Schau Dir einmal an was Individuen wie ein Oliver Janich oder Oliver Flesch so absondern. Und solche Neurechten Kanäle gibt es zum Überfluss auf YouTube. Diese fangen wohl etliche kleine Lichter, denen sie dann einreden Nuoviso, KenFM und Kanäle mit deren differenzierteren Sichtweise seien Kulturmarxisten und wollen sie alle unterjochen. Israel kommt auffallend gut bei denen weg, kein Grundverständnis für Moslems, bzw. das die USA, Israel und die NATO vorwiegend Schuld an der Misere sind. Wenn Janich mal kritisiert macht der das nur, um Glaubwürdigkeit zu erhalten. Flesch ist da gleich direkter und hetzerischer. Die fangen alle die Dummen, debilen Deutschen ein, die sich selber für kritisch halten. Scheinbar mit Erfolg, wenn die diesen kruden Mist, nun auch bei Dir absondern.

  1. Freeman sagt:

    Welche "schöne, bunte und schillernde Welt" wollen sie nicht aufgeben? Die gibts doch gar nicht, ausser im Fernsehen und im Kino. Eine künstliche Welt. Die Realität ist doch genau das Gegenteil, eine schlechte, unschöne und deprimierende Welt, vor der sie die Augen verschliessen und nicht die Wahrheit sehen und hören wollen. Der Mensch war schon immer der grösste Lügner, er lügt sich am meisten selber an.

  1. Woody sagt:

    Ich selbst bin Abonnent von NuoViso und habe ebenfalls mit erschüttern feststellen müssen, dass es den ursprünglichen Youtube-Kanal nun nicht mehr gibt. Nur eine Frage der Zeit bis Frank Stoner (STONER frank&frei) und Robert Stein (STEINZEIT TV) auch dort gelöscht werden.

    Es ist doch echt zum kotzen ... es wird Zeit Google und Konsorten ENDLICH den Rücken zuzudrehen. Und wenn Ihr schon nicht auf Youtube verzichten wollt, benutzt verdammt nochmal einen (oder mehrere) ADBLOCKER die keine Werbung einblenden. Nur so kann man Ihnen immerhin ein bisschen weh tun. Verlasst endlich Eure Komfortzone!

    Es gibt im Übrigen mittlerweile genügend Alternativen, die in der BLOCKCHAIN laufen - dort findet keine Zensur statt! Um mal ein paar Seiten und Anlaufstellen zu nennen:
    Youtube-Alternative: https://d.tube/
    Twitch-Alternative: https://dlive.tv/
    Alternative im Bereich Blogging + Social Media: https://steemit.com/

    Übrigens - Nuoviso ist auch auf STEEMIT vertreten - hier der Link:
    https://steemit.com/@nuoviso

    Und dickes DANKE wiedermal an Dich Freeman, dass Du über diese Thematik berichtest! Im übrigen finde ich es sehr interessant, dass Du Frank Höfer kennst. Vielleicht solltet Ihr mal wieder etwas im Rahmen von NUOVISO produzieren. Themen gibt es ja genügend. ;)

  1. Vicky sagt:

    Ratten, teuflische Ratten sind das.... So was wird in dieser Welt immer in der Mehrheit sein... Am besten keine Energie an dieses Gesocks verlieren, Freeman

  1. Freeman sagt:

    Es gibt viele Scharlatane bei den sogenannten "alternativen Medien", welche die Leute verarschen und damit Klick-Bait betreiben.

    Dazu kommen die Täuscher mit dem Quatsch über die Mondlandung, flache Erde, UFOs und so weiter.

    Auch KenFM hat die Seite gewechselt, denn er ist jetzt der Meinung, die Klimaveränderung wird durch das vom Menschen produzierte CO2 verursacht, vertritt damit voll das NWO-Programm.

    Auch Ganser ist fragwürdig und ein Opportunist. Als ich ihn vor vielen Jahren traf fragte ich ihn, ob er nicht 9/11 ansprechen will. Er lehnte es ab und sagte, das fasst er nicht an.

    Jetzt ist er auf den Zug gesprungen.

    Damals hat er Vorträge über "Peak Oil" gehalten, Erdöl stamme aus Fossilen und wäre endlich. Ich habe nur den Kopf geschüttelt.

  1. John sagt:

    Man kann "den Anfängen" nicht mehr wehren, weil die Anfänge vor knapp 20 Jahren waren.

    Nun haben wir ein voll ausgewachsenes, faschistisches System, bei dem alles gleichgeschaltet ist: Justiz, Polizei, Medien.

    Widerstand ist dann nicht mehr möglich bzw. nicht mehr erfolgversprechend.

    Was soll man denn machen?

    Die Polizei nimmt einen fest, die Justiz verknackt einen und die Medien berichten nicht oder vebreiten Lügen.

    Wen soll man also mobilisieren? Dazu kommt, daß die meisten desinteressiert sind.

    Nehmen wir als Beispiel für erfolgreichen Widerstand Gandhi.

    Hätte er auch Erfolg gehabt, wenn keiner über ihn berichtet hätte?
    Hätte er Erfolg gehabt, wenn sich keiner für ihn interessiert hätte?

    Man muss schon realistisch bleiben.

    Widerstand kann man nur noch im privaten, kleinen Kreis leisten.

  1. Large sagt:

    Ich habe vor 10 Jahren angefangen mich auf alternativen Medien zu Informieren. Ich habe von einem Bekannten diese Seite ASR empfohlen bekommen.
    Das erste was ich hatte war ein Kulturschock. Ich habe mir gedacht, das kann doch nicht sein. Es ging damals um 9/11. Dann habe ich auch auf anderen Seiten mich weiter über dieses und auch anderen Themen Informiert. Und für mich ist eine Welt zusammengebrochen. Dafür hat sich eine Neue eröffnet. Es kam mir vor, als ob ich blind gewesen war und nun wenigstens mit einem Auge sehen kann.
    Diese Seiten werden jetzt geschlossen, weil es immer mehr Menschen gibt, die sich eben über die freien Medien Informieren. Alle Versuche mit „russischen Trollen“ oder mit Begriffen der „Verschwörungstheorie“ eben diese Nachrichtenseiten in die Lächerlichkeit zu ziehen haben nicht gefruchtet.
    Es ist auch versucht worden, mit vollkommen überzogenen Seiten die Freie Presse ins lächerliche zu ziehen. Aber wir werden sehen, die guten Blogger werden verbannt. Die die nur Schwachsinn verbreiten werden weiterhin zu erreichen sein.
    Ich habe hier schon einmal etwas über die Enigmabox gelesen. Habe aber auch viele negative Bewertungen gefunden. Ist die noch zu empfehlen? Ich denke es wird spätestens jetzt Zeit sich gegen die Zensur zu wehren. Bald wird man schon als Terrorist behandelt, wenn man sich die Box kauft.

  1. Peter Paul sagt:

    Wir wussten doch alle, dass irgendwann die totale Zensur kommt. Hat irgendwer was gemacht? Nein, aber sich gegenseitig bekämpfen, dass konnten sie alle! Heute werden Christen weltweit am meisten verfolgt, dies interessiert keinen. Zusammenhalt? Fehlanzeige. Aber neugierig auf UFOs, Ausserirdischen, Q, Benjamin Fulford und sonstige Micky Mouse Bullshit-Scheisse,die aus dem Keller der CIA und der NWO kommt. Gott hat uns doch ein Hirn gegeben, damit wir mit SINN und VERSTAND agieren und reagieren können. Ich fand NuoVisio bei manchen Dingen gut, aber Kornkreise usw... ähhh! Trotzdem setze ich mich auch für die ein, die mich nerven, weil ein anständiger Christ sich für Gerechtigkeit einsetzt. Der Vatikan ist mir dabei egal. Ich finde, ein anständiger Christ soll für seine Heimat, für seine Mitmenschen für Gerechtigkeit und Freiheit kämpfen. Ein anständiger Mensch bekämpft Kriege im Ausland, weil man sich nicht in fremde Händel einzumischen hat. Ein anständiger Mensch ist bedacht auf die Nachkommen und deren Zukunft. Im dritten Reich und in der Sowjetunion fing es doch auch mit Zensur an und endete im Desaster. Alle sehen weg wie damals und danach wird wieder behauptet, man hätte von nichts gewusst? Ich leide seit Jahrzehnten unter Verfolgung wegen einem Freimaurer, der es nicht verputzen kann, dass ich damals recht hatte. Meine Mutter ist tot wegen diesem Monster. Interessiert es irgendjemanden? Nein! Polizei? Hahaha, da sind doch die Vorgesetzten auch in der Loge! Richter, Politiker, Entscheidungsträger, Militärs, Geheimdienstler sind alle in der selben Mafia. Was ich hier schreibe weiss ich zu hundert Prozent.
    Da kommen wir nur gemeinsam raus. Egal ob links, rechts, Buddhist, Christ, Hindu und was auch immer. GEMEINSAM! Sonst werden wir gemeinsam untergehen. So einfach ist es! Also, wacht auf bevor es zu spät ist, denn diese Freimaurerei beten Luzifer, auch Satan genannt, an. Diese Typen hassen, sehnen sich nach Chaos, morden, betrügen und lügen, denn das ist ihre Religion, an die sie glauben. Die wollen uns nichts Gutes! Wehrt euch endlich gegen diese Tyrannei.

  1. Hilarion sagt:

    Wir leben immer noch in der "Endzeit", in der Zeit der größten Wandlungen, in der jede einzelne Seele noch Zeit bekommt, innezuhalten, sich zu besinnen und umzukehren, d.h. sich für die Wahrheit, für die Rechtschaffenheit, für den Frieden und für die Liebe zu entscheiden. Nur die Quelle kennt den genauen Tag und die Stunde, an dem diese Zeit abgelaufen ist, doch wer die Zeichen der Zeit erkennt, wird wissen, dass es nicht mehr lange dauern wird.

    Wenn die Zeit abgelaufen ist, wird auf diesem Planeten die göttliche Ordnung wiederhergestellt werden, und glaubt mir, dass dann nur noch diejenigen Seelen "an Bord" bleiben werden, die sich rechtzeitig für die positive Seite entschieden haben. Mit diesen Seelen wird dann das lang ersehnte "goldene Zeitalter" auf Erden beginnen, und die verbliebene Menschheit wird erleben dürfen, wie unbeschreiblich schön das Leben auf Erden sein kann. Paradies überall.

    All diejenigen Seelen die "von Bord gegangen werden", bekommen an einem anderen Ort die Gelegenheit, unter Ihresgleichen ihre egoistisch-negativen Neigungen auszuleben, bis sie eines Tages ebenfalls für die Umkehr bereit sind. Doch das kann dann noch ein paar Millionen Jahre dauern.

    Fazit:
    Macht Euch keine Sorgen über die Zukunft dieser Erde, denn die Zukunft wird wunderbar. Die Frage, die sich jeder stellen sollte lautet lediglich:
    habe ICH mich schon in möglichst jedem Bereich meines Lebens für die positive Seite entschieden? Und falls mein Gewissen dies mit "nein" beantwortet, sollte ich innehalten, mich besinnen und umkehren zur Wahrheit, zur Rechtschaffenheit, zum Frieden und zur Liebe. Dann wird diese Welt schon heute ein hellerer Ort.

    P.S.
    Und wenn es im Leben manchmal schwierig ist und es so scheint, als würde die Finsternis den Sieg erringen, dann lass Dir sagen: "Halte durch bis zum Schluss!", denn ab dem Tag, an dem es so aussieht als hätte die Finsternis den Sieg errungen, wird ihre Macht endgültig gebrochen werden.

    Amen.

  1. @JR
    Das sehe ich auch so. Diese "neurechten" Kanäle (Grell, Sellner, Janich, Flesch, Schrang, Elsässer und einige andere) bei Youtube nehmen wirklich überhand. Dort gibt es auch nur ein Thema (Einwanderung), alles andere wird ausgeblendet. Nicht dass dies auch wichtig ist, aber andere Themen (Zionismus, 9/11, Terrorfinanzierung durch westliche Geheimdienste, Finanzsystem, NATO-Kriege), die ich für wichtiger halte, gibt es auf all diesen Kanälen gar nicht, oder nur sehr wenig. Was in alternativen Medien auch sehr wenig thematisiert wird, ist der schiitische Widerstand im nahen Osten, geführt durch Leute wie Ali Khamenei oder Hassan Nasrallah. Der Islam wird dort als abgrundtief böse dargestellt und Israel verharmlost. Es ist auch kein Zufall, dass diese Kanäle genau seit Mitte der 2010er Jahre (dem Aufstieg der AfD und Pegida sowie der Migrationskrise) immer mehr wurden, denn in den Jahren davor sind viele aufgewacht durch Ereignisse wie die Ukrainekrise, den Gazakrieg 2014, die Mahnwachen oder auch die Giftgas-Inszenierungen in Syrien. Von daher musste der Widerstand in die "richtigen" Bahnen gelenkt werden.

    @Freeman
    Bei Ganser fällt mir noch auf, dass ich von ihm noch nichts über Israel gehört habe und dieses Thema praktisch gar nicht behandelt wird. Außerdem lobt er die UNO in seinen Vorträgen immer. Bei Jebsen kommt das Israel-Thema zwar durchaus vor, aber seine Position zum Klima macht mich auch skeptisch. Auch blockt er das immer ab und fällt seinen Gästen häufig ins Wort und hört sich gerne reden (kommt mir zumindest so vor).
    Das mit der flachen Erde, der Mondlandung, UFOs oder "no plane" oder Ähnliches ist nur dazu da, die 9/11-Wahrheitsbewegung lächerlich zu machen.

    Ich finde diese falschen Truther-Seiten sogar schlimmer als die MSM, da sie Wahrheit und Lüge vermischen, während man bei den MSM meistens vom Gegenteil ausgehen kann. Es gibt aber auch viele gute kritische Seiten, aber man muss aufpassen und gut hinterfragen.

  1. K_j_a sagt:

    Ich frage oft in meinen Kommilitonen-Umkreis was sie von solchen Sachen halten. Es ist erschreckend welche antworten ich des öfteren bekomme bezüglich der co2 Lüge, Diesel Verbot etc. Auch Familien Angehörige und Bekannte versuche ich regelmäßig von den Lügen der "Plutokraten" und der Lügenpresse aufzuklären. Leider oft ohne Erfolg. Auch mit den Argumenten und beweisen von dir Freeman fällt es nicht leicht Menschen davon zu überzeugen, dass etwas falsch läuft in unserer Gesellschaft.

    Vor kurzem habe ich mit einem Kommilitonen, der aus Frankreich kommt, über solche Sachen ein angenehmes Gespräch geführt, er war erschrocken was wir Deutsche uns Tag täglich gefallen lassen weil unser Leben ja so "bequem"(lach) ist.

    Zu deiner Frage: Ich finde es traurig, dass es solche Menschen unter uns Leben die geblendet und voller Hass sind. Aufklären müsste man sie ! Und das lautstark!

    Das Problem an der ganzen Sache ist, die Menschen sind FAUL und glauben jeden Schei** was uns die Medien liefern. Würden Menschen sich aktiv daran beteiligen Recherchen zu führen und zu hinterfragen würde alles andere aussehen. Wie Herr Müller in seinen Büchern schreibt, muss man sich einfach die Frage stellen "Wer profitiert davon?" Dann würden viele Menschen anders denken.

  1. Mr. Green sagt:

    Eines Tages bekommen wir einen Chip unter die Haut wo unser ganzes Leben gespeichert ist. Von der Krankenversicherung bis zum Bankkonto. Dann sperren die nicht nur Youtube Kanäle sondern gleich die ganze Person.

  1. Unknown sagt:

    Der erste Alternative Blog der in diesem Jahr gelöscht worden ist war 'Die Killerbiene sagt'. Für mich einer der besten Investigativen in der Wahrheitsbewegung. G Orwell's 1984 Ist Aktueller den je

  1. Ketzer sagt:

    Ich finde es auch witzig wie z.b. 20Minuten dieses Jahr kein Wort über den Müll nach den den Openairs schreibt.
    In anderen Jahren haben die sich vor Empörung kaum erholt.
    Umweltverschmutzung passt halt nicht ins Bild der inszenierten Klimademonstration der Jungen...

  1. Samael sagt:

    Äußerst ärgerlich aber es musste wohl so kommen. Wie Hilarion schon sagte, wir leben in der Endzeit. Allerdings haben die alternativen Medien bei mir etwas bewirkt, was sehr gut ist, nähmlich, dass ich der Regierung und erst recht den offiziellen Medien nicht mehr traue. Und selbst wenn der letzte Widerstand zensiert wird.

  1. Schwarzblut sagt:

    Als die Chemnitzer " Ausländerverfolgung " in den Medien und der Poltik gepuscht wurde, sagte ich noch zu Bekannten: " Das ist der Reichstagsbrand 2.0 und die Faschomarxisten werden jetzt im Schnelltempo den Sack zu machen " Ich sagte sogar, das der Mord und das anschließende Konzert ein Ritual waren und kurz darauf erschien ja auch ein Dämon in Gestallt von Greta Thunberg, welcher seitdem durch unsere Reihen marschiert und ein williges Heer rekrutiert. Es kommen finstere Zeiten auf uns zu.
    Ein Glück bin ich schon alt genug, das ich das Schlimmste wohl nicht mehr erleben brauche.

  1. Peter Paul sagt:

    Man sollte ein kleines Mädchen, dass von ihren Eltern missbraucht wird, nicht als Dämon bezeichnen! Diese Entmenschlichung hat man auch in Diktaturen gemacht. Nein, Greta ist ein Opfer. Es zeigt aber, wohin wir alle getrieben werden. Am Ende wird viel, sehr viel Blut fliessen!

  1. pacino sagt:

    Toller post, aber wo gibt's die info, daß die die von "Bord gegangen werden" noch ne chance bekommen?

  1. Unknown sagt:

    Ich kann mich noch erinnern als ich vor fast 10jahren über google news auf diesen blog gekommen bin.
    Mittlerweile ist google news zum grössten filterer überhaupt geworden. Wenn ich dort nuoviso eingebe kommen dabei beiträge wie:
    "Radikalisierung durch youtube - mit zwei klicks in der filterblase"
    "Eklat beim Alternativen Medienpreis
    Mal nach dem Rechten schauen"
    "Verschwörungstheorien auf YouTube
    Mit jedem Klick weiter nach rechts"
    ...

  1. beatnicks sagt:

    hier noch ein link auf BITCHUTE von NuoViso!
    https://www.bitchute.com/channel/nuoviso/

  1. Vicky sagt:

    Treffende Worte. Ich bewundere dass Sie diese Wahrheit aussprechen.

  1. Vedanta sagt:

    "As der Schwerter" wurde bereits vor Jahren gelöscht/gesperrt weil dieser Blog das Kind ganz klar beim Namen nannte. Zusehends wird jeder der sich nicht wie diese "neuen rechten" Pappnasen komplett zu Israel und dem Judentum bekennt, beziehungsweise sich dieser Pseudo-Religion (siehe Kant, Fichte usw.) unterwirft konsequent bestraft. Die Gefahr der "neuen rechten" Parteien und Organisationen ist enorm da Themen die viele Menschen bewegen aufgegriffen werden aber nur augenscheinlich bekämpft werden ohne sich um den wahren Verursacher zu kümmern. Auf diese Weise lernen diese Menschen die im Prinzip gute Absichten haben, in erster Linie sich gegen Überfremdung zu wehren, genau jenen Verursacher der ganzen Misere nicht nur auszublenden sondern sogar zu lieben.
    Indem der Islam durch diese neuen Rechten ständig verunglimpft wird erfüllen sie zudem das Werk der NWO die korrekterweise JWO genannt werden sollte, da es das Ziel der "Auserwählten" ist alle Nationen und Religionen bis auf eine (ja welche, wohl?) :-) auszulöschen. Unter anderem Adolph Cremieux von der "Alliance Israelite" hat dies mehrmals ganz offen und klar geäussert, aber sobald die Judenfrage aufkommt, rutscht den meisten Menschen das Herz in die Hose und der Verstand ergreift die Flucht um der (universellen) Wahrheit nicht ins Gesicht blicken zu müssen.

  1. Nik sagt:

    Die Scheindemokratie und Macht der Mächtigen kann nur mit MS-Lügenmedien, Masseneinwanderung und Bildungsabbau/Massenverblödung aufrecht erhalten werden.
    Dabei ist auch die Masseneinwanderung ein zentrales Instrument, um das Aufwachen der Bevölkerung zu verzögern - dies ist der Grund, weshalb vor allem rechte alternative Medienschaffende angegangen werden. Linke oder links-grüne alternative Journalisten - z.B. KenFM, Ganser, Pohlmann etc. - hat es bisher nie getroffen, da sie zu einem Teil die Lügen des Mainstreams übernehmen, ja sie sogar noch aktiv unterstützen.

    Kann man vom Bösen je etwas Gutes erwarten? Nein! Deshalb kann man auch von den Mainstream-Medien nichts Gutes erwarten, da sie geistig unter der Führung des Satans stehen. So ist es absolut unverständlich, dass gewisse alternative Journalisten z.B. im Klimawandel die Propaganda des Mainstreams, d.h. schlussendlich der satanischen Clique, die diese Erde beherrscht, vertreten. Entweder sind solche halbe alternative Journalisten so naiv und gehirngewaschaen oder gekauft und instrumentalisiert.

    Nuoviso schätze ich und ich wünsche dem Team alles Gute. Das Wasser findet immer einen Weg. Youtube wird von Google querfinanziert, so ist es für echte Alternativen schwierig, sich zu behaupten. Vielleicht wird von Russland bald eine wahre Alternative zu Youtube kommen. Sonst ist Telegram das zur Zeit einzige, was nicht zensuriert wird.

  1. Ohmanohman sagt:

    Ich würde nur zugerne wissen was solche Leute über Demokratie und Meinungs- und Pressefreiheit verstehen.

    Deren Argumente sind ähnlich wie die der USA oder EU, wenn es darum geht ungehorsame Länder in die Knie zu zwingen.

    Im Prinzip verstehen solche Leute unter Demokratie: "Alles was nicht meiner Meinung und Sicht entspricht muss gelöscht oder entfernt (getötet) werden.", aber bestehen gehemmt darauf dass sie keine Faschisten sind.

  1. Ich bin dafür das ein eigener Server gemeinsam für die alternativen Medien gehostet wird. Ich wäre für einen monatlichen Beitrag wie bei den verkommenen Medien von ARD und Konsorten. Wäre sofort bereit mich daran zu beteiligen.

  1. Meine einzigste Bezugsquellen sind nur die "Alternativ Medien", in der BRD und viele Youtuber in Frankreich. Die Gilets Jaunes meiden die "Offiziellen" Medien wie die Pest.

    Für was muss ich eigentlich überhaupt noch die Zwangsabgabe, GEZ Gebühren zahlen? Ich komsumiere Ihre Medien seit Jahren nicht mehr.

    Ich komme mir immer mehr vor wie ein Inhaftierter im "Gaza" Streifen, der Unterschied ist das auf uns noch nicht geschossen wird.

  1. Ich mag sie alle nuovisio, Steinzeit.tv,Frank Stoner bei dem schlaf ich fast ein. Und bei den Französischen YT.

    DIEUDOSPHERE.COM die Reinkarnation des freien und offenen Journalismus in Frankreich. Nicht nur die Millionen von Gilets Jaunes stehen hinter ihm, nein sogar die ganzen Franzosen, weil Macron nach seiner EU Wahl schlappe, seine eigene Bevölkerung nur noch... mit 10 bis 15 % vertritt. Die Gilets Jaunes lassen sich nicht! Medial verkaufen. Im Gegenteil sie haben offen gegen die offizielle Medien demonstriert. Habe ich Dank Freeman vor kurzem Hochgeladen. Alois Irlmaiers hatte es voraus gesagt das Paris brennen wird, und er hatte Recht gehabt. Genauso wie er vorausgesagt hat das der Krieg der Russen gen Westen oberhalb der Donau an Passau und München vorbeizieht.

    .

  1. Tokugawa sagt:

    Ich war Ganser und KenFM auch länger gefolgt.
    KenFM ist denke ich sehr offensichtlich.

    Aber Gaanser find ich echt schade.
    Er pusht die UNO.
    Jesuit?

    PI-News "Stürzi" meidet 911 wie der Teufel das Weihwasser.
    Genau wie Flesch.

    Ich denke Janich ist aufrecht.
    Aus seiner Perspektive.
    Ich glaueb nicht dass er gekauft ist, nicht von Israel; dafür kommt zu viel Kritik von ihm an den Zions.

  1. Sir Matsche sagt:

    Ich wollte nem Kumpel mal ein Video von nuoviso zeigen, er hat das dann kurz gegoogelt und sich geweigert ein Video anzuschauen das eine Stunde geht. Schließlich hat Prism, oder wie diese pseudo Wikipedia diffamierungsseite noch mal heißt, geschrieben nuoviso ist "rechts" und "verschwörungstheoretisch" und was weiß ich noch so alles. Diese Seite kannte er bis dahin auch nicht und ich hab ihm angeboten ein Vid rauszusuchen wo was über die gesagt wird aber war ihm alles egal, schließlich ist Google unfehlbar und die ersten drei Treffer sagen die Wahrheit. Ist jetzt nicht mehr ein so guter Kumpel von mir, besonders nachdem er gesagt hat er sehne sich den dritten Weltkrieg herbei, dann könnte man nochmal richtig aufräumen und 2 Milliarden Menschen abschaffen. Hab ihm gesagt solche Aussagen sind an Dummheit nicht mehr zu überbieten und den Raum verlassen.

  1. Tom Hofmann sagt:

    @ JR sagt:
    12. Juli 2019 um 10:33 zu Oliver Janich oder Oliver Flesch

    Das sind alles Desinformationsagenten. Wie du sagst, an israhell haben sie null Kritik. Wie auch Jouwatch, pi-news und andere Neurechte
    -nuoviso- ist meiner Meinung nach auch eine linke Gruppe und der ex-Linke Elsässer auch.
    Die AfD ist ebenso kontrollierte Opposition.
    Die alle haben auffallend eine NULL-Kritik zu israhell und alle blinken rechts um dann links zu überholen

  1. Gerussia sagt:

    Guter Artikel Freeman und wirklich gute Kommentare. Hat Freude gemacht die Frische und Schärfe zwischen den Zeilen zu fühlen.

    Ich frage mich, was einen Menschen vom anderen Menschen unterscheidet. Was triggert einen "echten" wahrheitssuchenden, dass er nicht aufhört, bzw. über die Grenzen der MSM hinweggeht. Was blockiert einen Follower der MSM, das zu tun?`Wo ist die Trennebene, bzw. was? Warum bin ich anders, bzw. die Anderen? Warum bin ich hier und die Anderen dort? Bin ich krank oder sind es die Anderen? Sollte ich überhaupt "die Anderen" sagen? Was würde uns verbinden oder sind wir genau deshalb verbunden, weil die einen die eine Seite der Medaille sind und die Anderen die der anderen? Muss es so sein. Gehts wirklich "Nur" um die eigene Seele und nicht um ein Land, ein Volk, eine Welt?

    Mit ein bisschen mehr Ego würde ich um mein Volk kämpfen, im wahrsten und zweidimensionalen Sinne. Aber nein, ich kämpfe um und für mich. Ist das nicht gut genug? Hilf dir selbst, dann hilft Dir Gott?! Man kann die Welt nicht verändern, nur sich selbst und somit die Welt? Wenn wir nicht hinschauen würden, wäre es dann weg? Schaue ich auf meinen Weg, ist er dann erst da?

    Was passiert eigentlich, wenn wir aufgeben würden? Wie damals als die Sowietunion zusammenbrach? Auf einmal gab es kein Feindbild mehr... die guten 90er Jahre folgten (mit Ausnahme für den Großteil der russischen Bevölkerung). Wären wir dann die Russen der 90er?

    Ich frage mich, ob Dich, Freeman, auch solche Fragen beschäftigen, bei allem was Du so engagiert tust?

    FG an den Fels in der Brandung!

  1. @Tom Hoffmann

    Gauland hat es doch wortwörtlich gesagt, das im Ernstfall auch deutsche Soldaten, Israel verteidigen werden müssen...
    Deutschland und seine Deutschland Frage ist für mich dabei das Zünglein an der Waage mit einer Aktion des deutschen Volkes steht und fällt das internationale Kartenhaus.
    Seit dem ich 2014 auch endlich aufgewacht bin, schwindet meine Hoffnung nun fast gänzlich...
    Es ist erschreckend wie sich die Meinungsbildende Landschaft entwickelt hat, das ganze durcheinander und gegenseitige Hetze machen es teilweise schwierig objektiv zu bleiben.
    Krachen wird es m.M. nach sicher, nur wann, wo und wie ? Krall sagt den Banken Crash für's nächste Jahr voraus...Ich denke anschliessend haben wir den Bürger Krieg in D (der sicher unausweichlich geworden ist)...
    Der ASR Blog ist nach wie vor vertrauenswürdig und dafür danke ich dir Freeman

    Ein Deutscher mit Grüssen aus der Schweiz

  1. Schatzkiste sagt:

    Frage: wäre es nicht sinnvoll, hier alle alternativen Adressen aufzugreifen? Das hier jeder schreibt, was er dazu weiss? yt wird zum Kätzchenkanal, das bahnt sich ja schon länger an. Oder: wie bewässere ich meine Blumen im Frühling usw.
    Das problematische ist nicht, dass jeder seine Meinung hat - sondern das die meisten sich in einer Seifenblase befinden, süss schlummernd. Auch in meinem ganzen Umfeld ignoriert man die Tatsachen - wenn mir jemand nach einem Gespräch erzählt, wie er sich auf die kommende Rente freut, dann fällt mir nichts mehr ein. .. Huhu! Es wird keine Rente geben, sondern "Ausnahmezustände" in allen Variationen. Man ist auch hochzufrieden über die Zensur von "fake-Nachrichten".
    Als im 20 Jhdt die Welle des Faschismus über Europa hinwegspülte, haben die Leute es zumindest noch GEMERKT! Unfassbar. Es scheint so, dass die meisten Menschen noch nix Böses erlebt haben(ich schon...)und deswegen ein naives Weltbild und Lebensgefühl beibehalten. Freeman, ich danke dir für deine Mühe und dein Standhalten!

  1. Schatzkiste sagt:

    Beobachtet einfach das Geschrei der AFD - es ist eine Art Ventil für die Unzufriedenen. BsP: GEZ, es wurden alle möglichen Gehälter und sonstige Ungerechtigkeiten offen gelegt und passiert ist gar nichts (z.B. Umwandlung in Pay-TV)
    Sie waren letztes Jahr ALLE in Israel um sich am Tag der deutschen Einheit briefen zu lassen. Ohne Genehmigung von Israhell läuft hier nichts.

  1. Irrlichter am Rande des Mainstream.
    KenFm ist auch nur ein kleiner Medienpapst mit Gewichtigkeitsallüren am Rand des Mainstream auf der Jagd nach lieben gläubigen Schäfchen, die seine Existenz sichern sollen.
    Also vergiss KenFm, der Jebsen ist auch nur ein Mainstreamer und Manipulateur an der Peripherie. KenFm bleib auf der Strecke und verrecke.
    #KenFm das ist Mainstreampropaganda an der Peripherie.
    #KenFm #Lenz #Bonath...das sind die neuen Sozialistengurus auf der Jagd nach lieben treuen Schäflein. Empathie that's all they need.
    Empathie die alte christliche Nächtenliebeleier auf dem New wave-level von Weltsozialismus. Neusprech 2000 bei KenFm. All we need is Empathie, als Ersatzparole für All we need is love.
    Aber ich sage warnend, keine M-Pathie mit skrupellosen Lügnern, hinterhältigen Betrügern und wahrheitsfeindlichen Zensierern. Auch KenFm zensiert ganz hinterhältig und trickreich objektive Kritik weg, um seine Klientel mit Täuschen zu halten anstatt sie breit zu informieren und zu verschrecken.
    Er hat's studiert und Massenverblödung fachmännisch erlernt, er weiss wie man's macht.
    KenFm sollte sich also an das spektrale Informieren halten und sich nicht zum Heilsbotschaften verkündenden Guru aufschwingen.
    KenFm Gläubige und Machersekte ist nicht gefragt, auch wenn Widerstand organisiert sein will.
    Der Glaube kann den Verstand zersetzen, und das nicht nur bei den Christen, sondern sogar bei den Atheisten. Echte stabile Fundamente sind also in dieser Wahnsinnszeit gefragt anstatt die Sym- und Empathie mit jedem Wackelpudding, Müslifresser und Shitpaffer.