Nachrichten

Bandar bin Sultan - oberster Christenverfolger Syriens

Dienstag, 10. Dezember 2013 , von Freeman um 10:00

Bandar bin Sultan bin Abdul Aziz Al Saud ist wahrscheinlich der grösste Terrorist der Welt. Praktisch jeder islamistische Terroranschlag der letzten 20 Jahre ist von ihm angestiftet und finanziert worden. Er unterhält eine ganze Armee an sunnitischen Dschihadisten die in allen möglichen Ländern Terror verbreiten. Er gilt als der eifrigste Gegner der Schiiten und will den fanatischen, intoleranten, mörderischen und satanischen Kult der Wahhabiten überall durchsetzen. Der abartige Kult der nicht nur die historischen islamischen Bauten zerstört, alte Moscheen und Schreine in die Luft sprengt, sondern in den heiligen Stätten in Mekka und Medina alles aus der Zeit von Mohammed radikal plattmacht und verschwinden lässt.

Die Ausgeburt des Satans!

Seit 2005 ist er Chef des saudischen Geheimdienstes. Seine aktuelle Hauptbeschäftigung ist den Krieg in Syrien zu führen, durch rekrutierte und eingeschleuste Terroristen aus allen möglichen Ländern. Der Giftanschlag in der Region Ghuta bei Damaskus im August dieses Jahres ist sein Werk. Die grausamen und schockieren Bilder von toten Kindern haben wir ihm zu verdanken. Alles nur damit Obamas "rote Linie" überschritten wird und Amerika einen Angriffskrieg gegen Syrien führt. Es war eine Operation unter falscher Flagge, um es der Regierung Assad anzuhängen, was ja fast geklappt hätte.

Die Obama-Regierung soll Informationen über den Giftgas-Einsatz in Syrien im August manipuliert haben, berichtet aktuell der Enthüllungsreporter Seymour Hersh. Damit bestätigt er was ich schon von Anfang an gemeldet habe. Die syrische Armee und die Regierung-Assad wurden falsch beschuldigt. Es waren die von Saudi-Arabien kontrollierten Terrorist als Täter und von dort bekamen sie auch das Material um Sarin herzustellen. Bandar der Kindermörder!

Bandar arbeitet schon lange mit den US-Geheimdiensten und der kriminellen Schattenmacht in den USA zusammen. Schliesslich war er von 1983 bis 2004 saudischer Botschafter in Washington. Die Al-Kaida und Osama Bin Laden hat er zusammen mit der CIA erschaffen, damals um den Krieg gegen die Sowjets in Afghanistan führen zu können. Er steckt auch hinter 9/11 und lieferte 15 der 19 Sündenböcke, denen man den Anschlag in die Schuhe schob. Die Zusammenarbeit mit den Bush-Regierungen und überhaupt mit der satanischen Bush-Familie brachte ihm den Spitznamen Bandar-Bush ein.

Warum wurde Bandar 2004 aus Washington als Botschafter abberufen? Weil die Bush-Regierung nicht mehr vertuschen konnte, Bandar hat Schecks in Höhe von 130'000 Dollar ausgestellt, die bei den Flugzeugentführern landeten. Er hat sie finanziert, so wie andere Mitglieder der Al-Kaida. Deswegen hat die Riggs Bank in Washington ihm auch das Konto gekündigt. Ausserdem, Mitarbeiter der saudischen Botschaft wurden als Terrorhelfer identifiziert. Es wurde ihm zu heiss, also ging er mit der Ausrede, aus "persönlichen" Gründen und wurde Geheimdienstchef.

Auch die Zusammenarbeit zwischen den Saudis und Israelis läuft prima, nicht nur damals bei 9/11. Prinz Bandar Bin Sultan hatte mehrere Treffen mit seinem "Kollegen" vom israelischen Geheimdienst in Genf dieses Jahr. Zuletzt am 27. November. Sie einigten sich auf für sie wichtige Themen, wie die Eingrenzung des Iran mit allen Mitteln, grössere Unterstüzung und Kontrolle der Terroristen in Syrien, Ausschaltung der Muslimbruderschaft und die Beendigung des sogenannten Arabischen Frühlings und Verwandlung in einen Arabischen Winter.

Seine neueste selbst gestellte Aufgabe ist es die Christen in Syrien zu verfolgen und auch dort die historischen Bauten zu zerstören. Er kommandiert tausende Mörder, Vergewaltiger und Schlächter und ist deren Bandenführer. Schliesslich hat er die zum Tote verurteilten Verbrecher aus den saudischen Gefängnissen entlassen mit der Bedingung, für den "Dschihad" in Syrien zu kämpfen. Die können sich in Syrien ungehindert austoben und werden von Bandar dafür bezahlt Menschen abzuschlachten.

Das Teufelswerk der "Freiheitskämpfer"

Laut Quellen aus militanten Kreisen hat er zahlreiche wahhabitische Terrorgruppen der Al-Kaida, einschliesslich die Ahrar al-Sham Brigade, die Tahrir al-Sham Brigade und al-Nusra Front, bestehend aus 3'000 bewaffneten Kämpfern beauftragt, die christliche Stadt Saidnaya im Norden von Damaskus anzugreifen. Saidnaya, liegt 27 Kilometer nördlich von Damaskus und ist die zweitgrösste christliche Stadt in Syrien nach Maaloula.

In Saidnaya befinden sich zahlreiche Klöster und Kirchen verschiedener christlichen Denominationen. Dazu gehören altchristliche Heiligtümer wie die Eliasgrotte und das Ephraimkloster (Mor-Aphram-Kloster). Letzteres ist eines der ältesten Klöster der Welt und heute Sitz des Patriarchen von Antiochia, des Oberhauptes der Syrisch-orthodoxen Kirche. Vor dem Krieg war Saidnaya der von Touristen und Pilgern am meisten besuchte Ort in Syrien.


Laut einheimischen Quellen haben die Bewohner von Saidnaya sich zusammengefunden und bewaffnet, um die Stadt vor den blutrünstigen Kopfabschlägern und Organessern zu verteidigen. Über die unglaublichsten Massaker an der syrischen Zivilbevölkerung, Massenexekutionen von sogenannten "Ungläubigen" gibt es zahllose Videobeweise. Ja diese Mörder sind auch noch stolz darauf im Namen "Allah" wehrlose Gefangene die am Boden knien in den Kopf zu schiessen.

Gefangene syrische Soldaten von Islamisten ermordet

Bereits vorher hat Bandar befohlen, dass die Terrorbanden Maaloula angreifen. Nach schweren Gefechten mit der syrischen Armee und der Besetzung von historischen Stadtvierteln in Maaloula, haben die militanten Horden 12 Nonnen aus dem orthodoxen Kloster vergangene Woche entführt, zusammen mit Waisen, um die sich die Nonnen gekümmert haben. Offensichtlich ist Bandar jetzt auch der oberste Christenverfolger geworden. Wie abartig muss man sein wenn man Frauen und Kinder aus einem Kloster verschleppt und christliche Heiligtümer zerstört?

Orthodoxe Nonnen und Priester in Damaskus vor einer Kirche 2012

Wo bleibt der Protest, die Empörung und Verurteilung dieses verbrecherischen Vorgehens gegen christliche Einrichtungen und den Gläubigen in Syrien, durch die westliche Wertegemeinschaft? Wie lange noch wollen die westlichen Regierungen dieses höchst kriminelle Regime in Saudi-Arabien hofieren, mit Waffen beliefern und über die gravierende Verletzung der Menschenrechte die dort stattfinden schweigen? Saudi-Arabien ist der Hauptsponsor der islamistischen Terroristen und des Krieges gegen die Bevölkerung in Syrien. Es ist die übelste Diktatur der Welt überhaupt.

Küss ihnen doch die Füsse du Miststück!

Saudi-Arabien hat die archaischte und brutalste Strafjustiz der Welt. Enthauptung mit dem Schwert, Amputationen als Strafe für Diebstahl, Steinigung bei Ehebruch, Peitschenhiebe bei kleinsten Vergehen, sind nur einige der Grausamkeiten. Ausländische Arbeitskräfte werden wie Sklaven gehalten. Nein, schlimmer als Tiere. Aber Merkel macht dort regelmässig Staatsbesuche, dabei dürfte sie dort als Frau nicht mal Autofahren und sowieso kein politische Amt bekleiden.

Sie behauptet, Riad sei ein wichtiger Partner im Kampf gegen den Terrorismus und gegen eine nukleare Bewaffnung Irans sowie im Nahost-Friedensprozess. Wie bitte? Kampf gegen den Terrorismus? Leidet Merkel unter völligem Realitätsverlust? Ist sie krank im Kopf? Oder ist sie eine pathologische Lügnerin? Das Regime von Saudi-Arabien ist der grösste Veranstalter und Verbreiter von Terrorismus weltweit. Das ist die Wahrheit!

Merkel ist die Vorsitzende der Christlich Demokratischen Union (CDU) und Pfarrerstochter. Bundespräsident Gauck ist selber Pfarrer. Warum hört man keinen Pips von ihnen über die Christenverfolgung in Syrien, wo sie doch sonst immer gross den Mund aufmachen wenn es wo anders um Menschenrechte geht?

Ja in Kiew den Sturz der Regierung verlangen, wie die Schwesterwelle es gerade macht, und wie Gauck Olympia boykottieren, das können sie. Aber wenn es um die Ölscheichs geht sind diese Oberheuchler ganz still. Ihnen Panzer und Raketen liefern ist ja auch sooooo lukrativ. Geschäft mit dem Tod geht vor Moral. Ich spuck auf sie!

Die Wahrheit ist, was wir in Syrien als Zeugen beobachten ist der Ablauf eines kriminellen Plans zur Zerstörung Syriens, zur Vernichtung der syrischen Kultur und des syrischen Volkes. Nicht durch ein "brutales Regime", das seine Leute "unterdrückt", sondern durch die USA, Israel und Saudi-Arabien, welche eine Flut an wild gewordenen Terroristen auf das Land losgelassen haben. Es ist ein satanischer Mordplan, der immer und immer wieder abläuft.

Die Satanisten die unsere Welt führen lieben den Tod. Je mehr Menschen sie umbringen können je glücklicher sind sie. Sie beherrschen dabei die Kunst der Täuschung, der Maskierung ihrer wahren Absichten und sind Meister der Lüge. Sie stellen sich selber als die Guten hin, die nur gute Absichten haben, dabei vollenden sie Teufelswerk.

Dieser Plan sieht vor, mit blutigen Terror, durch Genozid und Vertreibung, eine funktionierende Gesellschaft zu vernichten, Syrien komplett zu schwächen und aufzuteilen. Syrien ist der Ursprung des Christentums, es ist der letzte Ort wo noch Aramäisch gesprochen wird, die Sprache Jesus. Das Zeugnis dafür muss weg, ausgerottet werden und verschwinden. Prinz Bandar ist der Vollstrecker dieses Plans.

insgesamt 25 Kommentare:

  1. Lockez Balla sagt:

    Mich kotzen diese feigen und menschenmordenden königlichen Saudi-Kreaturen, deren abartiges Geschmeiß und deren buckligen Helfershelfer auch an !
    Aber da befinden sich ja die Israel, EU- & USA Politschranzen in richtiger Gesellschaft.
    Das zeigt nur, das die Welt von bösartigen Marionetten-Kreaturen regiert wird.

  1. The Gooner sagt:

    Solche Nachrichten zu lesen schockiert mich als Christ (gehe so gut wie nie in die Kirche, glaube aber stark an Gott) , die Westmenschen fordern immer von der Kirche sie solle Homosexuelle akzeptieren, aber die Verfolgung in Syrien zu verurteilen denkt niemand dran, andere Christen intressiert sie nicht. So oder so die Westler sind eh nicht mehr Christlich also das ist leider den Meisten schnuppe was den Syrischen Christen passiert leider, ich hoffe Assad bringt alle diese Al-CIADA Schergen um!

  1. Thomas sagt:

    Leidet Merkel unter völligem Realitätsverlust? Ist sie krank im Kopf? Oder ist sie eine pathologische Lügnerin?

    Drei Fragen, eine Antwort: JA !!!

  1. Free Swiss sagt:

    Hallo Freeman, ist mein erster Kommentar hier, ich lese deinen Blog aber nun schon seit drei Monaten mit und habe auch ausführlich in deinen älteren Artikel gestöbert.Vielen Dank für die Aufklärungsarbeit die du hier täglich betreibst, es sollte mehr Menschen wie dich geben die ihr Hirn einschalten und mit vollem Einsatz gegen diese beispiellose Verschwörung anzukämpfen versuchen. Und dies obwohl du dir
    bewusst bist dass es wohl sowieso schon zu spät sein könnte noch etwas zu ändern. Aber ich denke tief in jedem Menschen auf dieser Welt, der sich der gegenwärtigen Situation bewusst geworden ist, ist ein kleiner Teil der überzeugt ist dass es niemals
    zu spät für Freiheit und Gerechtigkeit sein wird. Auch wenn es ein ungleicher Kampf ist, es müssen nur genug Menschen aufwachen, darum danke ich dir für deinen unermüdlichen Einsatz und deine Aufklärungsarbeit, TOP!
    Ich für meinen Teil versuche so gut es geht Personen aus meinem Umfeld auf die vorhandenen Tatsachen aufmerksam zu machen, selbst wenn auch ich teilweise schon gefragt wurde ob ich einer Sekte beigetreten sei oder ähnlicher Schwachsinn.
    „Zweifle nie daran dass das Handeln eines Einzelnen, und sei es auch eine noch so kleine Sache, irgendwann etwas Grosses auslösen kann.“ Weiss zwar nicht mehr von wem dieser Satz stammt, aber er hat etwas Wahres, jeder von uns der hinter die Lügen und Verarschungen des Systems gekommen ist soll diesen Grundsatz Tag für Tag leben. Nur so können wir für unsere und die Zukunft kommender Generationen auch nur die Chance haben etwas zum Besseren zu wenden.
    Grüsse aus der Schweiz!


  1. jeff sagt:

    Danke Freemann für diesen Beitrag!!!
    Euromarionetten sind die besten sklaven von den Rockefeller und Rottschild clan.
    Die Medienmarionetten spielen das Monsterspiel mit, und lassen sich selbst versklaven.

  1. mammut sagt:

    Sprach der Scheich zum Emir,
    jetzt zahlen wir und dann gehn wir.
    Spricht der Emir zum Scheich,
    zahlen wir nicht und gehn wir gleich.

    Die Saudiarabische!

  1. MuzWa sagt:

    Nicht vergessen den US Ganoven Richard Perle, welcher der Partner von Prinz Bandar ist: Tschetschenien, Bosnien, Kosovo, Albanien, Libyen, Afghanistan, und Geschäfte rund um Öl und Waffen und Spionage für Israel.

  1. Ghost-Recon sagt:

    Dem ist nichts hinzuzufügen Freeman!

    Ich spuck genauso auf sie!

    Und ich kauf mir sogar extra Leder-Ölberg-Sprinter (aka arab style hausschuh) und werf die auf sie !!! Und ich werf nicht daneben wie bei Bush.

  1. TruthSeeker sagt:

    @Freeman @ all, Prinz Bandar Bushladen hat doch jüngst Putin bedroht, dass seine Dhjihadisten aus Tschetschenien Sotschi Olympia vermasseln wollen mit ein paar Bomben.

    Wundert mich, dass der Dreckskerl noch ohne Kugel rumläuft, denn die Sluschba SWR Snipper gehören mit zu den Besten auf diesem Planeten.

    Es ist gut zu wissen, dass auch für so Bösewichte das Gesetz der Resonanz gilt.

    Er bekommt seine Strafe gewiss und zwar durch sich selbst, wenn nicht in diesem Leben so dann doch im Nächsten. In seiner Haut möchte ich nicht stecken!

  1. Hein Meyer sagt:

    Vater unser im Himmel
    Geheiligt werde dein Name.
    Dein Reich komme.
    Dein Wille geschehe,
    wie im Himmel, so auf Erden.
    Unser tägliches Brot gib uns heute.
    Und vergib uns unsere Schuld,
    wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
    Und führe uns nicht in Versuchung,
    sondern erlöse uns von dem Bösen.
    Denn dein ist das Reich
    und die Kraft und die Herrlichkeit
    in Ewigkeit. Amen.

  1. Lurni sagt:

    Freeman wieder ein super Artikel!Schade das diesen Artikel 99,9999999999%der Weltbevölkerung nicht lesen!

    Danke

  1. Diktatuhr sagt:

    Wenn ich diese Frau sehe kommt mir die Galle hoch aber das deutsche Schlafschaf feiert sie.Und das ist nur möglich mit einer so verkommenen Presse und Medienlandschaft wie wir sie haben.Es muss doch langsam jedem Deppen klar sein das wir gegen dieses Unrechtsregime USA klar Stellung beziehen anstatt Obama in den Allerwetesten zu kriechen.Wenn die GROKO kommt ist unsere Freiheit sowieso zu Ende
    Dazu noch diesen Betroffenheitsheuchler Gauck der auf der NWO-GEHALTSLISTE ganz oben steht.

  1. i-forest sagt:

    Hallo,
    genau der richtige Kanditat für das Kreigsgericht in Den Haag!

    mfg.

  1. NICF-Nettie sagt:

    i-forest sagt:
    10. Dezember 2013 23:13

    "Hallo,
    genau der richtige Kanditat für das Kreigsgericht in Den Haag!"

    Aber absolut! Wir wisen aber auch, das dort nur Schauprozesse statt finden mit ein paar Opferlämmer.

    Beide George Busch´s, Tony Blair, Benjamin Netanjahu, Henry Kissinger, Obama...oha... da gehören so einige hin, aber werden dort nie landen!

    Übrigens drohten die USA ja einst einmal an, würde dort je ein US Bürger vor Gericht kommen, würden sie diesen dort mit Gewalt rausholen.

    Das ist kein Witz, wer es nicht glaubt:

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/internationales-strafgericht-us-kongress-droht-niederlanden-mit-invasion-a-200430.html

    Diese Regime kann man mit solchen Staatsführern nur noch verachten, wenn auch leider nicht ignorieren! Und sie wollen andere souveräne Staaten wie dem Iran und Syrien Vorschriften machen. Ja, das sind alles die eigentlichen Skandale.

    Solange der Mensch aber Brot und Spiele hat,durch die MS-Medien in den Schlaf gewogen wird, werden diese Verbrecher -u. Kriegsverbrecher es weiter treiben. Für den Dollar, und das schwarze Gold (Öl)und Macht. Erbärmlich.

    Wen hat man nach 9/11 angegriffen? Die Saudis? Nein! Das allein gibt zu denken!




  1. Dann wird's jetzt aber höchste Zeit für'n Friedensnobelpreis!!

  1. Killuminati sagt:

    Warts mal ab, den kriegt er sicher noch

  1. JUBA sagt:

    Der einzige Grund weswegen diese Scheichs ihr Geld für Frauen, Luxusautos, Hotels und den ganzen anderen überflüssigen Scheiß ausgeben ist der, weil Sie genau wissen das sie nach ihrem Tod in der Hölle landen. Die meitsen Muslime wissen das die Arabischen-Monarchen Satanisten sind genau wie die wirklichen Machthaber im Westen, deswegen auch die Kooperation zwischen denen, sie verfolgen eben die gleichen Ziele. Die nicht mal ihre eigenen sind sondern des Teufels.

  1. Rafael sagt:

    "Dann wird die große Grangsal kommen, wie sie noch nie war und wie sie ferner nie mehr sein wird. Und sie werden die Hand an euch legen, um Meines Namen willen. Sie werden Euch aus den Synagogen stoßen (Kirchen) und sie meinen noch, Gott einen Dienst zu erweisen, wenn sie euch töten, weil sie weder den Vater noch Mich kennen. Doch wer standhaft bleibt bis ans Ende, der wird gerettet werden!"

    "Wundert euch nicht, wenn die Welt euch haßt, denn vor euch hat sie Mich gehaßt!"

    "Selig seid ihr! Selig, wenn sie euch hassen, vefolgen, schmähen und verleumden um meines Namen willen , selig seid ihr, denn euer Lohn wird groß sein im Himmel!"

    "Komm´ Herr Jesus, komme bald!"

    (aus verschiedenen Stellen der Heiligen Schrift zitiert)


    Für alle Christen, besonders für unsere Verfolger, um die Gnade ihrer Bekehrung zum einzigwahren Herren und göttlichen Erlöser: Jesus Christus!

    Unter Deinen Schutz und Schirm
    fliehen wir o heilige Gottesgebärerin!
    Verschmähe nicht unser Gebet in unseren Nöten, sondern erlöse uns jeder Zeit aus allen Gefahren!
    O Du glorwürdige und gebenedeite Jungfrau!
    Unsere Frau, unsere Mittlerin, unsere Fürsprecherin!
    Versöhne uns mit Deinem Sohne!
    Empfiehle uns Deinem Sohne!
    Stelle uns vor, Deinem Sohne!
    Amen!

  1. OGCJM sagt:

    Jesaja 29,15-16
    15 Weh denen, die mit ihrem Plan verborgen sein wollen vor dem HERRN und mit ihrem Tun im Finstern bleiben und sprechen: »Wer sieht UNS und wer kennt UNS?«
    16 WIE KEHRT IHR ALLES UM!

    Jesus Sirach 23:19
    19(..)Er bedenkt nicht, dass die Augen des Herrn/ zehntausendmal heller sind als die Sonne, dass sie alle Weg des Menschen sehen/ und jeden Winkel durchdringen.

    @Rafael und an alle anderen Christen die Maria anbeten.Folgendes ist sehr sehr wichtig:
    Hört bitte auf sie als Göttin(offizielle Aussage der kath.Kirche) anzusehen,sie anzubeten als Mittlerin zwischen Jesus und dem Vater. Ihr betreibt Götzendienerei:(
    Denn JESUS ist der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater ausser durch ihn (Joh.14,6).

    Wir leben in einer Welt, die durchnetzt ist von Lügen (wenn es um Christus geht speziell Kath.Kirche!!).
    Was bringt es über die NWO Bescheid zu wissen und der Sheitan damit sein Reich auf Erden etablieren will und wird, wenn unsere Seelen durch intrigante selbsternannte "Gottesvertreter auf Erden" zu solchen Dingen verleitet werden?
    Es geht doch um eure Seelen Brüder und Schwestern! Lasst euch nicht durch menschliche Traditionen AB-lenken!!
    Danke Freeman für deine tollen Beiträge..danke dafür, dass du mithilfst ihre finsteren Pläne zu enthüllen^^








  1. yilmaz sagt:

    dieser Bandar ist die Ausgeburt der Finsternis, genau wie die Mörder Bestien-Terroristen die überall rumwüten wo es die NATO will...

  1. Linebeck sagt:

    Auf tagesschau.de konnte man zum Thema von heute "UN-Generalsekretär verurteilt Chemiewaffeneinsatz" bis 12:58 Uhr kommentare hinzufügen wobei die letzten kommentare alle nur die reinste und bescheuertste propaganda waren was eigentlich nicht normal ist denn die schlauen kommentare überwiegen meist bei weitem sind nur von der moderation nicht erwünscht und werden wohl nicht veröffentlicht. Wollte gerade einen Kommentar schreiben und nach den ganzen Beweisen fragen die sie angeblich alle haben und jeder kennt aber das geht leider nicht mehr.

  1. Warum gibt es Fanatisten, obwohl der der Mensch von der Form her, als sanftmütiges Wesen geschaffen ist?

    Das größte Sinnesorgan des Menschen ist die Haut: Weich, verletzlich und empfindsam.
    Mit dem Blickwinkel auf das Handeln zum empfangen und geben zärtlicher Gefühle kann gesagt werden, der Mensch ist als sanftmütiges Wesen geschaffen. Weil die Haut die anderen vier Sinne umschließt, mag die Fürsorge hier ebenso gelebt werden.

    Dabei ist zu beachten, dass man im lauf des Lebens geprägt wird. Im größten Umfang im zarten Alter der Kindheit. So kann man nur bedingt etwas dafür, dass man so ist, wie man ist. Glücklich, wer seinen eigenen Kopf behalten kann, von Anfang bis Ende des Lebens.

    Der Leib zeigt, dass alle fünf Sinne EINES Menschen zu eigen sind, da er einen für sich eigenen Kopf hat. So kann er, für sich und andere, entsprechende Freiheit schaffen. Günstiger weise, mit den für Sanftmütigkeit bestimmten Charaktereigenschaften, die er auf seinen Lebensweg mitbekommen hat und mit Aufmerksamkeit über seinen Leib sichtbar sind.

    bewusstsein verbindungslinie gesund de.
    (Gibt's wirklich, ich fang grad erst an damit).

  1. Hans Meiser sagt:

    Guten Tag,

    Zum Bild des Massakers an Soldaten...im dazu gehörigem Video sieht man das auch Krankenschwestern Hingerichtet worden sind...die FSA Filmt sowas ja gern.

    http://www.liveleak.com/view?i=bc6_1347309910

  1. pacino sagt:

    Sieben gute Gründe, warum die Neue Weltordnung (kurz NWO) Syrien so hasst...
    1. Die syrische Zentralbank ist im Besitz und unter Kontrolle des Staates. 2. Syrien hat keine Schulden beim Internationalen Währungsfonds (IWF). 3. Syrien hat genmanipuliertes Saatgut verbannt. 4. Die Bevölkerung Syriens ist über die NWO gut informiert. 5. Syrien verfügt über groβe Öl- und Gasvorkommen. 6. Syrien widersteht klar und eindeutig dem freimaurerisch, satanistisch orientierten Zionismus. 7. Mit Stolz bewahrt und beschützt Syrien seine politische und kulturelle Nationalität.
    Summarisch widersetzt sich Syrien der globalen Diktatur über die Wirtschaft, Religion, Ernährung, Energieversorgung, Wissenschaft, Nationalismus usw. (Von einer jungen Patriotin aus Syrien)