Nachrichten

Wacht auf, denn "Die Mikrobe" ist gefälscht

Sonntag, 11. April 2021 , von Freeman um 13:05

Dr. Derek Knauss ist ein klinischer Laborspezialist mit Schwerpunkt auf Virologie und Immunologie. Er ist in Südkalifornien ansässig und hat folgende Aussage gemacht:

Ich habe einen Doktortitel in Virologie und Immunologie.

Ich bin ein klinischer Laborwissenschaftler und habe 1500 "angeblich" positive Covid-19-Proben getestet, die hier in Südkalifornien gesammelt wurden.

Als mein Laborteam und ich die Tests mit Hilfe der Koch'schen Postulate und der Beobachtung unter einem SEM (Rasterelektronenmikroskop) durchführten, fanden wir KEIN Covid in irgendeiner der 1500 Proben.

Was wir fanden, war, dass alle der 1500 Proben grösstenteils Influenza A und einige Influenza B waren, aber kein einziger Fall von Covid, und wir haben den B.S. PCR-Test nicht verwendet.

Wir haben dann den Rest der Proben an Stanford, Cornell und einige Labore der Universität von Kalifornien geschickt und sie fanden die gleichen Ergebnisse wie wir, KEIN COVID. Sie fanden Influenza A und B.

Wir alle sprachen dann mit der CDC und baten um lebensfähige Proben von COVID, von denen die CDC sagte, sie könnten sie nicht liefern, da sie keine Proben hätten.

Wir sind nun durch all unsere Recherchen und Laborarbeiten zu dem festen Schluss gekommen, dass das COVID 19 erfunden und fiktiv war.

Die Grippe hiess "Covid" und die meisten der 225'000 Toten waren durch Komorbiditäten wie Herzkrankheiten, Krebs, Diabetes, Emphysem usw. gestorben. Sie bekamen dann die Grippe, die ihr Immunsystem weiter schwächte, und sie starben.

Ich habe noch keine einzige brauchbare Probe von Covid 19 gefunden, mit der ich arbeiten konnte.

Wir von den 7 Universitäten, die die Labortests an diesen 1500 Proben durchgeführt haben, verklagen jetzt die CDC wegen Covid 19 Betrugs. Die CDC hat uns noch keine einzige lebensfähige, isolierte und gereinigte Probe von Covid 19 geschickt. Wenn sie uns keine lebensfähige Probe schicken können oder wollen, sage ich, es gibt kein Covid 19, es ist fiktiv.

Die vier Forschungsarbeiten, die die genomischen Extrakte des Covid 19-Virus beschreiben, waren nie erfolgreich bei der Isolierung und Reinigung der Proben. Alle vier Arbeiten, die über Covid 19 geschrieben wurden, beschreiben nur kleine RNA-Stücke, die nur 37 bis 40 Basenpaare lang waren, was KEIN VIRUS ist. Ein virales Genom ist typischerweise 30'000 bis 40'000 Basenpaare lang.

Wenn Covid so schlecht sein soll, wie es überall behauptet wird, wie kommt es dann, dass niemand in irgendeinem Labor weltweit dieses Virus jemals in seiner Gesamtheit isoliert und gereinigt hat? Das liegt daran, dass man das Virus nie wirklich gefunden hat, sondern immer nur kleine RNA-Stücke, die sowieso nie als das Virus identifiziert wurden.

Wir haben es also nur mit einem weiteren Grippestamm zu tun, wie jedes Jahr, COVID 19 existiert nicht und ist fiktiv.

Ich glaube, China und die Globalisten orchestriert diese COVID Hoax (die Grippe als neuartiges Virus getarnt) in globale Tyrannei und einen weltweiten Polizei- und totalitären Überwachungsstaat zu bringen, und diese Handlungen enthalten massiven Wahlbetrug um Trump zu stürzen.

------------

Dr. Derek Knauss ist nicht der erste Spezialist, der keine COVID-19 Viren in Proben gefunden hat, viele sagen das. Wir erleben den grössten medizinischen Betrug aller Zeiten, in dem die normale Grippe dafür verwendet wird ... die 2020/21 keine Fälle lieferte.

Deutschland wird eingesperrt: 

Nächtliche Ausgangssperren, weitreichende Geschäftsschliessungen und strenge Beschränkungen für öffentliche Versammlungen sind Teil des neuen Gesetzentwurfs des Merkel-Regimes, der darauf abzielt, die Covid-19-Massnahmen bundesweit zu "standardisieren", um die dritte Welle zu stoppen, berichten deutsche Medien.

---------------

insgesamt 33 Kommentare:

  1. Von Anfang an war "Mir" bewusst,dieser Virus ist fiktiv.
    Eine bewusst herbeigeführte Lüge.
    Oder anders ausgedrückt;
    Mit diesem fiktiven Virus wurde der Weg zur Bevölkerungsreduktion gelegt,bzw. geebnet.
    -
    Es muss anscheinend viel Geld in die Hände,auf Deren Konten,geflossen sein,die "Uns" von der Richtigkeit des Virus überzeugen wollen.
    Gleiches gilt für die von außen gesteuerte Deutsche Presse,die sich NICHT in den Händen Deutscher Interessen befindet.
    Und,"Wir"wissen ja auch mittlerweile,das Unsere Regierung nichts weiter ist als ein Erfüllungsgehilfe der Elite/n,der Zionisten,der Kabale/n.
    Verräter am Deutschen Volk,an Deutschen Interessen.
    -
    Und der nächste Coup ist schon in Vorbereitung.
    Was indes interessant sein dürfte,ist,das immer mehr Deutsche Bürger anfangen Fragen zu stellen,und Antworten haben wollen.
    Die Impfbereitschaft der Deutschen nimmt mittlerweile ab.
    Ich bin sehr dankbar,das russische Wissenschaftler herausfanden was wirklich in dieser Impfung für ein Dreck enthalten ist.
    Nanopartikel die mit der Körperwärme eines Menschen interagieren.
    Auch wird die Seele von,und mit diesem Dreckzeug zerstört.
    Was hier geschieht,sanktioniert von der Deutschen Politik ist vorsätzliche Körperverletzung an Unschuldigen.
    Und,mit Todesfolgen.
    Man schaue in die Altenheime.
    Ein ganzes Volk soll zerstört, eliminiert,werden weil die Khasarische Mafia (KM) es so will.
    Die Vorbereitung/en um diese absichtliche Inszenierung von Seite/n der Deutschen Regierung zu beenden sind schon angelaufen.
    Was noch fehlt ist der Funken der das gesamte Deutsche Volk endlich wach werden lässt.
    Wieso eigentlich trsut sich kein Polizist,kein Ordnungshüter in die von arabischen Clans bewohnten Viertel wie böse.in Berlin,um dort nicht nur Werbung für die verseuchte Impfung zu betreiben?
    Weshalb sind die Intensivbetten in K-häusern hauptsächlich von Migranten belegt?
    Was stimmt hier nicht?
    Weshalb lässt die Politik bei der vereuchten Impfung den Bürgern den Vortritt?
    Die werden nicht so blöd/e sein wie viele Bürger es sind.
    Die Impfungen ist hochgefährlich,weil es KEINE Impfung ist.
    Die Impfung ist vorsätzlicher,auf längerer Sicht bezogen,stiller Mord.
    Es hat NIE diesen Virus gegeben.
    NIE.









  1. Sandsturm sagt:

    Hallo,freeman,anscheind bin ja mal der erste hier,ist das nicht auch alles seltsam.Ist die schockstarre schon so weit voran geschritten.Mein umfeld bestätigt dies immer,sowie die wenigen kommentare bei deinen artikeln.Hier wo ich wohne,ist gesprächsthema gerade,warum nur jeder haushalt eine gelbe tonne bekommen hat,kein witz man.NRW ,angeblich so alt wie berlin ,1990 4000 einwohner,jetzt 6000,die dazu gezogenen,cathol.Arrogantz,ignorantz,dekadenz,borniertheit,lernressistent alles hier zu finden im überfluss.Haste was ,biste was.Mein auto,mein boot,mein haus.Ausgrenzung,ignorieren,usw.. seit ich dein blog lese.Wem geht es noch so?Manchmal denk ich wirklich schon ,ich bin der irre.Ui,hatten da nicht doch einige vorher schon recht.Wie immer ,danke dafür.Achte auf deine gesundheit. gruss

  1. Klauz sagt:

    Was soll uns dann geimpft werden, eine Grippe-Impfung oder ein Gift-Cocktail?
    Passt bloß auf und lässt euch bloß nicht impfen...

  1. Peter Paul sagt:

    die spinnen doch! Weil die Infektion mit Corona so gering sind, so bauschen sie die Zahlen auf! Man sagt 100 Kranke von 100'000 Einwohner und wenn man es korrekt darstellt EINER VON 1000! Also, wegen einer Nase müssen die anderen 999 zu Hause bleiben und bekommen Bussen, werden ins Gefängnis gesperrt und bedroht! Wegen einem kranken Menschen pro 1000 Einwohner!!! Die Spinnen doch komplett!

  1. dimon sagt:

    ...so langsam wird es lächerlich. Ich meine GB macht wieder auf, USARussmznd , China... überall wird es besser. Die Massnahmen werde immer weiter aufgehoben. Die passt das zusammen? Müsste man nicht genau das Gegenteil mache im Panik zu schüren?

  1. Haniel sagt:

    Lieber Freeman, Danke!!!
    Dieser Bericht deckt sich voll mit der Beschreibung meines Zahnarztes, welcher beim Erfinder des PCR-Tests vor Jahren (!), einem Mainzer Universitätsprofessor, Mikrobiologie studierte, und der sich offenbar bei seinem früheren Prof informierte: Die gleiche Aussage, der PCR-Test kann es nicht!

  1. Unknown sagt:

    Seit fast einem Jahr habe ich vor Corona keine Angst mehr. Besser geht es mir damit nicht, denn in meinem Umfeld stehen alle hinter allen Maßnahmen, warten auf ihren Impftermin und denken, danach geht alles besser weiter. Ich verliere nicht nur mein letztes Vertrauen in die Justiz und das Gesundheitssystem, sondern vor allem verliere ich immer mehr nahe stehende Menschen, die sich jetzt doch impfen lassen. Wenn man Kinder hat, ist man echt am Verzweifeln. Alle laufen konform. Keiner will hinterfragen.

  1. Jack sagt:

    Ein Impfzertifikat für ein Fake- Virus, der ist gut!

    "Impf-Zertifikat
    «Das Covid-19-Gesetz erlaubt es uns, ein Corona-Impfzertifikat herzustellen. Das sei wichtig, um einen Impfnachweis, wie ihn auch die Europäische Union verfolgt, umsetzen zu können», sagt Berset."


    Jetzt werden sie die geprellten: Restaurant, Kino, Kultur, Event, Läden etc. dazu Benutzen das Covid-19 Gesetzt durch zu boxen? was darauf folgen wird ist vermutlich die Breite zwanghafte Impfung.

    Also quasi eine Erpressung mit Interessenskonflikten.

    Dieses Gesetzt scheint eine Farce zu sein.

  1. Capote sagt:

    Mir fällt was Anderes auf, es soll in Deutschland 2,68 Mio Genesene geben. Nun wird geschätzt, dass auf jeden nachgewiesenen Fall 10 nicht identifizierte Fälle kommen, also 26,3 Mio Genesene + rund 12 Mio Geimpfte, sind knapp 40 Mio, die immun sein müssten, also die halbe Bevölkerung! Das ist ja schon fast die Herdenimmunität.

    In Ischgl hat man die Bevölkerung systematisch auf Antikörper untersucht, die haben Herdenimmunität und da ist auch nicht der halbe Ort gestorben.

    Da soll die Zahl der Infizierten immer noch exponentiell ansteigen? Also irgend etwas stimmt hier nicht, entweder die Zahlen sind gelogen oder es gibt keine Immunität, weder durch die Impfung noch durch die Erkrankung.

    Letzteres ist wohl der Fall, man kann sich mit und ohne Impfung mehrfach anstecken und das Virus weitergeben, nur nach dem Impfung oder der zweiten Ansteckung soll es einen milden Verlauf geben. Das schaffe ich aber auch, wenn ich Vitamin D3 schlucke.

    Warum hat Boris Johnson sich impfen lassen? Nach seinem schweren Verlauf gibt die Impfung auch kein mehr an Schutz. Just for Show !

    Das Ganze wird wie ein Kartenhaus zusammenfallen, wenn erst mal ruchbar wird, wie viele Geimpfte doch erkranken. Man wird dann versuchen, sich mit den leichten Verläufen heraus zu reden. Nur was soll die Impfung dann noch? Kinder bräuchten die gar nicht, weil die sowieso nichts davon merken und der Rest müsste sich alle 9 Monate impfen lassen und Corona kommt wie jede andere Grippe auch, trotzdem jedes Winterhalbjahr über uns.

  1. boothby sagt:

    Das würde die vielen widersprüchlichkeiten erklären, aber wie kommt es zu den Überlastungen der Intensivstationen in manchen Gebieten zumindest?
    Wieso "trifft" es jetzt auch Jüngere vermehrt?
    Vieles noch unklar..

  1. Unknown sagt:

    DAS HAB ICH VON ANFANG AN GESAGT, DAß ES EIN GRIPPE VIRUS IST. AUCH HIER STARBEN MENSCHEN. BEI GRIPPEWELLEN SORGTE SICH KEINER, IMPFUNG WAR FREIWILLIG UND WENN NÄCHSTES JAHR, DIE GRIPPE HEFTIGER WAR, SO TATEN LT EXPERTEN NEUE VIREN AUF. VIEL AGRESSIEVER, EIN NEUER IMPFSTOFF MUSS HER. HEUTE WISSEN WIE MEHR, DAß DAS VIRUS KÜNSTLICH ZUM LEBEN ERWECKT WURDE. WÄRE DER VIRUS WIRKLICH SO GEFÄHRLICH, DIE. MENSCHHEIT WÜRDE UM EIN VIELFACHES DEZIMIERT WERDEN.
    NUR DURCH DIE MEDIEN UND ÄNGSTE DER BEVÖLKERUNG, HABEN SIE UNS IN DER HAND
    MÖGE IHRE MEINUNG SO STIMMEN, SO MÜSSTEN SIE DIESEN BERICHT VERVIELFÄLTIGEN, ICH TU ES HIERMIT.
    MÖGE SIE GEWINNEN DIE WAHRHEIT ÜBER DIESE LÜGE

  1. Ich weiss nicht wie tief ein Mensch zu sinken vermag, aber das Niveau unserer PolyTicker wird er kaum erreichen.

  1. mathias sagt:

    Weil es passen könnte
    https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_89826728/corona-studie-bekanntes-asthmaspray-hilft-offenbar-gegen-covid-19.html
    Lauterbach spricht von "Game Changer"

    Cortisonhaltiges Asthmaspray hilft offenbar gegen schwere Covid-19-Verläufe. Wenn das nur ansatzweise stimmt, dann müsste sich die ganze Medizinerbrunft und sonstige Experten und auch Politiker sowas von schämen, allein schon wegen der Maßnahmen und der vielen Alten, die sie vollkommen unnötig an die Beatmungsgeräte gehängt haben und die ohne jede Notwendigkeit auch vielleicht deshalb gestorben sind (angebl. jeder 2. Mensch).

    Ein SKANDAL und eine Verarschung OHNEGLEICHEN. Ob die Macher das jetzt noch so einfach unter den Teppich kehren können, mag ich mal bezweifeln! In diesem verrückten System wird sich die Impfstoff-Herstellerindustrie auch weiter mit Lügen aufrecht erhalten, weil sonst das ganze - äußerst profitable - Geschäftsmodell weg wäre.

  1. klaas sagt:

    Hallo Freeman
    Ich lese hier nun schon seit langer Zeit mit und schätze Deine Arbeit sehr.

    Eine klinische Studie aus Florida, welche am 25.09.2020 publiziert und peer reviewed wurde hat den Sars-COV 2 Virus aus Aerosolproben von Patienten auch in Zellkultur eindeutig nachweisen können.

    Hier der Link zu einem Artikel über die Studie:
    https://www.zm-online.de/news/gesellschaft/erstmals-aktives-sars-cov-2-virus-im-aerosol-von-patienten-nachgewiesen/

    Hier der Link zur Studie:
    https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2020.08.03.20167395v1

    Auch bei aller Kritik an den Massnahmen müssen wir aufpassen, korrekt zu recherchieren, sonst machen wir uns in unseren Argumentationsketten angreifbar.

    Beste Grüsse aus der Schweiz
    Helge

  1. Ja sagt:

    Größter Staatsstreich aller Zeiten ....

  1. bernd sagt:

    ""Eine klinische Studie aus Florida, welche am 25.09.2020 publiziert und peer reviewed wurde hat den Sars-COV 2 Virus aus Aerosolproben von Patienten auch in Zellkultur eindeutig nachweisen können.""

    Nur warum holen die sich dann nicht die eine Millionen Euro für den Nachweis ab die extra dafür gesammelt wurden (siehe Samuel Eckhardt)ich würde es tun.........schon recht seltsam!?

  1. Tabertal sagt:

    Soll das ein Witz sein ?
    Da steht doch gar nichts von einem Isolation oder einer Sequenzierung des Virus. Die behaupten nur, sie hätten es erstmals nachgewiesen. Das hat Drosten auch behauptet mit seinem Goldstandard.

    Du kannst diesen Vögel ja mal mitteilen, dass 225.000,-- € für den echten Nachweis des Virus ausgelobt wurden.Da sollen die Typen doch mal versuchen, sich das Preisgeld abzuholen

  1. Ich warte darauf, dass interna der Globalisierer und
    der Politik-Darsteller die in vorderster reihe diese
    Panik schüren, geleakt werden.

    Einiges solches Material veröffentlicht und diese
    ganze mafiöse Struktur ist Geschichte.

    wikileaks wo seid IHR?

  1. Unknown sagt:

    Es gibt kein Covid-19 und es geht/ging nie um eine Pandemie.
    Die aktuelle Pandemiesimulation ist die grösste Lüge in der Menschheitsgeschichte, geplant und umgesetzt um den Great Reset des WEF umzusetzen und eine Reihe anderer Pläne der Eliten, die sonst nur sehr schwer bis gar nicht durchzusetzen wären: Bargeldabschaffung, massive Umverteilung von unten nach oben, Auslöschung des Mittelstandes, universelles Grundeinkommen, digitale Identität, Impfpflicht (mit genverändernder mRNA Technologie) zur Bevölkerungsreduktio (von Bill Gates in diversen Interviews bestätigt) etc.
    Man muss sich nur die offiziellen Statesments von Klaus Schwab, dem Gründer und Leiter des WEF ansehen und weiß, was gespielt wird. Wer das nicht wahrhaben will wird es schon sehr bald erleben.
    "2030 werden Sie nichts besitzen und Sie werden glücklich sein." ist nur eine der brandgefährlichen Aussagen von Klaus Schwab. Auch will er offen den Transhumanismus herbeiführen, also die Verschmelzung des menschlichen Körpers mit Technologie und digitaler Identität. Er hat über diese Themen und die Ziele des Great Reset sogar ein BUch geschrieben und ich empfehle jedem Skeptiker diese Lektüre.



    In Deutschland wurde heute das neue Infektionsschutzgesetz beschlossen. Demnach sind zukünftig die körperliche Unversehrtheit, die Unversehrtheit der Wohnung, die Bewegungsfreiheit, die Versammlungsfreiheit und etliche weitere Grundrechte massiv eingeschränkt. Der Lockdown kann permanent fortgeführt werden und es ist nunmehr gesetzlich verankert, das heisst das kein ordentliches Rechtsmittel davor schützt. Unter anderem sieht der neue Gesetzesbeschluss vor , dass Haftstrafen von bis zu 5 Jahren verhängt werden können, wenn sich ein Haushalt mit mehr als einer Person eines anderen Haushalts trifft. Wenn ein Paar zum Beispiel die Schwiegereltern besucht, kann das zukünftig Haftstrafen bedeuten. Dieses menschenfeindliche Gesetz ist absolut beispiellos in der Geschichte und es hätten Hunderttausende, wenn nicht Millionen dagegen auf die Straße gehen müssen. Stattdessen waren lediglich ein paar Hundert Demonstranten in Berlin unterwegs. So weit ist es gekommen. Die Meisten wissen nicht einmal, was da überhaupt beschlossen wurde und werden es erst verstehen, wenn sie vom Nachbarn denunziert und abgeholt werden.

  1. Unknown sagt:

    Aktuell hat Deutschland eine UNTERSTERBLICHKEIT von 9%! Es wurden während der angeblich schlimmsten Pandemie aller Zeiten alleine in Deutschland 20 (!) Krankenhäuser geschlossen und die Zahl der Intensivbetten monatlich verringert. Und trotzdem gibt es bis heute keine Überlastung des Gesundheitssystems.

    Sämtliche Todesfälle von Personen, die irgendwann vor ihrem Tod positiv auf Corona getestet wurden, werden in der Statistik als Coronatote gezählt. Selbst wenn sie bei einem Autounfall starben, an Krebs, oder Selbstmord begingen.
    Viele Positiv getestete Personen werden im Lauf ihrer Erkrankung (in Wahrheit Grippe - ebenfalls EIN Coronavirus) mehrmals getestet. Und jeder positive Test wird als neuer Coronafall in der Statistik gewertet. Es wird an allen Ecken und Enden manipuliert um diese Fakepanemie aufrecht zu erhalten.

  1. Haniel sagt:

    Soeben im BR-Radio, ein Chefarzt der Intensivstation Erlangen: "Wir haben hier bald einen Notstand an Intensivbetten. DER ANTEIL VON CORONA-PATIENTEN IST FAST 25% (!), das Problem ist, dass wir es hier mit sehr vielen Menschen zu tun haben, die kein Deutsch verstehen..."

    Aha oder AHA, deshalb mußte man also im Coronajahr 20 Kliniken und weitere Intensivstationen schließen. Nur geschah dies deshalb, weil die Betten ständig leer waren.

    Nur Eines: Warum müssen uns die gleichgeschalteten Medien dermaßen belügen, wenn sie doch nur die Wahrheit verkünden? Wer Recht hat, braucht doch nicht zu lügen, oder?

  1. Unknown sagt:

    Hallo Freeman!
    Wie kommt es dann das alle "Covid-Erkrankten" häufiger den Geruchs+Geschmackssinn verlieren, viel häufiger als bei einer "Grippe-Infektion", dies kann natürlich auch bei einer Grippeinfektion auftreten, aber bei einer COVID Erkrankung ist der Verlust des Geruchs+Geschmackssinn deutlich höher.

    Lg

  1. O.87 sagt:

    Hatte auch Corona und muss sagen das es schon anders bei mir gewirkt hat wie eine normal Grippe .
    Finde man kann das nicht komplett verleugnen .
    Die Maßnahmen die dafür getroffen werden sind meiner Meinung nach aber auch total überzogen und das sie jetzt alle Impfen wollen auf biegen und brechen kommt mir auch nicht normal vor .

  1. Dean sagt:

    Covid 19 existiert nicht und ist eine Erfindung um die Agenda 2030 voran zu treiben, welche auch beinhaltet die Weltbevölkerung drastisch zu reduzieren. Die Impfungen sind Teil des Plans die Menscheit zu reduzieren, ob weniger häufig kurzfristige Impftote, wie vielerorts im Internet zu lesen, oder langfristig, d.h. Leute sterben nach ein paar Monaten oder vielen Jahren an der Corona Impfung.

    Covid 19 sind in Wirklichkeit Exosome. Diese Exosome haben von der DNA, vom ganzen Aufbau die klitzegleichen Eigenschaften wie das angebliche Covid 19 Virus. Exosome werden bei der natürlichen Immunreaktion des Körpers auf Krankheitserreger ausgeschüttet. D.h. der PCR Test schlägt dann bei jedem an allem möglichen erkrankten Menschen Alarm. Deshalb auch die offiziellen Sterbezahlen "an Covid", da die Leute an irgendwas gestorben sind und der PCR Test aufgrund der ausgeschütteten Exosome Alarm schlägt.

  1. klaas sagt:

    Hallo Tabertal

    Sowohl die Isolierung als auch die Sequenzierung wurde vorgenommen, welches in der Zusammenfassung der Studie eindeutig herauszulesen ist, wenn Du sie gelesen hättest.
    Zitat:
    "The genomes of the SARS-CoV-2 collected from the air and of virus isolated in cell culture from air sampling and from a NP swab from a newly admitted patient in the room were sequenced."

    Als Virusisolierung bezeichnet man die gezielte Vermehrung von Viren aus biologischen Proben wie z. B. infektiösem Material. Die Viren können in Zellkulturen, Embryonierten Hühnereiern oder Versuchstieren vermehrt und mit spezifischen Nachweisverfahren identifiziert und charakterisiert werden. Eine Virusisolierung dient entweder als klassische Methode zur Entdeckung neuer, bislang unbekannter Viren oder als Methode zum Nachweis eines bekannten Virus im Rahmen einer Virusdiagnostik. Die Virusisolierung steht dem direkten Erregernachweis ohne Vermehrung gegenüber.

    Bitte erstmal genau lesen, bevor Du Witze vermutest.

    Warum die sich nicht das Geld abholen, könnte Sameuel Eckhard ja mal recherchieren.

    Gruss Helge

  1. Unknown sagt:

    Es gibt nur einen Weg,dem ganzen ein Ende zubereiten.Die Regierung stürzen

  1. yilmaz sagt:

    Die Hintermaechte hatten schon lange erkannt, dass ein allgemein wachsender Wohlstand der Bevölkerung die Fortdauer einer "hierarchichen Gesellschaft" bedroht, ja in gewissem Sinn ihren Untergang bedeutet...

    Die Maechtigen, die die weltweite Technisierung und Industrialisierung fördern wollten, um den Mittelstand (damals auch Landwirte und Bauernhöfe...) zu beseitigen und die Überwachung durchzusetzen, hatten also ein Problem, aber die Lösung lag auf der Hand:

    "Das Problem war, wie man die Raeder der Industrie in Schwung hielt, ohne den realen Wohlstand in der Welt zu heben. Waren mussten produziert werden, durften aber nicht zur Verteilung gelangen (vor allem nicht qualitativ hochwertige Lebensmittel...). Und praktisch liess sich dies nur durch eine dauernde Kriegsführung erreichen....Das Hauptziel der modernen Kriegsführung besteht darin, die maschinellen Produkte zu verbrauchen, ohne den allgemeinen Wohlstand zu heben...
    Gleichzeitig laesst das Bewusstsein, sich im Krieg und somit in Gefahr zu befinden, es als die natürliche, unvermeidbare Überlebensbedingung erscheinen, alle Macht einer kleinen Kaste zu übertragen."

    Man braucht sich nur mal vorstellen wenn zB der 1. und 2. Weltkrieg und all die nachfolgenden Kriege nicht stattgefunden haetten, welch Wohlstand auf Erden herrschen würde, abgesehenn von den positiven technologischen Errungenschaften die in den Schubladen liegen... nun jetzt sagen uns unsere Regierungen sie würden Krieg gegen einen unsichtbaren Feind führen, zB der ungarische Minsiterpraesident sagte letzte Woche im staatlichen Radio: "Nincs oltas, nincs béké", heisst: keine Impfung, kein Frieden... was immer er auch damit sagen wollte, es klang so als müsse er einer geheimen Agenda folgen....

    Die ganze Lockdown Hysterie, schüren irrationaler und extremer Aengste von LAUTERBACH, DROSTEN und RKI sind einfach an die Impfrate getaktet...umso mehr Bürger sich impfen lassen, umso mehr wird wieder gelockert.

    Ich hab die Faxen Dicke, und sag nur einfach zu diesen HERREN: Haltet endlich Eure dumme und VERLOGENE Fresse! JA, IHR POLITIKER SEIT ALLE VERLOGEN, ABER IRGENDWANN KOMMT DER TAG AN DEM IHR ZUR RECHENSChAFT GEZOGEN WERDET:
    GOTTES MÜHLEN MAHLEN LANGSAM ABER STETIG...

  1. Unknown sagt:

    Regierung stürzen

  1. schliemanns sagt:

    Und der 1 von 1000 ist in 99,9% der Fälle nicht krank sondern gesund, er hat lediglich ein (falsch) positives Ergebnis eines Tests mit dem man ausdrücklich keine Infektion nachweisen kann (steht sogar auf jeder Packung).
    Unsere Kinder sollen nun mit "Lolli-Tests" genannt Schoco 2 mal die Woche getestet werden. Dabei müssen sie 30 Sekunden an einem mit Ethylenoxid getränkten Wattestäbchen lutschen, die Chemikalie damit das steril ist, so die Behauptung. Diese Chemikalie ist aber stark DNS-zetbrechend und -zerstörend. Kommt diese im Nanogrammbereich in Gewässer verweiblichen die Fische... Zufall oder Absicht?
    Die Menschen in Deutschland sind einfach nur Schwachsinnige im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn die sich impfen lassen, bitte... natürliche Auslese. .. die dümmsten gehen (zuerst) und völlig freiwillig zur Schlachtbank aber lässt die Finger von unseren Kindern! Dieses Gesindel im Bdt wäre mit einem gesunden Volke schon längst verjagt worden.

  1. schliemanns sagt:

    Sorry aber die Geschichte die sie hier auftischen haben Sie doch aus den Monopolmedien. Die Belegung der Intensivstationen war zu keinem Zeitpunkt in den letzten 13-14 Monaten anders als all die Jahre zuvor. Was gemacht wurde ist 1000sende Betten abgebaut, letzter Coup ist dass bei C-Diagnose (also Grippe mit falsch positive Test) nicht mehr 10 sondern 14 Tage auf Station gehalten werden muss (wieder 40% höhere Auslastung in der Statistik). Dass Ihnen bis jetzt noch nicht aufgefallen ist wie derartig Sie verarscht und belogen werden spricht nicht für einen wachen Geist.
    Dass Sie hier gelandet sind und mitlesen lässt hoffen... offenbar wollen Sie aber noch an die Geschichten derer glauben denen nichts lieber ist als Sie so schnell wie möglich von dieser Erde zu tilgen. Ja die Wahrheit ist leider sehr schmerzhaft. Die Lüge ist so allumfassend, da machen viele lieber die Augen zu und Lille sich selbst ein...
    Für mich aber völlig unverständlich denn wir werden nicht erst seit C belogen... das geht schon so lange... schon vor 9/11....

  1. Unknown sagt:

    Wir werden von einem totalitären System regiert.Und die Bürger unterwerfen sich noch freiwillig.Langsam sollte auch der Dümmste merken,was in Deutschland abgeht.Aber Nein.Lieber für den Klimas heutzutage demonstrieren,als sich unsere Rechte wieder zurück zu holen

  1. Davy sagt:

    Forschende der Virologie und Veterinärbakteriologie der Universität Bern haben das Coronavirus (SARS-CoV-2) schon im Frühjahr 2020 innert weniger Tage synthetisch geklont.
    https://www.unibe.ch/aktuell/medien/media_relations/medienmitteilungen/2020/medienmitteilungen_2020/berner_coronavirus_klon_geht_viral/index_ger.html

    und in "Nature" publiziert.

    https://www.nature.com/articles/s41586-020-2294-9

  1. Unknown sagt:

    Wir müssen uns unsere Rechte wieder zurück holen.Macht die Geschäfte und Restaurants auf.Reisst euch die Masken vom Gesicht.Wennwir weiterhin alles der Politik überlassen,werden wir einen hohen Preis bezahlen.Wir haben schon lange nur noch eine Scheindemokratie