Nachrichten

COVID - 1995 vorausgeplant

Donnerstag, 4. November 2021 , von Freeman-Fortsetzung um 17:15

 Hier noch ein sehr interessanter 1 minütiger Film aus dem Jahre 1995




5 G und Impfen:   Jetzt passt's



Bezüglich Quelle:  Pierre Gilbert ist ein Freidenker. Ihr findet verschiedene Videos auch in Youtube.
Es ist interessant, auch einmal einer anderer Meinung eine Stimme zu geben. 





insgesamt 11 Kommentare:

  1. Von langer Hand geplant.
    Mit was für einer Sorte von Menschen haben "WIR" es bei den Politikern,Wissenschaftlern,zu tun.
    Einfach nur noch ekelhaft, seines Gleichen so zu schaden.
    -
    Wenn diese Unmenschen ihre Aufgabe erfüllt haben,werden selbige merken,sie waren NUR Handlanger.
    Ihre Zeit kommt noch.
    Und dann?

  1. kodiak sagt:

    Der Tag des jüngsten Gerichts wird kommen. Und ich hoffe aus tiefstem Herzen, dass diese teuflischen Wesen bis in die Ewigkeit in der Hölle schmoren und nur Leid und Schmerz verspüren werden. So Gott es will

  1. sherman sagt:

    Bitte mal die quelle des videos mit angeben, würde mich gerne mehr damit beschäftigen. Danke.

    Gruß

  1. chaukeedaar sagt:

    Hallo Leute,
    Danke erstmal fürs Weitermachen!
    Zum Video: Das sind so die Quellen, die man für alle auch als Download-Link zur Verfügung stellen sollte, damit sich das Material verbreitet, bevor dann auch die Blogplattformen zensiert werden.
    Herzlichst,
    der Chaukee

  1. bernd sagt:

    hier der/die Link(s):

    https://www.youtube.com/watch?v=VofMPvhbgGg

    https://www.youtube.com/watch?v=iE3mpfwt6HQ

  1. Andi sagt:

    video starten, im freien bereich (oben), rechtsklick und video speichern.

  1. chaukeedaar sagt:

    Danke Bernd und Andi. Klappt bei mir leider nicht so, wie ich es gern hätte.

    Deshalb hier das Video mit deutschen Untertiteln und Download-Link:
    https://odysee.com/@therepugnantpilot:6/1995-erza%CC%88hlte-dr-gilbert-was-2021-fakt:d

  1. Kleinfetti sagt:

    Im Nachbarland Georgien wird die überschüssige Plörre aus dem Westen verimpft - mit spannenden Folgen:
    report24.news/impf-koma-30-minuten-nach-der-spritze-krankenschwester-megi-28-starb-qualvoll
    Eine Cousine kennt privat 2 Fälle in Polen nach 2. Impfung mit Astra Zeneca: 2 Frauen im besten Alter, eine schwere Schäden, eine tot ...

  1. Unknown sagt:

    Das akzeptiert ein 80 Jahre lang verblödeter Wessi doch nicht.
    Für ihn spielt die Kapelle der Titanic immer weiter.
    Germany perish

  1. GartenEden sagt:

    Alle Geimpften können keine Kritik mehr ertragen, wenn es um Skepsis über die Impfungen gibt.
    Irgendwie sind die Geimpften bereits unter der Kontrolle der Pharmamafia.
    Gott, Allah oder Yahwe stehe uns bei.

  1. mirando sagt:

    Die Herzen



    Das Volk der Herzen. Es ist nichts mehr von seiner Zeit
    übrig. Und nur noch wenig ist von Ihm bekannt: "Das
    sie nie Kriege führten! Nie Wert auf Besitz legten! Und
    es keine Armut bei ihnen gab!" Und es dieses Volk nicht
    mehr gibt. Und es eines Tages weg war. Und nur der
    Himmel es noch kennt!

    Einige sagen von dem Volk der Herzen. Es hat nicht
    auf die Welt gepasst. Es hat die anderen Herrscher
    daran erinnert: "Reichtum ist ohne Sinn! Macht kann
    auch Freiheit heißen! Und Kriege sind sind nicht die
    Lösung!" Denn mit Hass stirbt die Liebe! Gute Könige
    finden auch andere Wege!

    Andere sagen von dem Volk der Herzen. Es hat sich in
    alle Winde zerstreut. Sein Land wurde ständig zerstört.
    Von Räubern die es nicht glauben wollten: "Der Mensch
    muss nicht als Dieb leben! Das Denken kann auch Freude
    bringen! Jeder Tag will nur Lächeln. Und Liebe und lebe
    einfach!

    Andere sagen von dem Volk der Herzen. Sie haben sich
    auf diese Welt nur verirrt. Und die Mächtigen haben sie
    falsch gesehen: "Die Stille, die nur Wissen war! Ihre
    Kunst, die Zeit zu hören! Blicke, mit denen alles einen
    Wert hatte!" Träume die zu Leben wagten. Die Heimat der
    Kunst!

    Das Volk der Herzen! Es ist nur noch in einigen Köpfen.
    Als Tage, die einmal die Hoffnung waren. Mit Menschen,
    die keine Hindernisse kannten. Mit Zeit, die nie ohne
    Zauber war. Die Kunst, mit der Worte leben wollten.
    Musik die Sterne malte. Die Fenster der Nacht. Das Licht,
    dass stets Träume weckte!

    (C)Klaus Lutz


    Am 19.11.2021 auf Liebe/Pravda tv
    online gestellt!