Nachrichten

Zwei Tanker vor der Strasse von Hormus angegriffen

Donnerstag, 13. Juni 2019 , von Freeman um 13:00

Jetzt haben wir den Kriegsgrund gegen den Iran, oder nicht? Zwei Öltanker stehen in Flammen, nachdem sie angeblich ausserhalb der Strasse von Hormus im Golf von Oman angegriffen wurden. Die Mannschaften der riesigen Schiffe, identifiziert als Front Altair und Kokuka Courageous, sind evakuiert worden und die Nachricht über eine Attacke hat den Ölpreis in die Höhe schnellen lassen.

Hier Fotos vom Feuer auf der Front Altair:





Der erste Angriff erfolgten um 8:50 Uhr iranische Zeit und der zweite um 9:50 Uhr.

Die einer norwegischen Reederei gehörende Front Altair befindet sich ca. 40 km südlich vom iranischen Hafen Bandar-e Dschask. Zwei iranische Rettungsboote gingen Vorort und haben 44 Matrosen gerettet.

Unter den geretteten sollen sich 10 Russen befinden, 9 Männer und eine Frau.

In der Nähe der zwei havarierten Schiffe liegt die ganze amerikanische Armada, die den Flugzeugträger USS Lincoln begleitet. Zufall?

Wer hat ein Interesse zwei Tanker vor der Küste des Iran anzugreifen? Da kommen nur drei in Frage, USA, Saudi-Arabien und Israel.

Zur Info, Israel unterhält eine Marinebasis mit von Deutschland gelieferten U-Booten in Eritrea, am Eingang zum Roten Meer, nicht sehr weit vom heutigen "Unglücksort" entfernt.

Laut ersten Berichten soll ein Tanker von einem Torpedo getroffen worden sein, vielleicht die Front Altair, denn die brennt Mitschiffs.

Hier sieht man den Kurs, den die Front Altair durch die Strasse von Hormus genommen hat und wo dann der Angriff geschah.

Klick drauf um zu vergrössern

Das zweite Schiff, die Kokuka Courageous, gehört der japanischen Reederei Kokuka Sangyo und es ist wieder nur ein "Zufall", dass genau heute der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe sich in Teheran auf Staatsbesuch befindet.

Der iranische Aussenminister Javad Zarif sagte, es könnte sich um eine Verschwörung handeln, denn es sei sehr "suspekt", dass ausgerechnet am Tag, an dem Abe den iranischen Staatsführer Ali Khamenei treffe, ein japanisches Schiff angegriffen wurde.

Noch mehr verdächtig ist, dass der japanische Handelsminister mittlerweile gesagt hat, die BEIDEN Tanker würden für Japan bestimmte Güter transportieren, ohne weitere Details zu geben.

Will jemand die Beziehungen zwischen Iran und Japan sabotieren?

Klick drauf um zu vergrössern

Hier sieht man wie viel Schiffsverkehr durch die Strasse von Hormus stattfindet:


Der iranische Nachrichtensender Press TV zeigt Luftaufnahmen der brennenden Front Altair:



Die Mannschaft der Kokuka Courageous hat das Feuer selber löschen können, dass nach der Attacke ausbrach, meldet die japanische Nachrichtenagentur Kyodo und zitiert einen Sprecher der Reederei Kokuka Sangyo.

Präsident Trump "wurde über den Angriff auf Schiffe im Golf von Oman informiert. Die US-Regierung leistet Hilfe und wird die Situation weiterhin einschätzen", sagte Sarah Sanders, Pressesprecherin des Weissen Hauses.

Stimmt nicht, iranische Schiffe haben 23 Besatzungsmitglieder eines Tankers und 21 vom anderen gerettet und sie zum iranischen Hafen Bandar Abbas in Sicherheit gebracht.

Anonyme Offizielle des US-Kriegsmnisteriums sind schnell hergegangen und haben Teheran als Schuldigen bezeichnet, in dem sie CBS gegenüber sagten, "es ist höchstwahrscheinlich, der Iran verursachte die Angriffe."

Da haben wir es wieder, ohne einer Untersuchung und ohne Beweise einfach sofort dem Iran die Attacken in die Schuhe schieben.

Ich möchte daran erinnern, am 22. April hat das Trump-Regime die Drohung ausgesprochen, die Ölexporte des Iran auf NULL zu bringen und alle Länder zu bestrafen, die dieses Verbot missachten. Gemeint wurden China, Indien, Südkorea und Japan.

Mike Pompeo hat jetzt gesagt, für die Attacken auf die Tanker ist der Iran verantwortlich, es seien Haftminen benutzt worden, ohne Beweise zu liefern.

Für Washington spielen Beweise keine Rolle, denn alle Angriffskriege der USA wurden mit Behauptungen und Lügen begründet.


Das iranische TV zeigt Aufnahmen der Tankerbesatzung, bestehend aus Russen und Philippiner. Es gehe ihnen gut, sagen sie. Über die Ursache der Brände an Bord haben sie sich nicht geäussert.

insgesamt 29 Kommentare:

  1. Acht sagt:

    ..... das verschlägt einem die Sprache ....
    Hätte nicht geglaubt, dass die für ihre Ziele eine Öl - Katastrophe in Kauf nehmen. Pervers reicht da nicht mehr aus.

    Es steht ja in ihrer heiligen Schrift " vergiftet Ihre Brunnen, vernichtet ihre Ernten....

    Der wo Das abgesegnet hat, zündet auch Atombomben.

    Wieso schützt Gott hier diese schöne Natur und Tierwelt nicht ????

  1. Freeman sagt:

    Gott hat den Menschen den freien Willen gegeben, damit auch den Willen böses zu tun. Es ist nicht seine Aufgabe, die Taten der bösen Menschen zu verhindern, sondern sie werden danach später geurteilt und verurteilt.

  1. Ketzer sagt:

    Das stimmt Freeman.
    Die Aufgabe der Guten wäre es, dem Bösen keine Macht zu geben!

  1. ScanSpeak sagt:

    Es freut much ausserordentlich lieber Freeman das Sie das verstanden haben! Genau so ist es.
    Der Mensch hat seine Unabhängigkeit gefordert und sie auch bekommen. Sich ja nicht von jemandem bestimmen und reinreden lassen, schon gar nicht von Gott. Wenns dann aber schief geht und de Welt im Chaos versinkt, dann gibt man dann Gott die Schuld für das Elend der Welt. Aber das war ja schon im Garten Eden nicht anders, leider.

  1. ER@ sagt:

    Mal schaun ob wenigstens dieser Kommentar unter X durch kommt.
    Die Saudis waren es nicht.
    Ich traue denen das erst mal gar nicht zu.Aus sehr vielen Gründe.
    Das waren die beiden Kobolde wie immer.
    Entweder der eine oder der andere.Oder beide gemeinsam.
    Beide die schlimmsten Terroristen Weltweit.
    Der kleinere ist ja spezialisiert auf fals flags.
    Egal wer es war.Beide sind Ratten.
    Und sie versuchen das gleiche Spiel wie damals im Irak.
    Es wird wieder viele tote geben.Ich denke schon an die Kinder wie auch die im Jemen.Weil keine Drecks Regierung auf dieser Welt imstande ist diesem Wahn ein Ende zu setzen.
    Aber es wird kommen.

  1. Nero sagt:

    Schaut mal auf Bild.de wie sie hetzerisch verkünden das es laut USA der Iran war. Wie du es angekündigt hast Freeman. Ihr Herrchen wirft den Stock bzw gab den Befehl und die Main Shit Medien sind natürlich brav dressierte Hunde die mitmachen. Die Bild dieses Drecksblatt bringt mein Blut zum kochen... Wie hältst du das eigentlich aus Freeman? All die Jahre drucken sie eine Lüge nach der anderen und das ungestraft. Nennen den Iran "Terrorstaat" Ich frage mich wie du wer von den beiden Ländern der eigentliche Terrorstaat ist. Wer ist denn der ständig Desinformationen vertreibt, Terroristen ausbildet, False Flag Attacken initiiert, jegliches Menschenrecht bricht, Leute ausbeutet, Kriege anfängt, Kriegsschiffe vor die Haustüre des anderen schickt und dann meint sie werden "bedroht". Sag mir wer?! Wie kann man als sogenannter "Journalist" jemals schreiben das der Iran ein Terrorstaat ist wenn man im gleichen Atemzug über die USA spricht und sie nicht einmal kritisiert. Wie kann man nur so Ehrenlos sein... Ich verachte all diese Menschen die sich ohne zu schämen ihre Würde verlieren weil sie dreist lügen statt die Wahrheit über ihre Herrchen zu sagen und damit sogar noch ihr Brot verdienen.

  1. Es sind wieder mal dieselben Verbrecher wie bei 9/11 unterwegs - USrael und Saudiarabien.
    Es sind wieder dieselben Medien, die den bösen Iran beschuldigen, aus purem Sadismus auf die Tanker geschossen zu haben.
    Es sind wieder dieselben Menschen, die diesen Sch... glauben und in den letzten 18 Jahren nichts dazu gelernt haben.
    Es ist erschreckend wie plump die Verbrecher und ohne Skrupel so viele Tonkin-Zwischenfälle erzeugen, bis sie  zuschlagen. Die Beweise für eine Kriegserklärung hätten sie ja dann - die rauchenden Tanker.

  1. Sascha sagt:

    Ach wie gut das niemand weiß, dass Ich, die News, False Flag heiß.

    Beweise liefert bis dato niemand. Die gerettete Mannschaft schweigt zu diesem Vorfall. Die Rhetorik seitens der USA wie in einem Blockbuster alla Hollywoodfilme. Die Mehrheit der deutschen Presse watschelt wie ein Kücken hinterher. Bin ich froh nicht jeden Mist glauben zu müssen!

    Danke an Dich "Freeman" für deine Berichterstattung, wie immer Gold wert.

  1. dolomon sagt:

    Tja, dann bleibt ja nur noch die Straße von Hormus für Tanker zu sperren bis das aufgeklärt ist. Der Iran müßte aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Tanker so reagieren!. Jetzt wird erstmal weiter Sanktioniert. Hoffentlich gehen den Amis nicht die Sanktionen aus....!Ist ja bald nix mehr da was man sanktionieren könnte.
    Übrigends der Anschlag ....., sehr dilettantisch. War ja mehr so'n Softanschlag. Ohne versenken, ohne Ölkatastrophe. ( gewollt?)

    Bevor der Sprit teurer wird, habe schnell noch getankt. ( Grins)!!

  1. Björn sagt:

    Juhu, die VSA haben ein Video-"Beweis" gegen den Iran veröffentlicht.
    Ich liebe Amerikanische "Beweise", die schlechteste Qualität die es geben
    kann in unserer Zeit. Das einzige was ich dort erkennen kann, ist ein kleines
    Boot an einem großen Schiff. Sehen kann man nichts brauchbares. Es gibt nicht mal eine Datums/Zeitanzeige ausserdem habe ich ganz stark das Gefühl, das Video läuft rückwärts.

    Ein hoffentlich ruhiges Wochenende, so wie es aussieht ist es im Bereich des möglichen
    das es bald eher Unruhige Zeiten werden.

  1. Large sagt:

    Die gesamte MS Presse veröffentlicht, dass die USA sagen, dass es die Iraner waren. Aber komischer weise kann man auf keiner Seite zu diesem Thema ein Kommentar veröffentlichen. Ist auch klar warum. 99,99% der Kommentare würden den Amerikanern oder gar Israel die Schuld geben.
    Und alle von der Atlantikbrücke beherrschten Medien können Kritik an den USA oder noch schlimmer Israel nicht zulassen.

  1. Vedanta sagt:

    Dann haben die selbsternannten "Auserwählten" also die Kryptojuden (Saudi-Arabien), die Zionisten (Israel) und deren Lakai (Amerika) wieder mal ihrem Wesen entsprechend gehandelt und ihre satanische Seele zur Schau gestellt.

  1. Schwarzblut sagt:

    Auf BILD gibt es nun ein angeblichen Beweisvideo welches die Iraner auf frischer Tat ertappen soll...Quelle ist die US Navy...

    Zum Video: Sehr schlechte Quallität, man sieht nur ein Boot neben einem Schiff, es ist nicht erkennbar um welches Schiff es sich handelt, es kann jedes sein. Rein zufällig, wenn jedesmal auf die Besatzung des " iranischen Bootes " gezoomt wird, wird das Bild völlig unkenntlich. Auch nicht ersichtlich, wann das Video aufgenommen wurde.

    Wie kann es sein das der Iran völlig von der Besatzung des Schiffes unbemerkt bleibt?
    Wenn es wirklich ein iranisches Boot ist, wann wurde es aufgenommen? Wir wissen ja nun das es die Iraner waren welche die Besatzungen gerettet haben, war es eventuell eine solche Rettungsaktion die gefilmt wurde?
    Und lustig das ausgrechnet rein zufällig die US Navy dort am filmen war...

    Na eines muss man dem Ami lassen, er hat dazu gelernt was " Beweise " konstruieren angeht.

    Na ich bin mal gespannt, wie die Trumpjünger es noch Schönreden wollen sobald Trump der US Präsidententradition folgt und seinen eigenen großen Krieg eröffnet...

  1. Der Plan gegen Iran den sie beim Bilderberg besprochen haben wird wohl jetzt umgesetzt

  1. Jo sagt:

    "Für Washington spielen Beweise keine Rolle, denn ALLE Angriffskriege der USA wurden mit Behauptungen und Lügen begründet. "

    Das ist Fakt Freeman, aber solange die Welt das Spiel mitmacht, spielen die Machthaber das makabere Spiel weiter.
    Mittlerweile sehe ich das ganze als Konglomerat vom Freimaurern und anderen Logen. Das geht schon ewig so. Die meisten Menschen haben absolut keine Ahnung was da läuft. Erst in jüngster Zeit kommt Licht in diesen Schlamm und das Licht wird diese Nester der Dunkelheit zum austrocknen bringen, wenn es auch noch sehr lange dauert. Mit sehr lang, meine ich auch sehr lang, über unsere Zeit die WIR hier sind hinaus, aber es wird geschehen. Trotzdem müssen wir hineinleuchten wo es nur geht.

  1. s. sagt:

    Ein Glueck,dass da ein paar Russen bei waren,vielleicht bringen die ja Licht ins offensichtliche Dunkel.

  1. Sasmurtas sagt:

    https://www.youtube.com/watch?v=UpBYDVwjKLw

    Immer und immer wieder - wie ein Mantra - verbreiten!

  1. efam sagt:

    Ich vermisse einen iranischen Pass, der in der Nähe der angegriffenen Schiffe auf dem Wasser schwimmt.

  1. Unknown sagt:

    Leider Gottes sind nur die erbärmlichsten bösen Kreaturen an der Macht.

  1. Ohmanohman sagt:

    Amerika schickt oder will jetzt Destroyer dahin schicken..... dieser "Anschlag" kommt ja fast wie gerufen für Amerika, ohhhh welch ein Zufall.

    Wann scheißt jemand endlich mal Amerika ins Maul? Merkel? Macron? Nichts. Wichser.

    Ausserdem unterdrückt Macron fleißig weiter das eigene Volk.

  1. Oscar sagt:

    @ efam
    Die Menschen würden es sogar Glauben wenn man den Ausweis auf dem Meerboden finden würde. LOL

  1. Unknown sagt:

    Russland und Asien sollten Amerika endgültig denn gar ausmachen es ist hart aber wie lang soll das denn noch gehn

  1. Mr. Bean sagt:

    Danke für Ihre fundierten Recherchen. Die Wahrheit wird von diesen Kriegstreibern als erstes geopfert. Laut Offenbarung findet der letzte Krieg in Israel statt. Die Staatsgründung von Israel kam auf Initiative der Freimaurer zustande. Es ist der Illuminatenstaat schlechthin und hat mit dem Gott der Bibel - dem Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs - nichts gemein.

  1. Q Freemann: Bolton hat ja schon mitgeteilt das der Iran Schuldig ist ! Bernie Sanders teilt mit :

    --

    Obviously, we have many many concerns about Iran. But let me tell you, Iraq is not one of the great humanitarian regimes on the planet. The function of the United States, the most powerful nation on Earth and our president, should be to bring Saudi Arabia into Iran into a room together and to begin serious negotiations about how we can calm the tensions in that region. Not inflame them. Not threaten to go to war.

    --

    https://www.realclearpolitics.com/video/2019/05/14/bernie_sanders_john_bolton_wants_to_lie_us_into_war_in_iran_like_he_did_in_iraq_lie_they_did_in_vietnam.html

    --

    Ja genau Bernie wir stecken ,Rohani und MBS in ein Zimmer und dann lach sollen die beiden Frieden schliessen.Bevor das passiert werden sie sich gegenseitig die Kehle durchschneiden.Das Oberhaupt den Sunniten mit Saudi Arabien Wahabiten mit MBS, ich erinnere noch an das Schicksal von Jamal Kashogi und seine inscenierte Abschlachtung in der Botschaft in Istanbul.Seine zukünftige Ehefrau stand und wartete vergebens auf ihrem Gemahl draussen.!

    --

    Mann müßte die VSA ,sofort vom Erdöl abkoppeln und sie wären innerhalb ein paar Wochen Handlungsunfähig,die Reserven dauern max.3 Monate dann ist Ende Gelände.Kein Flugzeug,kein Panzer,keine Schiffe ,nichts fährt mehr.Der Traum ist vorbei,und wir sparen uns eine Menge CO 2.

    --

    Falls die Achse des Bösen weitermacht sehe ich schon die " Gilets Jaunes" ,die die Städte in Frankreich niederbrennen bei diesem Benzinpreis aktuell in Frankreich,

    --

    https://mon-essence.fr/recherche/?q=montargis

    --

    Laut aktueller Preisliste in Frankreich kostet jetzt schon das Benzin 95 Oktan im Schnitt 1,50 €uro !!!!Das letzte Jahr als die Französiche Bevölkerung explodiert ist kostete der Sprit 1,80 .-€uro der LITER !!!!

    --

    Macron hat die Stromkosten erhöht ,Fabriken entlassen Mitarbeiter,Arbeitslosigkeit 10 %,usw.Seine eigene Bevölkerung steht max. mit 10-20 % hinter ihm,und der Rest ist jeden Samstag auf der Strasse,im Kreisverkehr und Demonstriert.Gilets Jaunes und die Anarchisten des Black Blocks.

    --

    Wie lange halten es die Polizisten aus in Frankreich ,nachdem jedes Jahr 50 -70 , Polizisten Suizid begehen.Die letzten Beiträge auf YT die ich gesehen habe mit Polizisten und Maske im Fernsehen,kann ich euch sagen das sie die Schnauze vollhaben von ihrem "Presidenten Macron ".Die meisten haben die Schnauze voll jeden Samstag die geballte Kraft der Gilets Jaunes ,und des Black Block zu spüren...irgendwann können sie zu Recht nicht mehr.

    --

    Ihr braucht euch nicht umzubringen es gibt immer eine Lösung ...lach ihr könnt umgeschult werden als " Pflegefachkraft", In Frankreich und in Deutschland ,wahrscheinlich Schweiz ebenfalls. Ihr werdet gebraucht !!! besser als jetzt.!

    --

    Macron :Ihm geht es doch am Arsch vorbei ob du krepierst oder nicht. Hauptsache seine ,"Freunde",der Rotschildbank stehen hinter ihm.Fragt sich wie lange noch...?.

    --

    Edvard Snowden kann die Russische Staatsbügerschaft erhalten ,nach seiner Asyl Verlängerung bis 2020.!!

    --

    Und Gérard Depardieu !!!Er wurde 2013 mit offenen Armen in Russland aufgenommen.

    --

    https://fr.rbth.com/ps/2017/06/29/les-aventures-de-depardieu-en-russie_792160

    --




  1. Fecal matter sagt:

    Lieber Freeman..ich respektiere und schätze deine Arbeit in ASR sehr.
    Für mich ist es eine Bereicherung täglich hier nach der Wahrheit zu suchen.
    Allerdings muss ich eines anmerken...
    Dieser Gott, von dem du sprichst hat in meinen Augen nichts mit uns zu tun. Wenn er uns den freien Willen gegeben hat usw. dann ist er ja, der "Erfinder" der Menschen und müsste es zumindest in erwägung ziehen, dass er etwas geschaffen hat, was die Liebe und den Tod mit sich bringt. Es sind kleine Worte...Liebe...der Tod.
    Allerdings ist deren Kosmos unendlich. Dieser Gott, welcher dafür verantwortlich sein muss...er muss Alles sein. Liebe und Tod zugleich..Schmerz und Glückseligkeit.
    Warum empfinde ich es so, dass dieser Gott überall und nirgendwo zugleich ist. Er steckt im Mikrokosmos und im Makrokosmos. Er ist Omnipräsent und dennoch nicht da....
    Er scheint keine Macht zu haben in unserer Dimension..an seinem Willen zweifle ich stark. Er scheint mehr in allem zu stecken, in jedem von uns und allem was existiert.
    Er träumt seinen Traum.

    Es geschieht einfach..

    Alles

  1. Fake.Hunter sagt:

    Weder die Besatzung der Front Altair, noch die der Kokuka Courageous wurden von iranischen Schiffen gerettet !

    Die Besatzung der Front Altair wurde von dem Cargoschiff Hyundai Dubai und die der Kokuka Courageous von dem niederländischen Schlepper Coastal Ace gerettet. Der Schlepper Coastal Ace hat die Besatzung der USS Bainbridge übergeben.

    Geht alles aus dem Marine Traffic hervor !
    https://www.marinetraffic.com/

  1. Freeman sagt:

    Du verbreitest FAKE-NEWS denn das iranische TV zeigt die geretteten Mitglieder der Crew der Tanker im Iran und befragt sie.

    https://www.presstv.com/Detail/2019/06/13/598450/Iran-rescues-tanker-crew-Sea-of-Oman-blast

  1. Unknown sagt:

    Die brennenden Tanker haben einen eindeutigen Zweck - das habe ich aus zuverlässiger Quelle vor Ort: Nachdem es jetzt dem Iran verboten wurde, Erdöl zu exportieren, hat sich der Iran notwendigerweise auf eine Notlösung spezialisiert. Das iranische Erdöl wird jetzt nach Dubai geliefert und dort gelagert. Von dort aus wird es als Dubaitisches Öl in der Welt weiter verkauft.
    Die Öltanker, die angeschossen wurden, haben "zufälligerweise" beide solches iranisches Öl geladen. Es ist geplant, mit diesen Attacken den Iranern die Transportfirmen zu vergraulen, damit sie auch die letzte Möglichkeit verlieren Erdöl zu exportieren.
    In den Emiraten wurde auch vor einigen Tagen ein großes Erdöl-Lager an der Küste in Brand gesetzt, von dem nicht viel geschrieben wurde. Auch dort befand sich iranisches Öl.